Audible für AAOS verfügbar

Mir ist heute aufgefallen, dass Audible nun auch auf AAOS installiert werden kann:

Leider ist die App ähnlich „gut“ wie die Amazon Music App:

  • Keine Suche
  • Keine Kapitelauswahl

Man hat eine Liste aller Hörbücher im Besitz, die scheinbar danach sortiert ist, was man zuletzt gehört hat. Die Widergabe geht da weiter, wo man auf einem anderen Gerät aufgehört hat.

An sich freut es mich, dass es die App nun auch für AAOS gibt. Wenn man dann ein mal die Richtige Stelle im Richtigen Hörbuch gefunden hat, funktioniert auch alles so wie es soll. Allerdings beschleicht mich das Gefühl, dass es hier wieder mal nur eine „faule“ Portierung der Android Auto-Oberfläche gibt, ohne dass beachtet wird, was man alles ohne das Handy nicht bedienen kann… Vielleicht wird das mit der Zeit ja noch besser …

3 Likes

‚Driver Distractment‘ :face_vomiting:

Gibt’s schon seit ein paar Wochen… mich stört dass ich keine Hörbücher lokal speichern kann und vor allem dass mir immer die ganze Bibliothek angezeigt wird ohne die Möglichkeit zu filtern (noch nicht beendet, heruntergeladen, etc.).

Aber an sich trotzdem eine gute Sache mehr Apps zu sehen. Waze ist ja jetzt auch da, dann fehlt mir nur noch der Kalender (und vielleicht WhatsApp) und ich brauche Car Play nicht mehr :+1:

2 Likes

Kann man eigentlich in Audible eigene Files hochladen?
(Frage für einen Freund)

Das wäre mir neu. Audible ist ja primär eine Art Abo-Dienst für Hörbücher.

1 Like

Danke für den Hinweis!
Ich höre fast nur Hörbücher im Auto und mich nervt es seit Anbeginn mit dem Polestar, dass ich entweder den Bluetooth Player starten muss oder das Handy für Car Play einstecken muss, damit ich meine Lektüre genießen kann.

Hoffentlich wird die App noch ausgebaut. Aber wenigstens abspielen. Das bringt mir schon was.

Direkt gestartet:

1 Like

Sehr schön, darauf habe ich gewartet. Danke für´s Teilen

Audible ist seit Anfang April verfügbar. Ich habe das Problem das ich auf dem Telefon nun schon ein Hörbuch beendet habe und das nächste dort gestartet habe. Die Synchronisation scheint nicht so recht zu funktionieren im Gegensatz zur normalen Android App wo ich häufig zwischen zwei Geräten (Telefon und Tablet) wechsel und es nie ein Problem gibt.
Im Fahrzeug wird weiterhin der alte Titel angezeigt und nicht der neue.

Anmerkung: Ich lade immer das komplette 10+ Stunden Hörbuch auf das Gerät (also Telefon/Tablet) herunter.
Was die App bei Android Automotive da im Hintergrund macht ist nicht klar.

Nachtrag/Update: Inzwischen ist das neue Hörbuch syncronisiert worden und wird daher oben als erstes in der Liste angezeigt. Die letzte Position wird nun auch zuverlässig über mehrere Geräte angesteuert. Es lag also primär am Wechsel des Hörbuches, dass es die Probleme gab.

1 Like

Mir ist aufgefallen dass es in der audible App in den settings ein sync Button gibt.

Vielleicht beschleunigt dies die Synchronisation :wink:

1 Like

Wie ist denn hier mittlerweile der Stand? Wurde schon nachgebessert, so dass grundlegende Funktionen wie Sync der letzten Position zuverlässig möglich ist? Ansonsten erschiene mir die App eher unbrauchbar, da ich persönlich auch viel auf dem Handy höre. (Hab meinen PS noch nicht, daher kann ich es nicht selbst ausprobieren.)

Bei mir funktioniert das „meistens“. Da ich aktuell aber hauptsächlich im Auto höre, hatte ich noch nicht so viel Gelegenheit, es zu testen.
Meine Theorie: In der App ist immer der zuletzt gehörte Titel aktiv, also beim Start der App ausgewählt. Wenn man den dann startet, dann läuft er an der Stelle weiter, an der man im Auto aufgehört hat. Wenn man diesen Titel aber in der Liste der zuletzt gehörten Titel erneut ausgewählt, dann geht es an der Stelle weiter, an der man auf dem anderen Gerät aufgehört hat.
Wie gesagt: Das ist meine Theorie. Vielleicht geht es mittlerweile auch anders?

Gruß-

1 Like

Interessant. Das lässt ja immerhin hoffen, dass es doch noch eine halbwegs nutzbare App ist.

Nit zu fassen, Audible hat jetzt eine Kapitelauswahl :exploding_head:

Eine suche ist immer noch weit und breit nicht zu finden. :upside_down_face:

Und dann ist da noch das hier…
Aktuelles Hörbuch ist aber weiter abspielbar…

1 Like

Liebe Leute, ich sehe voller Neid, dass bei Euch die APP mit Inhalt gefüllt ist. Ich habe schon mehrfach neu installiert, alle Datenschutzbeschränkungen aufgehoben, es geschieht nichts. Der Support von Audible gab den Tipp, die APP auf dem Handy zu starten, dann „Auto“ einzuschalten, dann passiert garnichts. Kollidiert das Ganze vielleicht mit dem Bluetooth-Mediaplayer?
Ich bin ratlos.
Hat jemand eine Idee?

Ich hatte in letzer Zeit auch Schwierigkeiten mit Audible Seit 2.13.3 läufts aber wieder super stabil.

Bei mir bleibt der Bildschirm einfach leer. Der Support von Audible erzählt irgendeinen Quark.
Gruß M.

Vermutlich weiß der Support nicht mal, was der Unterschied ist zwischen der Android Auto integration der Smartphone-App und der nativen AAOS-App :roll_eyes:

Hast Du denn eine Idee? Ich kann ganz gut mit dem Bluetooth Mediaplayer leben, aber wenns denn schon mal eine App von Audible gibt, würde man sie auch gerne benutzen