Android Systemdienste

Hallo,

nachdem ich gestern mein neues iPhone bekommen habe und die Übersiedelung, wie vom Support vorgeschlagen, gemacht habe, funktionierte leider nix.
Ich konnte das iPhone und den Polestar(für DK und Datenaustausch / BT für Musik und Telefon waren kein Problem).

Sämtliche Regentäze mit App Löschen, 20 Sekunden Resets und so haben nichts gebracht. Ich habe dann die Systemdienste angesehen, spezielle die Polestar eigenen, und habe dort einige zu beenden gezwungen. Den Namen nach habe ich alle beendet, die meiner Meinung nach mit dem System DK und APP zu tun haben könnten. Danach habe ich das Infotainment mit 20 Sekunden resetet und siehe da, mein Auto wurde in der App gefunden, und der DK funktioniert auch wieder.

Hat sich jemand mit den Diensten schon mal beschäftigt bzw. hat wer eine Ahnung, welcher für DK Probleme und dergleichen interessant sein könnte?

Bitte nicht nachmachen!!!

1 Like

Nein, aber da ich zur Zeit auch wieder mit physischen Schlüsseln Auto fahren muss, wäre eine Auflistung deiner Systemdienste, die du gekillt hast, extrem hilfreich.

Vielleicht bekomme ich ja so den DK wieder zum leuchten…

Würde mich auch interessieren.
Dann könnte ich morgen dem Support sagen wie man das Problem lösen kann :joy::joy::joy:

2 Likes

Ich schaue sie mal durch und mache Fotos…

Na, ich kann mir kaum vorstellen, dass man wirklich irgendwelche systemrelevanten Dienste zum Stillstand bringen kann.
Insofern dürfte es nicht gefährlich sein, was ein User macht. Wenn doch, dann hätte ich ein dickes Fragezeichen. Deine Überschrift ist etwas reißerisch. Zartbeseitete dürften jetzt nervös werden. Was soll das!

Ich will damit lediglich darauf hinweisen, dass es nicht ungefährlich ist, mit dem Systemdiensten herumzuspielen. Es sollte in keinster Weise reißerisch sein.
Wenn das falsch aufgefasst werden könnte, dann ändere ich das…

Ich hab auf die Schnelle nix gefunden was geholfen hätte.
Also alles mit Bluetooth und connected devices und so beendet. Hat nix gebracht.
Wollte jetzt aber auch nicht ewig und alles beenden :see_no_evil:

Ich hab danach das Display nochmals resettet, vielleicht hilft die Kombination…

Hab ich auch.
Hat leider nix geholfen

Dito bei mir.
Es gibt unter volvocars noch Einträge mit „PAK“, das ist wohl die englische Abkürzung für DK.
Die hab ich auch mal beendet, aber keinen Erfolg.

Ich bin auf dem Handy jetzt mit „Zubehör“ verbunden. Aber dennoch kann ich die Funktion DK in der Handy-App nicht aktivieren, da der Button ausgegraut ist.

Im Übrigen erhalte ich nach einer Weile (meistens beim nächsten Einsteigen) eine kurze Meldung im Centerdisplay, dass die Kopplung aufgrund eines technischen Problems nicht beendet werden konnte und ich es später noch mal versuchen soll.

Sehr eigenartig… warum es dann bei mir funktioniert hat?!?!

Welche hast du denn gekillt? Das ist hier die Frage?

1 Like

Also ich hab noch ein bissl heute getestet:

Ein „jungfräuliches“ Handy mit neuer Apple-ID genommen, ins WLAN gehängt und Polestar-App installiert und mit Polestar-ID eingeloggt.

Kopplung mit Auto vorgenommen und das gleiche Spiel. Der DK sucht sich einen Wolf…
Ich schließe jetzt daher ein Problem mit dem Handy und Bluetooth von dieser Seite her aus.

Es scheint also doch ein Auto-Problem zu sein. Wolfgang, willst du mal den Komplett-Reset machen? :stuck_out_tongue:

Ich glaube nicht das ees am P2 liegt.
Ich habe 2 Handy
Samsung S10 P2 App logo weiss mit schwarzem Hintergrund hat manchmal sehr mühe mit der Anzeige %

Samsung Galaxy Note 8 P2 App schwarzes logo mit weissem Hintergrund funktioniert zu 98%

Warum Unterschiedliche P2 Logos ich weiss auch nicht

1 Like

Ich meinte, dass der Farbunterschied in den Logos mit der App Version 3.5.0 auftauchte: vorher weisses Logo auf schwarz, seither schwarzes Logo auf weiss…und deshalb würde ich vermuten, dass du zwei unterschiedliche App Versionen nutzest, jedenfalls interessant und erstaunlich, deine Beobachtung für das unterschiedliche Verhalten.

Auf keinen Fall :smiley:
Ich glaube aber fast, dass es darauf hinauslaufen wird.
Mich hat der Support angeschrieben ob es mit der App v 3.6.0 jetzt geht…

Da ich eh schon im Auto war, hab ich mal noch alle Systemprozesse von Volvo beendet (außer sowas wie tuner) und alles was irgendwie wie Bluetooth, Connection usw. hieß. Insgesamt rund 30% aller Prozesse. Zusätzlich hab ich dann noch den Cache dieser Apps geleert, Infotainment neu gestartet, TCAM reset gemacht (bei mir reichen hier übrigens ca 5 Sekunden die Defroster Taste zu drücken).

Ergebnis:
Die gleiche f***ing Meldung wie immer.

Daher meine Meinung:
Es ist völlig egal was ich mache.
Da gibts irgendwo im Auto oder auf dem Server noch einen Zombi, der verhindert, dass ich neu koppeln kann, weil er meint schon gekoppelt worden zu sein…
Werksreset könnte helfen, da er da wohl alles vom Auto radiert (laut Beschreibung).
Mich stört hier aber das könnte. Ich mach nicht meinen ganzen Wage platt und dann hat sich am Ende doch nix geändert.

So isses.
Was mich halt stutzig macht. Ich hab ja aufgrund eines Fehlers vor ein paar Wochen die App noch mal neu gekoppelt (DK ging aber noch!!!).
Und seitdem hab ich ja unter „Verwalten“ auf dem Handy zweimal mein Handy stehen.

Als ich heute das neue Handy genommen und gekoppelt habe, bekam ich den Namen und einen Eintrag mit dem „alten“ Handy angezeigt.

Und das kann unter keinen Umständen vom Handy kommen, weil die beiden Handys keinerlei Verknüpfung haben.

Da muss irgendwo auf Polestar/Volvo-Seite ein Eintrag in irgendeiner Datei registriert sein, der genau sagt: "Hey, das Auto ist mit der Polestar-ID unter dem Handy bereits gekoppelt. Das kann nur ein Fake sein…

Ich hab mal unseren Kontakt in Köln auf den Fall angesetzt, da der Support auf meine Mail mal gerade Null reagiert hat. Aber da hab ich ja nichts anderes erwartet. Wenn die mir geschrieben hätten, das Problem wäre bekannt und wird in einem künftigen Update behoben, wäre ich nach Dietzenbach gefahren…

1 Like

Gleiches hatte ich auch nach einem Werksreset. Das Telefon meiner Frau, das 70km entfernt war, war weiterhin gekoppelt bzw. im Auto gelistet. :see_no_evil:

Dafür hab ich die Lösung :wink:
Du musst den Bluetooth Namen deines Handys umbenennen und dann neu koppeln. Dann kannst du den alten Eintrag löschen. (Hatte schon die Hoffnung, dass das meinen DK wieder aktivierbar macht).

@yeti: für die App ist es egal ob du im Auto sitzt oder in einem anderen Land.
Wenn mehrere Geräte mit dem Auto gekoppelt sind, dann stehen die da natürlich auch in der App.
Das passt also.

Ja, bei mir ist da leider noch ein anderes Thema ich kann die Einträge über die App nicht löschen und auch der SP konnte nicht helfen. Ich wurde dann auf P1.8 vertröstet. Und jetzt warte ich auf den Termin zum einspielen. Weil man natürlich nicht 2 Monate im Voraus einen Termin ausmachen kann. :see_no_evil: aber zurück zum Thema.