7000 km, 4 Wochen, 10 neue Apps

Kurzer Bericht unser Baltic Sea Tour von diesem Sommer

Deutschland: spitze. Schweden: überraschend sch…e, und teuer noch dazu. Finnland: wunderbar.

Estland: perfekt. Lettland: wenig Stationen aber ordentlich, Littauen noch etwas weniger aber voll ok.

Polen: eine Katastrophe, wenig Stationen, zwei Drittel davon gehören dem Konzern der nur via App bezahlbar ist und die spezifische App ist nicht auf nicht-polnische Handies downloadable. Da bleibt nur wenig übrig… Insgesamt sind wir mega happy und stolz, Bülach-Polarkreis und retour, spannend und entspannend, und der Polestar ein Träumli, wie wir Schweizerinnen sagen.

PS: Polestar - den letzten in Schweden gesehen, dann wieder in der Schweiz. Dazwischen keine.

Danke für Eure Unterstützung!

8 Likes

Ja, kann ich bestätigen. Waren auch geschockt wie schlecht es dort aussieht. Waren heuer noch mit dem Verbrenner, weil der PS noch nicht da ist. Aber wie wir das nächstes Jahr machen sollen, ist uns ein Rätsel. 50km weiter in Norwegen: Das Paradies. Aber wem sag ich das…

Dieses Thema wurde nach 4 Tagen automatisch geschlossen.
Solltest du damit nicht einverstanden sein, dann wende dich bitte an einen Moderator.