Wie wirkt Thunder im Alltag?

Hallo P2 Fahrer,

nachdem ich bereits viel im Forum als Gast gelesen und mich über den P2 informiert habe, habe ich mich nun auch abgemeldet.
Als ersten Beitrag habe ich natürlich direkt eine Frage an die P2 Fahrer in Farbe Thunder.

Über die Farbe wurde ja schon viel diskutiert, und hunderte von Bildern gepostet. Irgendwie sieht die Farbe auf jedem Bild anders aus.
Bisher war die Farbe eigentlich meine Favorit. Vorgestern konnte ich mir bei Polstar in Frankfurt die Farbe live ansehen und bin jetzt irgendwie nicht mehr so wirklich davon überzeugt. In Licht der Tiefgarage hat sie mir nicht mehr gut gefallen, siehe Bild.
Wie verhält sich das denn im Alltag? Gefällt euch die Farbe oder würdet Ihr sie eher nicht mehr bestellen?
Wirkt sie eigentlich die meiste Zeit des Tages dunkelgrau, so wie sie sein sollte und im Konfigurator gezeigt wird oder es ist doch eher zu 90% des Tages babyblau? Das wäre für mich dann eher ein No-Go.

Mein aktueller F30 ist mineralgrau metallic und sieht morgens, mittags und abends gleich gut aus. Das eine Serienfarbe sich im Licht so stark verändert wie Thunder, hatte ich nicht erwartet.

Vielen Dank für Eurer Feedback.

MfG

Ich habe einen P2 in Thunder und würde ihn immer wieder mit dieser Farbe bestellen.
Wie du schreibst, ändert sich die Farbe je nach Lichteinfall, allerdings konnte ich ein richtiges „Baby-Blau“ bisher nicht ausmachen.
Was ich am meisten an der Farbe Thunder mag: Sie ist für mich als Vielfahrer und Pflegeenthusiast super pflegeleicht und man sieht den Dreck eher spät.

BTW: Guck dir mal einen XC40 mit Thunder Grey an (ist die gleiche Farbe), da wirkt Thunder (Grey) eher langweilig.

Anbei ein Foto meines P2, was dem von Dir beschriebenen „Baby-blau“ wohl recht nahe kommt.

5 Likes

Fahre auch Thunder und es stimmt, die Farbe wirkt je nach Lichtverhältnisse etwas anders. An trüben Tagen geht es meiner Meinung nach eher Richtung Unilack grau und an sonnigen Tagen Mehr glänzend Grau-Silber, manchmal mit einem ganz leichten Stich türkis. Anthrazit, wie es im Konfigurator erscheint, definitiv nicht. Wenn Du jetzt schon an Baby-blau denkst, nimm besser eine andere Farbe. Hast Du Dir zB schonmal Midnight in live angesehen?

Danke für das Foto, so finde ich es auch super. Zwar immer noch weit weg vom Farbton im Konfigurator, aber auch kein babyblau aus meiner Sicht.
Der Hinweis mit der Dreckunempfindlichkeit überzeugt mich schon fast wieder :grin:

Midnight konnte ich mir in Frankfurt auch live ansehen. Auch schön, aber leider mit Chromteilen aussen und die Innenausstattung nur schwarz in schwarz möglich - nicht mein Ding.

Ja, ich weiß viel mimimi …

Ja, das Chrom hat mir auch nicht gefallen. Aber nochmal zurück zu Deiner Frage, nein Baby-blau hab ich noch nie in der Farbe gesehen und hat auch noch niemand gesagt. Und es sprechen Dich verdammt viele Leute auf das Auto an :sweat_smile:

Und pflegeleicht wie @Chrissy_el erwähnt hat, kann ich bestätigen.
Unser zweites Auto ist Anthrazit Metallic und ich habe Thunder trotzdem bisher nie bereut und würde es wieder nehmen. Vielleicht hilft das, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

Für mich ist dieses freundliche Grau​:sweat_smile: der am passendste Farbton für den PS2 . Abgesehen vom Fahrzeug als solches, was immer wieder für Gesprächsstoff mit anderen Verkehrsteilnehmern sorgt, werde ich auch häufig auf die Lackierung angesprochen. Scheint also nicht nur mir und anderen PS2-Fahrern sehr gut zu gefallen :+1::smiling_face_with_three_hearts: Auch bei unserem Treffen in Eckernförde fuhr die Mehrzahl einen Thunder. Ein Babyblau bei Lichteinfall konnte ich definitiv noch nie feststellen und ich fahre meinen schon ein Jahr​:hugs:

Moin in die Runde…

Habe auch lange geschwankt… Thunder war für mich auch sehr interessant, ist aber am Ende Magnesium geworden, weil ich eine Spur Understatement mehr haben wollte…:man_shrugging:

Aber Geschmäcker sind halt so unterschiedlich…

1 Like

Ich habe auch einen thunder und er macht seinem Namen alle Ehre, denn die Farbe ändert sich wie Gewitterwolken von blau nach dunkelgrau

Wir können uns den diversen Vorredner nur anschließen. Ist eine faszinierende Farbe mit unterschiedlicher Tönung aber sicher nie Babyblau.
Nachdem es midnight nicht mit der hellen Innenausstattung gibt, war für uns thunder die erste Wahl. Wir haben es nicht bereut.

Dito - ich hatte das gleiche wie Du und sogar nach der Testfahrt eine andere Farbe bestellt. Habe die Bestellung dann aber wieder in Thunder geändert und bin sehr glücklich darüber.

Ich hatte auch diese Baby-Blau Angst. Ist es aber nicht und die Farbe ist mit am geilsten am Auto!!

Das Thema mit dem nicht so schnell sichtbaren Schmutz ist auch mein starkes Argument. Nach zwei schwarzen Autos weiß ich, nie wieder :joy:.

Ich finde es auch einfach cool, dass es je nach Licht und Ungebung ganz anders wirkt, siehe Bilder. Ein bisschen Magic :wink:

Jeder der ihn sieht sagt auch, dass die Farbe einfach nur geil ist.



4 Likes

Danke für die vielen Eindrücke, ich glaube ihr habt nicht überzeugt :+1:
Ich werde dann doch Thunder nehmen und die Bestellung gleich aufgeben.

VG

2 Likes

Gute Wahl, mit Thunder kannst du nicht viel falsch machen :+1:!

Meine Empfindungen zu Thunder sind wie seine Erscheinung je nach Lichtverhältnissen.
Geht man nach dem Bild im Konfigurator, dann erwartet man nicht, was man dann bekommt.
Meiner heißt u.a. deshalb „Donkey“… und bei trübem feuchtem Wetter ist er einfach nur mausgrau.

Bei entsprechenden Lichtverhältnissen sieht er dann so aus und das entschädigt aber für alles :slight_smile:

Für mich stimmt die Farbe Thunder perfekt. Es ist kein grau und auch kein anthrazit. Was aber ganz sicher ist, es ist pflegeleicht… viel besser als weiss oder schwarz. Vie Spass :slightly_smiling_face:

Also ich finde auch, dass die Farbe Thunder je nach Licht/Beleuchtung sehr unterschiedlich ausfallen kann. Ich habe hier ein paar Fotos, die ich im Sommer während meiner ersten Probefahrt gemacht habe. Dort wirkt Thunder auch sehr bläulich.
Habe ihn aber dennoch auch in Thunder bestellt.


Das Blau auf dem Bild von dusty finde ich jetzt wieder total schön eigentlich.

Egal, Bestellung ist jetzt sowieso raus:
Dual Motor in Farbe Thunder mit Pilot Paket und Zink Innenausstattung.
Plus Paket brauche ich nicht und beim Performance-Paket stimmt das Preis-Leistungsverhältnis aus meiner Sicht leider nicht.

Lieferung soll im März-April sein, ich bin gespannt ob sie das zeitlich einhalten können. :grin:

1 Like

Das Blau auf dem Bild von Dusty ist Thunder :wink:
Also alles richtig gemacht!

Und von mir noch ein Beweisfoto, dass der Name der Lackierung „Thunder“ sehr passend ist. Exakt derselbe Farbton wie düstere Wolken.

7 Likes

Ich kann den P2 in „Thunder“ nun seit etwa einem Jahr in meinem Besitz.
Am Tag der Abholung war ich auch etwas überrascht über den Farbton des Autos…
Ich hatte die Farbe Thunder ganz anders in Erinnerung. Von der Probefahrt 3 Monate zuvor als die Sonne noch strahlte, war ich der Meinung ein Fahrzeug in einem hellen Anthrazit bestellt zu haben.
So bin ich fast an unserem neuen Auto vorbeigegangen - nur das Kennzeichen gab Aufschluss darüber, daß dies mein Auto sein sollte.
Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Manchmal sieht die Farbe sehr hübsch und harmonisch aus - eigentlich besser als auf jeder Farbkarte. Dann wieder mal das Erlebnis: „Ist das etwa mein Auto? So sah das ja noch nie aus!“
Ich würde die Farbe aber wieder wählen, wenn ich einen Neuen bestellen sollte. Sie hat das „etwas Andere“ … Eben einzigartig und nie langweilig.

Ich wünsche allen im Club einen guten Rutsch in’s neue Jahr 2022 und allzeit gute Fahrt - was wichtiger ist als die Farbe am Auto :joy:

PS: Hast du dich im Club jetzt an- oder abgemeldet? :upside_down_face:

2 Likes