Blackout im PS2

Hallo an alle,
Hier mein erster Post im Forum.
Ich stehe seit 2 Stunden auf einer Hauptverkehrsstraße in München und blockiere eine Busspur.
Dies nicht freiwillig, sondern weil mein PS2 Srsm aus dem Sixtabo plötzlich während der Fahrt „ausgegangen“ ist. Soll heißen, alle Bildschirme schwarz, alle Systeme tot, selbst der Warnblinker. Seither warte ich auf ADAC, polestar hat Wartezeiten von 5 Stunden bis zum Eintreffen von Hilfe aufgerufen.
Ich bin nur froh, dass das nicht auf der Autobahn passiert ist. Keine Servo, kein Blinker und kein Licht, aber demnächst wird es dunkel…
Erstaunte Grüße
Frank
Ach so, letzter Ladestand war bei 86%, das war es also schon mal nicht

2 Likes

Ich drück dir die Daumen dass das gut geht.

P.S. Als allerletzter Ausweg, wenn die dich noch stundenlang stehen lassen und du die Möglichkeit hast, klemm die 12V Batterie ab, warte 5min und klemme sie wieder an. Vielleicht hilft’s ja.

2 Likes

Leider kein Werkzeug dabei. ADAC geht jetzt von 8 Stunden Wartezeit aus…

1 Like

Gibt es vielleicht in der Nähe eine Werkstatt? Ich würde auf eine tote 12V-Batterie tippen… Ein Battery-Booster sollte helfen…

1 Like

Also, abschleppen beim ADAC umgewandelt in Pannenhilfe mit neuer Batterie. Soll 90 Minuten dauern…
Seufz

1 Like

Echt doofe Situation…
Du kannst ja mal versuchen die 12V Batterie zu überbrücken. Da kann Dir auch ein nicht Elektroauto helfen. Funktioniert genauso wie bei einem Verbrenner. Und kontrolliere mal, ob die Anschlüsse der 12V Batterie korrekt angezogen sind.


Die Batterie sitzt übrigens vorne links

1 Like

Die habe ich schon gefunden, danke dir. Nur der Pluspol, der ist weiter unter der Abdeckung…

1 Like

Starthilfe durch andere Batterie

2 Likes

Ihr seid echt super, ich hab’s auch schon gefunden.
Wenn es wirklich klappt, hätte ich mir mehrere Stunden im eiskalten Auto sparen können.
Zu Hause hätte ich sogar ein NOCO liegen…
Ich werde berichten.
In jedem Fall finde ich es krass, dass das Auto einfach so ausgeht. Eine 12 Volt Unterspannung kündigt sich ja schließlich an…

1 Like

Also, 12 Volt Batterie ist gut und abklemmen hat nichts genutzt.
Jetzt von neuem warten auf den Abschlepper.
Langsam wird mir kalt

Wir drücken dir die Daumen!

Du bist IMO der erste Fall mit diesem Symptom hier im Forum.

PS: Zumindest während der Fahrt.

Schade, dass es nicht geklappt hat…

Gibt’s sowas wie ne Hauptsicherung?

Keine Ahnung. Jedenfalls blockiert der Wagen weiter die Landsbergerstr., Abschleppwagen meldet sich im Laufe der Nacht.

1 Like

Alles Gute!
Das ist ja wirklich Mist… und das bei den Temperaturen. :cold_face:

Ich hoffe inzwischen kam ein Abschlepper.
Wenn die bei der Pannenhilfe so lang brauchen, wäre ein Anruf beim Autohaus München in der Kreillerstraße noch einen Versuch wert gewesen. Da landet er doch eh, oder?

Nein, das Fahrzeug steht immer noch ungesichert da draußen.
Auf dritte Nachfrage bei Sixt/ADAC. jetzt die Meldung, in der Nacht wird nicht mehr geborgen. Leider hatte man vergessen, mir das mitzuteilen.
Aber ich soll in der Früh noch mal anrufen, dann sehen wir weiter…

Echt jetzt?

3 Likes

Haben die ne Feile im Hirn???

1 Like

So, die morgendliche (06.45 Uhr) Telefonrunde hat ergeben, dass beim ADAC kein Bergungsauftrag (mehr?) hinterlegt ist. Ebensowenig bei der Firma Eichenseher, der hiesige Abschlepper. Bei Sixt hiess es auf Nachfage, man habe vor 10 Minuten einen Abschlepper geordert…

5 Likes

Hallo ich hoffe du hast heute Nacht nicht in deinem Auto ausharren müssen. Wurdest du inzwischen abgeschleppt?