🎁 19. TĂŒrchen: Welche Q&A Nr. 3

Ihr wolltet wissen, welche Autos das Polestar Deutschland Team fÀhrt. Hier die Antwort:

1 Like

Hm, die Frage hatte explizit auf Nicht-Firmenwagen abgezielt ansonsten wÀre/ist die Antwort ja leicht gewesen
 :face_with_raised_eyebrow:

Originalfrage:

Welche(s) Automobil(e) :blue_car: (Marke/Modell) fÀhrt das Polestar DE Team privat? :wink:

Schade um die verschenkte Frage bzw. Antwort. :confused:

3 Likes

Ganz ehrlich, ich hĂ€tte Ă€hnlich wie Alex Lutz geantwortet. Was wĂ€re denn die Folge fĂŒr die Veröffentlichung gewesen? Eine Verunglimpfung der Mitarbeiter(innen)? Diejenigen, die in den ersten Monaten schon genug sehr stark beruflich (und vielleicht privat) unter Druck stehen, sollen sich ĂŒber den Chef weiter angreifbar machen? Nein, hier hat der Chef genau richtig gehandelt und seine Mitarbeiter(innen) geschĂŒtzt, damit sie nicht in den Fokus geraten. Ich habe die Frage auch nicht verstanden. Muss ich das Produkt meines Arbeitgebers unbedingt nutzen? Die persönliche LebensumstĂ€nde sind oft andere. Da kann eine frisch bezogene Wohnung, das erste Kind oder andere Schwerpunkte die finanzielle Rahmen anders beleuchten. Außerdem sind nicht alle daraus aus, ein Auto unbedingt besitzen zu wollen. Der Anteil der Carsharer wird immer grĂ¶ĂŸer - zumal in der NĂ€he von GroßstĂ€dten. Also, bitte, nehmt es Alex Lutz nicht ĂŒbel, dass er hier so geantwortet hat. Weil es einfach richtig ist!

8 Likes

Nein, das sehe ich anders. Wenn jemand Car Sharing und sonst den ÖPNV nutzt, dann kann man das ja sagen. Wenn viele privat auf Diesel setzen, dann kann das durchaus vernĂŒnftig sein. Genau so könnte es auch sein, dass im Team Elektrobegeisterte sind, die Zoe oder Leaf fahren, weil es den PS2 noch nicht so lange gibt und er auch ein bisschen was kostet. Und dann gibt es bestimmt Leute, die einen Firmenwagen fahren auf dem Volvo steht, die deswegen privat kein zusĂ€tzliches Auto haben.
Zu erfahren, in welchem VerhÀltnis sich das Team in dieser Hinsicht zusammensetzt war ja der Hintergrund der Frage. Wenn man das nicht beantworten will, dann wÀre gar keine Antwort besser gewesen als diese.

2 Likes

Finde habt beide Recht :smiley: 
aber es musste eben eine Antwort gegeben werden und diese wurde diplomatisch gewÀhlt


Ausnahmsweise nehme ich Herrn Lutz Mal in Schutz:
Was Mitarbeiter privat machen geht niemanden etwas an.
Etwas geschickter hÀtte es sich aber anstellen können und eingangs auf die Frage eingehen und erklÀren, dass man da nicht die PrivatsphÀre verletzen mag. Die Frage hinter der Frage hat er ja wohl auch bemerkt und am Schluss noch etwas von E-Autos im Blut völlig markenkonform und damit langweilig beantwortet.

Na, hoffentlich findet keiner heraus, dass er privat einen amerikanischen Big Block fÀhrt :wink:
Das war keine Behauptung, dass er das tut

3 Likes

TatsÀchlich fÀhrt er einen Volvo, glaube es war ein S60 Recharge oder @Marten?
Wie es mit den anderen aussieht weiß ich nicht. Dass sie Volvo fahren klingt fĂŒr mich aber durchaus plausibel. In der Regel bekommt man ja, wenn man beim Hersteller arbeitet, einen ordentlichen Rabatt.

Niemand erwartet wohl, dass einzelne Mitarbeiter an den Pranger gestellt werden und damit die PrivatspĂ€re verletzt wird. Eine Aussage wie „von x Mitgliedern im Team fahren y einen Volvo, z fahren elektrisch und soundsoviele fahren gar kein Auto“ wĂ€re ohne weiteres möglich gewesen.

Mir macht windelweiches Drumherumreden extrem unzufrieden. Andere mögen sich da dran gewöhnt haben, ich erwarte auf konkrete Fragen auch konkrete Antworten. Warum ist das nur so schwer geworden?

1 Like

Ich erspare mir das Video zum zweiten Mal anzusehen, habe es aber so in Erinnerung:
Als Firmenwagen stehen Volvos zur VerfĂŒgung.
Fertig, mehr war einfach nicht herauszulocken.

Die ganzen Adventskalender Videos sind doch vollkommen inhaltslos.

Ich erwarte da nichts mehr.

Ja, da hast Du völlig Recht, ich bin abgestumpft von dem Marketing-Verein.

Einzig alleine, man sieht mal ein Gesicht und hört eine Stimme.

5 Likes

Check. Dann erspare uns doch auch den Kommentar.

???
Zwanzig Zeichen.

Huch, was hat das denn verursacht?

Dass ich die Aussagen aus Köln als inhaltsfrei bezeichnet habe?

Ich finde halt nur, die Erwartung, dass die Marketing-Profis hier irgendwelche Interna preisgeben oder gar privat werden etwas zu hoch.

Oder welchen Kommentar sollte ich Dir ersparen?

Egal was man macht immer gibts nur gejammer und gemecker. Dann muss man sich schon fragen warum man ĂŒberhaupt etwas machen sollte. (Nicht von allen.)

9 Likes

Moment, wenn man öffentlich eine Videobotschaft sendet, dann muss man sich auch die kritischen Anmerkungen gefallen lassen.

Und ich kann gerade nicht entdecken, dass mein BeitrÀge reines Gemecker gewesen seien.

2 Likes

Andere Communities wĂ€ren froh, wenn es so etwas geben wĂŒrde. Hier wird alles was Polestar macht zerlegt und zerflext
 Das implizieren Begriffe wie „Marketingverein“ usw. – und das hat auch nichts mit Kritik zu tun sondern viel mehr mit mangelnder WertschĂ€tzung!

4 Likes

Vielleicht liest Du noch einmal alle Antworten von oben nach unten, damit der von mir gewÀhlte Begriff nicht aus dem Zusammenhang gerissen da steht.

Weihnachtsfrieden ĂŒberall


3 Likes

Dass es die Videos bzw. den Kalender gibt ist ein Angebot, eine nette Geste. Take it or leave it.

2 Likes

Äh Daniel
 Was gibt es denn? Was ist denn „so etwas“?

Das ist doch genau der Punkt! Dieses „Engagement“ ist eine komplette Einbahnstrasse und ich sehe keinen nenneswerten Mehrwert fĂŒr das Forum.
Die WertschĂ€tzung seitens Polestar, gegenĂŒber uns, vermisse ich von Anfang an.

@Daniel

Lieber Daniel. Sehr viele Mitglieder hier im Forum schĂ€tzen Deinen Aufwand sehr, den Du fĂŒr uns alle aufbringst. Ich wĂŒrde es aber sehr bedauern, wenn Du aus VerĂ€rgerung wegen einigen „StĂ€nkern“ eventuell Dein Engagement reduzieren wĂŒrdest. Mach weiter so!

Danke und schöne Festtage fĂŒr Dich und Deine Familie wĂŒnscht Dir „ein alter Schweizer“ mit viel Lebenserfahrung.

4 Likes
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

FĂŒr Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!