Umfrage von Nextmove- zur E-Mobilität

An der Umfrage haben überproportional viele Polestar2 Fahrer teilgenommen.:slightly_smiling_face:

Allerdings würden nur gut 50% ihr Fahrzeug uneingeschränkt Freund/Freundin weiter empfehlen.

Alle genauen Infos im Artikel

Ich selbst bin voll zufrieden mit dem Fahrzeug.

6 Likes

An der Umfrage habe ich teilgenommen. Auch ich bin vollauf zufrieden mit dem meinigen und würde das Auto uneingeschränkt weiterempfehlen; dieser Auffassung hatte ich auch Ausdruck verliehen, aber offenbar gibt’s immer noch ebenso viele andere Meinungen…

1 Like

Auch ich hab teilgenommen und bin mit dem Fahrzeug zufrieden.
Zum Zeitpunkt der Teilnahme gab es aber noch keine App (bzw. ich konnte sie noch nicht nutzen, da das OTA noch nicht bei mir drauf war).
Und uneingeschränkt weiterempfehlen kann ich das Fahrzeug aus verschiedenen kleinen Gründen nicht - was aber nichts an meiner Entscheidung ändert, das richtige Fahrzeug erworben zu haben.

Uneingeschränkt empfehlen ist immer schwierig - es kommt bei einem Elektroauto noch viel mehr auf das Profil des Nutzers an als bei einem Verbrenner.

Ich würde bevor ich was empfehle mehr Fragen zum Nutzungsprofil stellen, sonst bekommt man evtl. eine auf den Deckel :joy:.

Aber auch ich bin voll zufrieden und würde es grundsätzlich jedem empfehlen, der ein ähnliches Profil hat wie ich. Und habe es schon zigmal empfohlen :wink:

1 Like

Ich habe nicht an der Umfrage teilgenommen, doch bin ich einer derjenigen, die sehr unzufrieden mit Polestar sind. Ich habe mein Fahrzeug zurückgehen lassen und bin sehr froh, das getan zu haben. Jetzt fahre ich Tesla M3. Die für mich richtige Entscheidung. Mit dem PS2 wäre ich, trotz einiger Stärken, nicht glücklich geworden.

Es soll jeder nach seiner Fasson selig werden.
Deshalb werden ja auch unterschiedliche Automarken angeboten.
Das erklärt auch deinen Kommentar unter

Aber scheinbar schaust du gern noch Mal ins Polestar Forum :wink:

Ich gehe davon aus, daß PS die Dinge, die mir nicht gefallen haben (also alles was mit Effizienz zu tun hat, Wärmepumpe etc) mittelfristig in den Griff bekommen wird (spätestens bei einer neuen Generation PS2) und die Stärken hoffentlich beibehält wie Design und Qualität des Innenraumes. Dann könnte mein nächster von PS sein. Tesla und andere Marken werden aber auch nicht schlafen. Von daher ist es immer interessant, in den entsprechenden Foren mitzulesen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. In Foren werden viele Dinge diskutiert, bevor sie in einer „Autozeitung“ stehen. Auch machen hier viele tolle Tests mit ihren Fahrzeugen und lassen alle daran teilhaben. Davon kann ich mehr mitnehmen als von einem Autotest in einer Zeitschrift oder YT, denn hier wird auch praxisnah getestet bzw Ergebnisse geteilt.
Deshalb bin ich noch hier :slight_smile:
Dennoch kann ich nicht widerstehen, wenn jemand so etwas schreibt, wie in dem von Dir verlinkten Post, meine Meinung dazu zu schreiben. Asche auf mein Haupt.

Es gibt eine nachfolgende Umfrage von Nextmove: https://uscalegmbh.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_07XudiTJjsh4Yzc
Der Link ist aus der Videobeschreibung der Nextnews vom 29.04.22.