Wie soll / muss man dies einordnen?

Bewertung Polestar (ab 9:51)

Liebe Forum Kollegen

Ich bin kein Gutgläuber, aber diese Bewertung macht mir sorgen… wie ordnet ihr dies ein?

Abwarten… und Hanftee…der weiß auch nicht alles…

Siehe „Jetzt Polestar Aktie kaufen?“ Thread. Ggf macht es Sinn das Thema zu verschieben Admins

Dass der Absatz sinkt - nun ja… ist der allgemeinen Marktsituation (insbesondere Deutschland) geschuldet.

Fakt ist aus meiner Sicht… das ist insbesondere fuer kleine Hersteller wie Polestar schlecht - weil, da gebe ich ihm Recht, Wachstum fuer diese Hersteller extrem wichtig ist…

Statt Hanftee ist Daumendruecken angesagt…

Btw, ich persoenlich halte keine Aktien mehr - glaube aber an das Auto/den Hersteller

Naja, ich glaube jetzt nicht das Polestar im klassischen Sinne insolvent geht, wie andere, da die Nabelschnur ja an Geely hängt.

Allerdings kann ich mir durchaus vorstellen, dass Volvo sie komplett abstoßen und Geely sie einschlafen bzw. vom Markt verschwinden lassen wird.

Polestar muss ganz klar, insbesondere in dieser harten, aktuellen Zeit seine Preise und Verkaufsstrategie überdenken.

Hier sind sie aber auch sturr und halten an dem Bisherigen fest, wodurch ich der -persönlichen- Überzeugung bin (und das durchaus schon sehr lange), das es die Marke nicht mehr lange geben wird.

Schade eigentlich irgendwie, obwohl die meisten Probleme hausgemacht sind.

YouTube ist eine Marketing-Plattform, keine Informationsquelle.

2 Likes

Ideale Voraussetzungen also um short zu gehen. :sunglasses:

1 Like