Club-Umfrage: Nutzung des Digital Keys

Aus gegebenem Anlass würde ich gerne mal eine Umfrage starten bezüglich des Digital Keys.
Wer nutzt ihn wie? Warum (nicht)?

Gerne könnt ihr an der Umfrage teilnehmen und zusätzliche Infos als Post hinterlassen.
Bitte beachten: Es geht nicht um die App und deren Funktionen, sondern einzig und allein um den Digital Key.

Danke für eure Teilnahme.

Nutzung des Digital Keys
  • Nutze ihn ausschließlich
  • Nutze ihn ausschließlich, hab aber einen abgeschirmten physischen Schlüssel in Reserve dabei.
  • Nutze ihn regelmäßig aber auch physische Schlüssel
  • Nutze ihn gelegentlich
  • Nutze ihn nicht
  • Kann ihn nicht nutzen, weil die Funktion nicht funktioniert.

0 Teilnehmer

Meine Antwort „Nutze ihn nicht“ trifft zwar voll zu, ist aber zur Erläuterung etwas unscharf. Ich habe ihn eingerichtet aber deaktiviert. So habe ich ihn für den Notfall (z.B. Schlüssel verloren) dabei.

11 Likes

Ich nutze ihn ab und an, um ins Auto zu kommen, wenn es in der Garage/vorm Haus steht. Zum Fahren habe ich einmal für eine kurze Strecke im Ort benutzt, sonst nie zum Fahren. Er funktioniert dafür einfach zu unzuverlässig bei mir.

6 Likes

Wir (Frau und ich) haben ihn auf den iPhones zwar eingerichtet aber deaktiviert, damit er im Notfall genutzt werden kann.

Der Polestar hat beim DK nie zuverlässig erkannnt, wer der Fahrer ist

Wir hatten auch immer zur Sicherheit den physischen Schlüssel dabei, dieser war aber keinem Nutzer zugeordnet. Trotzdem hat bei meiner Frau die Sitzeinstellung oft nicht gestimmt und im Display war oft mein Profil eingestellt (übrigens kam es auch vor dass im Display ihr Profil gewählt war, aber der Sitz in meiner Einstellung). Ich vermute, da hat eher der physische Schlüssel gezogen und auf mich (Eigentümer) eingestellt.

Seitdem nutzen wir die physischen Schlüssel (Klotz für mich, Activity auf meine Frau eingestellt) und das funktioniert.

Bin enttäuscht weil ich es beim Tesla liebte, nur das Handy dabei zu haben. Da hat das perfekt funktioniert.

Dito. Allerdings nutze ich ihn auch nicht, da er nicht zuverlässig funktioniert (Pixel 5).

2 Likes

Ich hab ihn eingerichtet, er funktioniert (zum Auf-/Verschliessen, Starten nicht probiert), aber dank Activity Key am Schlüsselbund wird er nicht genutzt.

Welche Antwort wäre das?

habe ihn eingerichtet, hat funktioniert, ist aber deaktiviert, bereit für Notfälle

Interssant wäre auch noch eine Unterscheidung zwischen IOS und Android gewesen.

Ich habe „Nutze ihn nicht“ angekreuzt.
Allerdings nicht, weil ich nicht möchte, sondern weil er mit zu unzuverlässig ist. Diese Unterscheidung hätte in die Umfrage gehört.

1 Like

Nutze ihn ausschließlich, IOS, 55k km

1 Like

Bei mir genauso. Vielleicht noch eine Antwort hinzufügen?

„Ich nutze ihn nur gelegentlich um ins Auto zu kommen, nie zum Fahren weil zu unzuverlässig“

Oder so.

1 Like

Ich habe ihn eingerichtet, aber ehrlich gesagt traue ich ihm nicht wirklich. Daher habe ich immer noch den kleinen Schlüssel dabei.
Darum wer aufschließt weiß ich nicht wirklich.

3 Likes

Weil von meinen anderen Fahrzeugen ohnehin gewohnt bin einen physischen Schlüssel zu verwenden

Wie schirmt ihr denn den Schlüssel ab? War eigentlich Fan von dem Activity Key. Bis ich gehört habe, dass man die Batterie nicht wechseln kann und das Ding 500 Euro kosten soll :rage:
Jetzt überlege ich, auf den DK umzusteigen, möchte den Activity Key aber als Backup mitnehmen. Allerdings will ich ihn abschirmen, damit die Batterie in 3 Jahren (Ende des Leasings) noch nicht leer ist. Man könnte ihn in Alufolie einwickeln, aber das sieht ja … aus :see_no_evil:.

Kann man und kostet ‚nur‘ 350€ :wink:

Genau das hatte ich anfangs gemacht. Jetzt liegt der Schlüssel so mehr oder weniger schön eingepackt bei den anderen Schlüsseln zu Hause.

Ich habe mein PS2 seit November 2021. Da funktionierte der DK nicht wirklich zuverlässig.
Habe es dann mitte 2022, mit neuem Handy erneut probiert und seitdem funktioniert er tadellos.
Hab auch nie einen Ersatzschlüssel mit.
Etwas nervig ist, es braucht halt ein wenig bis er sich mit dem Auto verbindet. Da kann man, wenn es regnet, schon einen Moment vor dem Auto stehen…Hab mir angewöhnt bei schlechtem Wetter das Auto per App schonmal aufzuschließen.

Aktuell nutze ich den DK auf einem OnePlus 10 Pro (OnePlus 8+9 funktionieren auch)

Mann könnte die Alu-Mützen der Corona- und 5G-Verschwörer recyclen. Aber tatsächlich glaube ich, dass eine reduzierte Sende- und Empfangsleistung durch Alu die Batterie noch stärker leersaugt.

Außerdem - Leasing: Was interessiert dich die Schlüsselbatterie nach Leasing-Ende? Wenn das Ding ein Wegwerf-Artikel ist, wird das schon eingepreist sein.

Ich habe „Nutze ihn nicht“ angekreuzt, aber eigentlich fehlt dazu die Erklärung. Da ich eh IMMER meinen Schlüsselbund dabei habe und da der AK dranhängt, brauche ich den DK gar nicht. Eingerichtet habe ich ihn schon, da ich für das Schlüssel-nicht-erkannt-Problem gewappnet sein will, was zum Glück noch nie eingetreten ist, aber ich habe ihn deaktiviert.

1 Like

Also ich müsste ihn schon komplett abschirmen. Wenn er noch irgendwie mit dem Fahrzeug kommuniziert, dann könnte es tatsächlich passieren, dass die Batterie noch schneller leer geht.

Und ich bin mir nicht sicher, ob eine unwissende Bank bereits einen Schlüssel mit in die Leasingraten einkalkuliert hat. Ich fürchte, dass würde zu reichlich Diskussion führen.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!