ABRP Routenplanung im Polestar 2

Ich benutze zwar ABRP nicht im PS2, habe es aber mangels Ladestopplanung bei GM außerhalb des Autos für meine letzte Langstrecke am Rechner ausprobiert. Mehr als eine grobe Orientierung bietet die App/Webseite in der freien Version leider nicht, da zum einen keine aktuellen Verkehrsdaten mit einfließen und offensichtlich die Fahrzeit immer nur unter der Berücksichtigung “zulässige Höchstgeschwindigkeit = Dirchschnittsgeschwindigkeit” gerechnet wird. Dadurch kommen zwangsläufig utopische Reisezeiten heraus bei dadurch gleichzeitig übertrieben hohem Verbrauch. Das hat für mich dann auch immer diese “konservativen” SoCs/Ladestopps verursacht. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das in der Bezahlversion anders läuft, zumal ja Rivian und Konsorten das Tool in ihren Autos integrieren wollen.
So ist aber zumindest die freie Version zur Streckenplanung leider zu ungenau, vor allem was die Reisezeit angeht, was schade ist, da die sonstigen Funktionen und Filtermöglichkeiten wirklich gut sind und kaum Wünsche offen lassen.
Im Auto geht mmn nichts mehr über GM, da funktioniert die Routenplanung einfach richtig gut mittlerweile, mit tatsächlich realistischen Werten. Leider eben nur adhoc im Auto. Wenn man seinen PS2 noch irgendwie zu seinem google account adden könnte, damit GM auch außerhalb des Autos auf zB den SoC und evtl auch historische Daten per api zugreifen könnte…

Das war einmal. Heute doch sehr brauchbar? EDIT: du meinst natürlich am Desktop Rechner. Da gibt es diese Möglichkeit nicht

ABRP ist für die Navigation auch auf anderen Plattformen als AAOS nur mittelmäßig. Mit der Verbesserung lässt ABRP sich sehr gut für die Planung verwenden um anschließend die Route nach Maps zu übertragen. Wobei die Ladeplanung von GM bei mir inzwischen in den allermeisten Fällen völlig ausreicht.

2 Likes

Ich finde die Planung via GM im Auto zwar ganz ok, aber mir fehlt die Möglichkeit, eine Strecke von einem anderen Ort als meinem aktuellen Standort aus planen zu können. Oder geht das und ich stelle mich einfach zu blöd an?

1 Like

Nein, das geht eben nicht. Und es geht auch nicht zu checken, ob man mit einem SoC von 70 oder 90% besser dran wäre, wenn man losfährt.
Klar kriegt man mit der Zeit ein Gefühl dafür, aber eine separate Planung mit einstellbaren Parametern wäre schon nice.

4 Likes

Bei mir ist die (sehr beliebte) Möglichkeit die ABRP-Route nach Google Maps zu übertragen verschwunden! Früher gab es zwei Icons bei ‚Teilen‘ aber jetzt ist nur noch eins da und damit lässt sich nur die nächste Ladestation übernehmen. Ist das bei euch auch so?

Ich habe es bis jetzt nicht nochmal probiert.

Nur mal als Frage: Steht das Auto für eine kleine Weile in „P“? In „D“, „N“ und „R“ ging das aus der Erinnerung noch nie.

Ich habe mal einen Bugreport an ABRP geschickt, leider nicht mit der gewünschten Antwort. Jetzt könnte ich ‚Votes‘ gebrauchen um dem Thema mehr Nachdruck zu verleihen.

The version of Google maps that the Polestar 2 is running is unfortunately completely different and therefore it will not work as with the Android or iOS app or web.
It is something we’d like to fix but at the moment we need more information.
We intentionally removed the 2nd button from the AAOS version for this reason, but you might recall it from the apps and web.

…und das gleiche gilt ja auch umgekehrt…GoogleMaps als App- bzw. Web-Version kennt genausowenig die Routenplanung für Elektro-Autos (andererseits werden dort abgelegene Favoriten trotz gleichem Google Account nicht in GoogleMaps im Fahrzeug synchronisiert etc.)…und das ist einfach das Resultat dessen, dass der „Grössere“ seit Anfang bestimmt, was der „Kleinere“ kriegt, solange es eben nur „Kleine“ mit AAOS gibt…und da kann auch ABRP nichts ändern.

Wobei die Antwort von ABRP einfach falsch ist, denn die Funktion hat bestens funktioniert und ist (in diesem Fall) eben nicht ‚completely different‘.

Du bist dir offenbar sehr sicher, dass GoogleMaps in einem der letzten Updates für AAOS nicht etwas derart geändert hat, dass diese früher mögliche Funktion nun Probleme macht…als Polestar bzw. AAOS Software „Erfahrener“ wäre solches für mich jedenfalls keine Überraschung :innocent:.

1 Like

Das kann ich nicht ausschließen, aber ABRP stellt es so dar als wäre es immer schon so gewesen, dass es mit AAOS nicht funktionieren kann und das ist sicherlich falsch.

1 Like

Ich hab das mal eben selbstmal im Auto ausprobiert. Bei mir geht es nach wie vor:

Wenn ich in diesem Dialog unten auf Teilen gehe, werden mir diese zwei Buttons angezeigt. Tippe ich den unteren an, wird die geplante Route inkl. der Ladestops nach GM übertragen:

Das steht unter Info bei GM:

Und das ist die ABRP Version im Auto:

3 Likes

Geht bei mir genauso.

Bei mir auch nach wie vor möglich, die ganze Route zu teilen…

Ich habe es heute auch erfolgreich gemacht. Aber das Auto musste auf „P“ stehen. Nach dem Einlegen von „P“ einen kurzen Moment warten. Beim Fahren geht es bei mir definitiv nicht.

2 Likes

Danke euch für die Tests. Ich habe jetzt den Denkfehler gefunden. Wenn ich im Stand (P) eine Route plane, gibt es die Option die Route an GM zu übertragen. Beim Fahren gibt es diese Option nicht und kann ich nur den nächsten Ladestopp an GM schicken.


2 Likes

Genau das habe ich auch gerade herausgefunden. Danke!

Beim Fahren gings bei mir auch noch nie. Gut dass es bei dir im Stand (P) auch geht