Wie komme ich an die 12V Batterie?

Ich würde gerne ein Batteriewächter anschliessen oder zumindest mal die Batterie laden. Wie kommt man an die 12V Batterie? Gibt es eine Anleitung? Hat bereits jemand ein Batteriewächter montiert?

In den Tiefen dieses Forums finden sich ausführliche Anleitungen.

2 Likes

Die 12-V-Batterie speist das Bordnetz des Fahrzeugs und damit die meisten elektrischen Verbraucher. Angetrieben wird das Fahrzeug dagegen von der Hochvoltbatterie.

Die Batterie ist so ausgelegt, dass sie die elektrischen Komponenten und Funktionen des jeweiligen Fahrzeugmodells mit Spannung versorgen kann. Unter Normalbedingungen wird sie von der größeren Hochvoltbatterie aufgeladen.

2 Likes

Hab die Batterie gefunden. Sieht mir doch zu gefährlich aus, da lass ich lieber die Finder davon. Sie sollte ja eigentlich durch die Hochvoltbatterie versorgt werden.

1 Like

Schau mal hier:

3 Likes

Wenn das auch immer funktionieren würde, wäre das schön…

Es ist keine Batterie, es ist ein Kontinuumtransfunktionator! Ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät. Seine Rätselhaftigkeit wird nur noch durch seine Macht übertroffen.

15 Likes

Gute Anleitung. Ich erinnere mich noch verschwommen an meine letzten Autos. Da musste man, um an die 12-Volt Batterie zu kommen, nur die Motorhaube öffnen. Irgendwas läuft da falsch…

Ich erinnere mich aber auch noch an einen A6 mit Bi-Xenon Scheinwerfer. Um da einen bei einer defekten „Birne“ zu tauschen, musste die halbe Front zerlegt werden. Egal, ich schweife ab …

Ist halt auch keine Starterbatterie im eigentliche Sinne an die man rankommen muss, sondern eher ein USV Backup. Funktioniert das Lademanagement, hält die fast ein Fahrzeugleben lang - eigentlich. Uns beauchst mal starthilfe, hat sie herausgelegte Pole für ein Ladegerät. Einem anderen Wagen Starthilfe geben ist ja eh nicht ausser es ist eim BEV das auch keinen Anlasser hat der hohe Ströme zieht.