Was wird im Profil gespeichert?

Moin,

ich hab kurz nach Erhalt ein zweites Profil (für meine Frau) angelegt und mit dem klobigen Schlüssel verbunden. Ich selber nutze das Key Tag und den DK.

Ich konnte feststellen, dass der Google Account und die damit verbundenen Apps (Spotify,etc) und die gekoppelten Mobiltelefone im Profil hinterlegt sind.

Die Sitzposition aber nicht, hier geht nur der Weg über einen der zwei Speicherplätze.

Und was nicht echt gewundert hat: Die Auto-Einstellungen sind nicht ans Profil gebunden. Ich hatte eigentlich, vor mit OPD aus und Kriechen an für meine Frau das Verhalten ihrer „klassischen“ Automatik zu simulieren, aber nach den ersten Metern erfolgte wg. OPD Standard der Biss ins Lenkrad.

Irgendwie nicht zu Ende gedacht oder Problem meinerseits?

Also die Sitzposition wird bei mir in meinem Profil gespeichert?

also ich meine, dass bei uns sehr wohl die Fahreinstellungen auf jeden Fall aber Klima und Sitz/Spiegeleinstellungen den unterschiedlichen Profilen zugeordnet werden, ABER nicht immer zuverlässig:

  • Sitzeinstellung manchmal „falsch“, trotz „richtig „ erkanntem Profil

  • Der Radiosender meiner Frau ist manchmal nicht gegen meinen „ausgetauscht“ :triumph::wink:

Dann müsste sich beim Profilwechsel doch der Fahrersitz bewegen, oder? Tut er aber nicht.

Worüber ich eigentlich recht froh bin, denn nach einiger Zeit war der PS2 der Meinung, dass der DK auf meinem Telefon (als Beifahrer) Priorität hätte und hat as Profil umgeschaltet.

Ich glaub, wenn sich plötzlich der Sitz gefühlte 2m nach hinten bewegt hätte, wäre der WAF endgültig bei 0 angekommen.

ja! Das tut er bei uns auch (meißtens!)

Manchmal scheint aber die Priorisierung zwischen DK und/oder Beifahrer nicht ganz fehlerfrei zu funktionieren. Warum auch immer.

Wir haben deshalb als Backup die Memorytasten in der Türverkleidung auch noch programmiert.

Ja, bei mir macht er das auch.

Also die Dokumentation ist wie immer recht schwammig. Lt. Pure progressive performance | Polestar sollten Sitz- und Spiegelposition im Profil gespeichert sein, ebenso wie „Fahrerassistenz“. OPD und Kriechen fallen aber wohl nicht in den Bereich.

Bei tut er es - ganz sicher.
Da ich die zwei Sitz-Memorytasten zur „Spiegel zum Bordstein absenken“ missbrauche, habe ich für mich ein zweites Profil zum Laden abgelegt.
Das zweite Profil ist identisch mit meinem Hauptprofil, einzig die Sitzposition ist „liegend“ um während des Ladevorgangs entspannt zu schlummern oder Videos zu schauen.

1 Like

Welche Software-Version habt ihr? Ich bin auf P2.5

Super Idee mit dem Profil „Laden“ :+1:

1 Like

bei mir 2.4…………202020202020202020202

P2.4 und vorherige.   

Letztere werden bei mir sehr wohl im Profil gespeichert und auch zuverlässig geändert bei Profilwechsel. Auch die Apps samt Einstellungen, Mobiltelefone usw sind im Profil gespeichert. Sitz- und Spiegeleinstellungen auch und der Sitz bewegt sich tatsächlich bei Profilwechsel.

1 Like

@Jajtjaj welche Version hast du drauf?

P2.4 aber hat schon immer so funktioniert

Aber vielleicht mit 2.5 nicht mehr. Ich hab gleich ne Fahrt vor mir, da probiere ich es nochmal aus. Vielleicht war es ja nur Schluckauf.

Du sitzt aber nicht gerade auf dem Sitz?

So, gerade nochmal geprüft: Im Sitz sitzend aber im Stand das Profil gewechselt und Sitzposition, OPD und Kriechen werden angepasst. Insofern war es entweder Schluckauf oder während der Fahrt wird es nicht angepasst oder mit nur einem Schlüssel verhält es sich anders.

Auf der Rückfahrt kann ich es nochmal während der Fahrt probieren.

ich könnte mir gut vorstellen, daß sich während der Fahrt Sitz- und Spiegeleinstellungen NICHT verstellen, wenn man das Profil wechselt (falls man das während der Fahrt überhaupt kann).

Wäre aus Sicherheitsgründen sicher auch richtig so.