Verbindungsfehler in der Polestar App

Bei mir gab es in letzter Zeit öfter in der App (iOS) die Fehlermeldung, dass ein Verbindungsfehler aufgetreten ist. App aus dem Speicher werfen und Handy neu starten hat nicht geholfen. Daraufhin habe ich die App gelöscht und neu installiert und wollte sie neu koppeln. Auch dabei erhielt ich eine Fehler auf dem Fahrzeugdisplay, dass ein technischer Fehler vorliegt und deshalb das koppeln nicht möglich ist.

Beim Telefonieren mit dem PS Support wurde mir empfohlen die Frontscheibenheitzungstaste im Fahrzeug im Stand mindestens 20 Sekunden gedrückt zu halten. Das setzt die Kommunikationseinheit zurück. Man sieht das daran, dass kurz das SOS Licht im Dachbereich ausgeht und auf dem Bildschirm die GSM-Verbindung abbricht.

Danach hat das koppeln bei mir wieder funktioniert. Was noch nicht funktioniert hat, ist das erstellen des Digital Key. Das versuche ich später nochmal, aber ich wollte das schon mal hier lassen, falls jemand anderes auch das Problem hat.

Ja, das läuft hier unter TCAM reset. Schön, daß nun auch der Support hierzu rät.

Dazu musst du zunächst noch die alte leider noch bestehende Verbindung im Handy auf „ignorieren“ setzen, sonst wird das nix.

Und was lernen wir daraus?
Nicht gleich die App löschen und den Kopplungsprozess neu machen, sondern erst mal schön einen TCAM-Reset und evtl. eine Nacht drüber schlafen.
In der Regel liegt es nicht an der App, sondern an der Software vom Auto oder die Verbindung der Server bei Polestar ist eingeschränkt.

2 Likes

Puh, damit kann ich (und vermutlich die meisten anderen) nix anfangen. Warum muss ich welche Verbindung wo auf „ignorieren“ setzen?

zur Neukoppelung des DigitalKeys müssen die BEIDEN Polestar/PS Bluetoothverbindungen im Handy gelöscht werden, sonst kommt es zu Problemen beim Einrichten und bleibt hängen.