Weltpremiere für den Volvo EX90 (Heise-Artikel)

2 Likes

Ich finde ihn sehr gelungen, sieht richtig schick aus. Der Preis ist aber doch happig, mit Leder mal schlappe 116k€!

Die verbauten Funktionen sind m.E. aber wirklich marktführend und die Strategie „nicht alles selbst entwickeln sondern auf die besten, verfügbaren Kooperationen setzen“ finde ich absolut richtig.

Wenn ich mir aber beide so anschaue, würde ich zum P3 tendieren. Aber eigentlich sind mir beide zu groß - trotz Family!

1 Like

Man merkt auf jeden Fall, dass das Äußere von Polestar sich deutlicher von Volvo absetzt als bisher. Den EX90 erkennt man denke ich deutlich als Volvo, währen der P3 was eigenes ist.

Im Innenraum sieht das ganze da schon anders aus. Zwar ist es eine andere Farb- und Materialwahl und das Display ist im P3 freischwebender, aber ansonsten sind die Ähnlichkeiten schon sehr groß.

Der Volvo wirkt auf jeden Fall deutlich wuchtiger als der P3 (was mir persönlich nicht so sehr zusagt) und schafft es damit dann auch eine dritte Sitzreihe unterzubringen.

Ich selbst wäre eher der P3 Typ, werde aber dann hoffentlich zum P4 Fahrer.
P3 fährt bei uns nur der Chef :slight_smile: dann irgendwann mal

Hab letztens in nem Video die Scheinwerferfunkrion gesehen. Schön hart geil, auch wenn man selbst das nie sehen wird.