Android Auto vs Android Automotive

Eine schöne Erklärung der Unterschiede zwischen Android Auto und Android Automotive. Zwei verschiedene paar Schuhe die man gerne verwechselt, aber erhebliche Unterschiede haben!

Über Android Automotive wird viel geschrieben und wenig richtig erklärt. Auch in diesem Artikel. Für die Fahrzeughersteller wie VW, Daimler und Co. ist es bislang ein NoGo und es gibt entsprechende öffentliche Stellungnahmen der jeweiligen CEOs.
Ich denke, dass das vorgeschobene Argumente sind.
Android Automotive ist ein Infotainment OS mit Open Source Öffnung für beliebige Fahrzeugsysteme. Um es zu nutzen, müssen natürlich (auch sensible) Daten ausgetauscht werden. Es liegt aber beim Fahrzeughersteller, inwieweit er welche Daten nutzt bzw. zur Verfügung stellt.
Wer es genau wissen will, dem empfehle ich, direkt bei Android nachzulesen. Also es ist öffentlich und aber wohl nicht einfach für Jedermann zu lesen.
https://source.android.com/devices/automotive/

Ja gut… Natürlich. Aber wenn es einfach nur ein Music Player wäre, dann wäre das Ganze auch relativ witzlos. Das heißt je mehr Fahrzeugsubsysteme mit dem „Gehirn“ gekoppelt sind, desto mehr kann automatisiert, personalisiert und „intelligent“ interpretiert werden. Es ist also ein schmaler Grat wie viel man nun dem System an Informationen bereitstellen möchte…

Beispielsweise könnte das System die Fahrweise analysieren. Das kann dazu dienen den voraussichtlichen Akku-Verbrauch präziser zu berechnen. Es könnte aber auch Aufschluss über das Verhalten des Nutzers geben. Beispielsweise, wie oft parkt das Fahrzeug in der Nähe eines Fast-Food-Restaurants. Diese Information wird dann mit dem Google-Nutzerprofil gekoppelt und wäre dann die ideale Möglichkeit dem Kunden regelmäßig in Form von AdWords, Fast-Food-Werbung auf dem Smartphone ein zu blenden. - Ich denke, dass dieses Vorgehen aber unabhängig ist von Android Automotive, sondern genauso gut auf Google Maps zutrifft. - Gefährlich wird es halt dann, wenn die gesammelten Informationen z.B. an Versicherungen übermittelt werden, und diese dann aufgrund der rasanten Fahrweise den Beitragssatz erhöhen. - So… und jetzt den Aluhut wieder absetzen :smiley: Ich freu mich auf die Synergien die entstehen und bin mir darüber im Klaren, dass ich als Nutzer transparent bin.

1 Like

Genau das ist auch meine Meinung. Es ist ziemlich naiv zu glauben, wir könnten uns dem entziehen, indem wir das eine oder andere nicht mitmachen zu gedenken. Tagtäglich auf x-Kanälen passiert das und unser Leben wird immer verzwickter und trotzdem wollen wir es haben. Besonders den P2. Google, spiel mal ein Lied.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!