Touren

Wer Freude daran hat, gelegentlich an Touren teilzunehmen, die von Eventveranstaltern angeboten werden, wie z.B.

oder

Wave Trophy

könnte auch auf den Gedanken kommen, solche Touren selbst zu organisieren. Das Thema ist heute kurz im Telegram-Kanal aufgepoppt und fand sofort eine Handvoll Interessierte.

Die (möglichen) Rahmenbedingungen:

  • landschaftlich schöne (reizvolle) Strecken
  • kurvenreich, höhenreich, gewässernah
  • 150 - 300 km Tages-km
  • 2 - 3 Tage
  • gemeinsame Übernachtung und Frühstück
  • Tagestour auf eigene Faust (mit der Möglichkeit, die Besichtigungspunkte der Tagestour selbst festzulegen)
  • Zusammentreffen zum gemeinsamen Abendessen

Es werden einzelne Schwerpunktthemen ausgesucht, z.B. Thüringer Wald, Harz, Erzgebirge, …

Hilfreich wäre Polestarbesitzer aus der jeweiligen „Ecke“, die mit guten Tipps für Besichtigungen, Ausflugsziele, Unterkünfte und Aussichtspunkte unterstützen könnten.

Die Planung der Touren könnte über die Motorrad-App Calimoto erfolgen, die sich dadurch auszeichnet, dass sie die für Motorradfahrer optimierte Routen einschl. der o.g. Eigenschaften auch automatisch generieren kann. Als Export käme dann eine gpx-Datei, die für andere Polestarfahrer zum Nachfahren animieren könnte.

Zu guter Letzt:

  • die Gruppe sollte nicht zu groß sein (5 - 8 Fahrzeuge).
  • Am Zielpunkt könnte die Ankunft mit einem Treffen anderer Polestarfahrer verbunden werden.

Danke an den Ideengeber @CONSULitAS sowie die ersten Unterstützer @Juergen_K_H @ctx2k @krheinwald und @Enso

Das ist ein erster Aufschlag. Was meint ihr? Habt ihr Ideen, Vorschläge?

10 Likes

„Gemeinsame Übernachtung und Frühstück“…
Ja, klar, solange jeder sein eigenes Zimmer hat.:grin:

Zeithorizont: Wir reden über „noch '21er“ oder, wie das Vorbild aus der Presse, über „schon '22er“ Touren?:thinking:

Das hängt ein wenig davon ab, wie stark die Unterstützung bei der Planung durch die Community erfolgt. Bei mir ist es in diesem Herbst etwas unentspannt, daher folge ich derzeit dem Trend des Marktes und gehe eher von Frühjahr 2022 aus.

Ich bin auch für 2022.

Auch ich würde Frühjahr 2022 bevorzugen und habe viel Erfahrung mit planen und führen von Touren.
Ein größerer Ladepark sollte in Hotelnähe sein oder in die Touren eingebunden werden.

  • 5-8 Autos pro Gruppe
  • mehrere Gruppen mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsprofilen
  • ggf. gemeinsame Pausenstopps bei der sich die Gruppen treffen (könnten)

Da werden in der kalten Jahreszeit bestimmt noch konkrete Vorschläge und Ideen auftauchen :wink:

Grüße aus Nordhessen
Ralf

2 Likes

Hier gibt es auch schöne Touren, welche man als Anregung nehmen könnte:

Frühjahr 2022 wäre auch mein Favorit.

Hier in Bayern gibt es natürlich auch schöne Themen:

  • Seen-Tour
  • Schlössertour
  • Pässetour
  • Glasbläsertour
  • Hopfentour
  • Spargeltour
  • Automobiltour mit Werksführungen bei der Konkurrenz :wink: (4 Ringe, Propeller blau weiß, Abt-Tuning) Fritz B. Busch Museum in Wolfegg
  • Golftour
  • etc.

Andere Regionen in Deutschland haben sicher ebenso Interessantes zu bieten.

Bei einer Oldtimertour wäre ich auch dabei :sunglasses:

Es gibt eine Glasbläsertour? Wirklich?
Aber nur Viechtach-Freyung-Zwiesel-Bodenmais in Kombination mit Bärwurz-Brennerei Besichtigung.
Die dauert dann aber nur wegen dem Promille-Gehalt 4 Tage, ohne Alohol (das Wort mit k) geht es auch in 4 Stunden.

Ohne Flachs, Glasbläsertour nie gehört von…

Spargeltour?
Sollte dann bei mir vorbeikommen!

1 Like

Ich auch. Ob Polestar 2 BJ. 2020 zugelassen ist?

Kenne ich auch nicht. Ist ein Einfall von mir.
Die Region hast du sehr schön erkannt.

1 Like

War nicht schwer - liegt ja vor der Haustüre

1 Like

Das bezieht sich auf das Auto, nicht den Fahrer :stuck_out_tongue_winking_eye:

Das lässt sich ja noch mit Regensburg und Passau erweitern. Tankentourismis in Österreich oder Tschechien lohnt sich ja nicht…

Als echte Galsbläsertour nicht wirklich - nehmen wir lieber Arnbruck und Bodenmais dazu. Regensburg und Passau bilden dann den städtisch kulturellen Auftakt und Abschluss :joy:

1 Like

– kl. Hinweis zur evtl. Spargeltour!
Th. Dercks - mein Nachbar und langjähriger Lieferant für meine Familie und Freunde.
Sehr zu empfehlen!
Bis Ende März 2022 ist noch lang :cry:

Da bin ich dann raus.

Sehr schöne Vorschläge. Jetzt sind wir gedanklich schon mal „On the Road“. Bleibt die Frage, wie wir strategisch das Thema weiter anpacken. Optimal wäre es, wenn sich zwei, drei für eine Region Deutschlands entscheiden und die Tourenplanung beginnen. Erst grob, dann detaillierter. Am besten mit einer Rückmeldung hier in der Gruppe.
Und einer aus der Gruppe sollte Ansprechpartner sein, die Gruppe aber entwickelt zusammen. Ich würde dann im Eingangspost Region und Ansprechpartner auflisten, so dass jeder erkennen kann, wo ist welches Feld schon besetzt oder wo kann ich unterstützen.

Moin zusammen,

wir sind gerade hier und waren gestern bei den „Glasbläsern“…
gleich erkunden wir Passau :+1:t3::blush:

Grüße aus dem Bayerischen Wald
Sabine & Ralf



1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!