Verfügbares Fahrzeug steckt im Verlauf fest?

Hallo zusammen,

habe am Montag einen MJ22 DM als verfügbares Neufahrzeug mit Leasing bestellt.
Der Wagen steht auch bei mir in Profil, habe eine Mail mit einem Pin fürs Leasing bekommen aber weiter geht es nicht.
Die 1.000€ Anzahlung wurden nicht angefordert.
Beim Support am Dienstag war man einigermaßen verwirrt und wollte das intern klären.
Am Mittwoch wurde mir gesagt der Vorgang liegt bei Hrn. S. und ich bekäme einen Rückruf.
Ich bin recht ungeduldig.

Kennt jemand dieses Verhalten im Bestelprozess?
Wie lang dauert so ein Rückruf in der Regel?

Grüße,
Chris

Das Verhalten so direkt 1:1 nicht, aber es ist kein Onlineshop mit Paypal Checkout :wink:
Wenn das Auto in deinem Profil aufgeführt ist, ist es zumindest Dir zugeschrieben. Das weitere Geplänkel mit der Reservationsgebühr und allem Weitere. hat auch bei meiner Einzelkonfiguration ein paar Tage gedauert, bis Polestar diese eingezogen hat.

Das sollte eigentlich schon funktionieren und wird auch bei weiteren Schritten immer jeweils eine Weile dauerb bis dann was was geht.

1 Like

Okay, danke schonmal.
Aber ich hatte zumindest noch nirgends Gelegenheit irgendwelche Konto- oder Kreditkartendaten anzugeben.
Aber wenn der Wagen zumindest schonmal mit meiner ID verknüpft ist, ist ja gut.

Update: habe am Freitag hierzu einen freundlichen Anruf erhalten.
Der Prozess steckt irgendwo fest, weil die 1.000€ Registrierungsgebühr auch beim Leasing zu zahlen sind und das irgendwie nicht geklappt hat beim vorkonfigurierten Fahrzeug.
Mal schauen wie es weitergeht. :slight_smile:

Hallo @CL1607, gibt es bei Dir schon was neues? Ich habe gestern auch einen verfügbaren Polestar bestellt, die Kreditkarten-Daten eingegeben, er ist auch hinterlegt im Konto. Aber wenn ich den Leasingantrag starten wollte kam gestern beim klicken auf Weiter im Kasten „Polestar Leasing beantrage“ direkt eine Fehlermeldung (Der Finanzierungsantrag ist fehlgeschlagen) obwohl ich noch gar keine weiteren Daten für den Antrag eingegeben hab. Seit heute kann man gar nicht mehr auf Weiter klicken. Der Kasten Polestar Leasing beantrage wird gar nicht mehr angezeigt. Stattdessen nur der Text „Ein Problem ist aufgetreten…“. Habe es auch etwas eilig, da ich gerade von einem Audi Q4 (der einfach nicht geliefert wird) auf den Polestar wechsle und so schnell wie möglich den Antrag stellen muss, um den Q4 zu stornieren.

Nein nix neues… Hatte gestern noch einmal angerufen und um Rückruf gebeten.
Hattest du direkt bei der Bestellung Leasing gewählt? Schon da wurde bei mir nix abgefragt bzgl. Kartendaten.
Ich kann noch zurück springen und auf Barzahlung ändern oder Leasingdaten anpassen.
Aber weiter geht es nicht.
Hab etwas Sorge wegen der 21 Tage Reservierung die angezeigt wurden.

Ja, hatte es direkt bei der Bestellung gewählt, dann die Kartendaten eingegeben. Im Konto steht er jetzt auch drin mit Leasing. Ich hatte dann eine Mail bekommen mit einem PIN-Code für den Leasingantrag. Aber weiß bis jetzt nicht, wann und wo man den Code eingeben soll. Ich vermute dann im Leasingantrag, wenn man ihn mal bearbeiten kann :slight_smile: Dann scheint es bei Dir schon einen Schritt vorher zu hängen. Oh je, die Technik…

Vorhin kam der Rückruf. :slight_smile:
Wir haben den Wagen einmal storniert und dann habe ich neu reserviert. Aber wieder ohne Abfrage zur Anzahlung. :frowning:
Vermute mal das liegt am MJ22?
Aber nun sind wenigstens die 21 Tage Reservierung wieder frisch und PS arbeitet weiter dran.