1. Inspektion nach 2 Jahren

Kann mir jemand sagen, wie sich die Tage bis zur 1. Inspektion berechnen?

Erstzulassung war am 15.11.2022, folglich wäre die Inspektion am 15.11.2024. Aktuell werden mir jedoch noch 320 Tage angezeigt. Überschlagen wäre das in 10 Monaten, also ca. Juli 2024.

Wie kann dies sein? Kilometerstand liegt bei rund 12.500. Würde also passen mit 30 k in zwei Jahren.

Hat jemand mit einem neuen Polestar eine funktionierende QI Ladematte z.b. mit einem Iphone?
Sowas ist doch kein Hexenwerk…jeder 0815 Amazon billighersteller bietet so etwas an.
Ich würde schon gern wissen warum es nun soo schwer ist die Matte 3 Jahre lang nicht in funktion zu bringen.

Im 24er ist wohl eine neue Version drin, aber da gibts auch schon wieder ein Service Bulletin für, wegens möglicher erforderlicher Kalibrierung des Pads… Die neue Version ist Abwärtskompatibel („…Applies for MY24 car with WPC, hardware part no 32359823, after PDS SWDL (or when used as a spare part on other model years)“)

Also bei meinem 24er wird das iPhone 12 gegrillt…

Bei mir ist es in Ordnung. Ich habe aber auch den Organizer eingebaut und somit liegt das iPhone immer passend.

genau wie ich hast Du ja auch eines der ersten Autos. Solltest also identische Hardware haben.
Mit dem IphoneX lief es noch. Mit dem Iphone 12 ist die Ladung extrem langsam und das Telefon wird warm/heiss
Ich habe die neue Gummimatte mit den höheren Steg verbaut aber das Problem bleibt. Es muss Ja Energie übertragen werden wenn das Handy warm wird. Die Position ist auf alle fälle nicht das Problem.
Die „Lösung“ das Pad nun wieder abschaltbar zu machen ist mir im grunde nicht ausreichend.

1 Like

Was hat die Ladematte mit der 1. Inspektion zu tun???

4 Likes

Hättest Du alles gelesen, so hättest Du gesehen das die „nichtfunktion“ bei der ersten Inspektion angesprochen wurde und es konnte quasi nicht gefixt werden.

1 Like

@leguan Mir erschließt sich trotzdem nicht, was eine nicht funktionierende Ladematte ausgerechnet mit der 1. Inspektion zu tun hat :man_shrugging:. Und nein, ich habe nicht alle Beiträge gelesen. Es ging hier anfangs mal um Umfang und Kosten der Inspektion und nicht um Mängel die schon vorher da waren. Und für die Ladematte gibts wahrscheinlich einen eigenen Threat.

Erste Inspektion: Kostenfrei für mich und dauerte ca. 1 Stunde.

3 Likes

Moin,
hatte Anfang August die 1. Inspektion. Nur mal so eine Frage in die Runde, bekam nur einen Zettel mit, was alles gemacht wurde, das meiste waren Sichtprüfungen, also Scheibenwischerblätter waren da nicht dabei und Wäsche auch nicht. Aussage der Werkstatt war, dass die Waschanlage defekt ist. Ich soll nochmal vorbeikommen, geht es noch 80 km? Hatte das auch dem Support gemeldet, per Mail und 2 mal angerufen, aber keine Reaktion. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Exwerkstatt und Support stellen sich beide stumm. Hat jemand einen Plan was ich noch unternehmen könnte oder einfach vergessen? Hätte ja erwartet das man mir dann wenigstens eine Waschkarte schickt, habe im Umkreis von 5 Km 6 Waschanlagen.

Ach, sind die jetzt endgültig raus?

Ich war letzte Woche zur Durchsicht und da meine Dashcam lief konnte ich ziemlich genau sehen was gemacht wurde. Also neue Scheibenwischer waren dabei. Scheinwerfereinstellung wurde kontrolliert,Radmuttern nachgezogen,Sämtliche Luftfilter getauscht, Sensoren gereinigt und überprüft, dann Ausgesaugt und zum Schluß gab es eine Handwäsche.

5 Likes

Die Scheibenwischer stehen doch sogar im Wartungsvertrag drin? Also ich würde drauf bestehen.

2 Likes

Aber 80km fahren…die sollen die schicken !

@Bodo: Ich würde mir die neuen Scheibenwischer zuschicken lassen und selbst verbauen und für die fehlende Wäsche (wenn du da drauf so viel Wert legst) von Polestar einen Entschädigung (bspw. einen Plugsurfinggutschein) verlangen.

Polestar schimpft sich Premium, dann sollen sie auch Premium machen!

2 Likes

Ich kann Dir genau sagen, wie dieser ‚Premium‘-Hersteller das handhaben wird: Man wird Dich drauf verweisen, dass der Servicepunkt Dein Ansprechpartner ist und Du das selbst mit denen klären sollst - sie hätten damit nichts zu tun. Frag nicht, woher ich’s weiß :face_vomiting:

Alles gut, Polestar Service hat geantwortet und gehandelt, Ladegutschein und Wischerblätter sind zu mir unterwegs, dieses wurde auch nicht von der Werkstatt abgerechnet. Auch mal gleich die nächste Frage, hat jemand Erfahrungen mit den Ladegutscheinen?

Das wird wohl ein Plugsurfing-Gutschein sein.
Einfach die Nummer in der App eintragen und dein Guthaben steigt magisch an.

1 Like

Ja, was willst du wissen?