Dashcam mit Serien-Kameras

Ob je eine Möglichkeit über OTA kommen wird, die die sowieso vorhandenen Kameras als Dashcams nutzt? Im Tesla Model 3 geht das mit USB-Stick im Handschuhfach ja auch. Ich habe beruflich viel mit Unfällen und Streit um die Schuldfrage zu tun und daher ist für mich eine Dashcam sehr wichtig. Eine zusätzliche Dashcam an die Scheibe zu kleben und das Kabel in die Dichtung zu friemeln finde ich suboptimal :wink:

1 Like

Nein, wird es nicht.

. . .

warum nicht? Welche Informationen hast Du?

DSGVO - (20 Zeichen)

sollte auch für Tesla gelten und ist mittlerweile zugelassen, wenn bestimmte Eigenschaften sicher gestellt sind.

Sind Dashcams in Deutschland verboten?

Nein, verboten ist der Einsatz von Dashcams in Deutschland nicht, auch wenn dies immer noch viele glauben. Allerdings dürfen sie nur genutzt werden, um eine konkrete Situation aufzuzeichnen, und dürfen nicht permanent eingeschaltet sein. Außerdem dürfen die Aufnahmen nur für einen kurzen Zeitpunkt gespeichert werden und dürfen nicht die Persönlichkeitsrechte von Personen gefährden.
[Zitat: bußgeldkatalog.de]

Da müsste der Autohersteller in meinen Augen eine Grauzone betreten, die eine technische Vorraussetzung für das Einschalten festlegt. Und das ereignisbezogen mit Absicherung nach DSGVO, da man sich das Einverständnis von Personen auf den Aufnahmen vorher schwer einholen kann.

Und dürfte die gesamte Kameraflotte onboard ein zusammengesetztes Bild generieren, um einen Vorgang genau festzuhalten ? Wann darf der Aufnahmevorgang in Erwartung eines Vorfalls starten ? Welche Software macht das dann ??

Da werden die Hürden für Hersteller, die es ernst nehmen, schon hoch gehängt.

Tesla ist ja eher von der Sorte „Machen…wo kein Richter da kein Henker“… von daher werden alle ersteinmal auf Tesla und seine Strategie (-erfolge) gucken.

Ich versteh nur immer noch nicht warum Tesla damit durchkommt?

Weil das juristisch eigentlich gar kein Problem mehr ist. Es gibt dazu mittlerweile genug Rechtsprechung.

Aber es ist halt viel bequemer etwas von „Datenschutzbedenken“ und „DSGVO“ zu labern. Und es scheint keine große Nachfrage zu geben bzw. nicht viel Geld zu verdienen zu sein. Sonst gäbe es in Ländern in denen Datenschutz nicht so angesagt ist Lösungen von den Herstellern zu kaufen.

Die Antwort ist viel einfacher und benötigt nicht mal Datenschutz-Bashing: PS hat sich dazu bereits vor einem Jahr klar positioniert.

Das war auch nicht auf Polestar bezogen. Ausser Tesla ist mit kein Hersteller bekannt der eine Dashcam integriert hat.

Tesla kommt damit nicht durch, sie wälzen die Verantwortung einfach auf den Fahrer ab. Das ‚Problem‘ ist auch weniger die Dashcam-/Sentry-Funktion an sich, sondern vielmehr die Übermittlung der Videos in die USA.

2 Likes

Weil es mich interessiert: Ist dem so?
Mein Verständnis ist: Sie sind verboten sofern man nicht die relevanten Auslöser hat (s.o.). Aber sie sind als Beweismittel im Falle eins Unfalls zugelassen.
Wenn mein Verständnis richtig ist, dann sollte man mit einer laufenden Dashcam nicht in eine Polizeikontrolle kommen.

„Entsprechend ist mit einem angepassten technischen System, das eine automatische periodische Löschung beinhaltet, ein datenschutzkonformer Dashcam-Einsatz grundsätzlich möglich (siehe bereits Pressemitteilung des LfDI Baden-Württemberg vom 10. Oktober 2017). Nach den nunmehr geltenden Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes ergibt sich hier keine andere Bewertung. Wesentlich ist dabei, dass die aufgezeichneten Daten stets unmittelbar überschrieben werden. Im Falle einer Kollision oder starken Verzögerung des Fahrzeugs kann durch Unfallsensoren aber eine anlassbezogene Sicherung des letzten Aufzeichnungsintervalls ausgelöst werden. Für die Dokumentation von Nötigungen oder Ähnlichem, nicht unfallbezogenen Verhalten, ist auch das manuelle Starten des Aufnahmevorgangs denkbar.“

Von wegen „der böse Datenschutz“ :face_vomiting:

1 Like

Die Versicherer dürfen diese Aufnahmen mittlerweile auch auswerten, jedoch nicht an die anderen Unfallbeteiligten zum Beweis weiterleiten. Das ist dann teilweise sehr schwierig, die Regulierungs-Entscheidung zu belegen.
Warum ist mir die Dashcam so wichtig? Ich hatte vor einiger Zeit einen Unfall auf dem Tisch, bei dem ein zwei 16-jährige Mädels innerhalb der Ortschaft morgens um 06:30 im Winter und Dunkelheit an einer Ampel bei Rot über die Straße gelaufen sind und von einem Sprinter voll erfasst wurden. Schädelhirntrauma - schlimme Verletzungen. Der Fahrer hatte das Glück, dass auf der anderen Straßenseite eine Zeugin einwandfrei bestätigen konnte, dass die Mädels bei Rot gelaufen sind. Macht das Ergebnis nicht weniger schlimm, aber was wird psychisch aus dem Fahrer, wenn er dafür keinen Zeugen oder eine Dashcam-Aufnahme hat? Man wird garantiert über kurz oder lang an sich selbst zweifeln: hatte ich wirklich grün, war ich zu schnell etc. und seines Lebens nicht mehr froh. In diesem Fall ist der Fahrer monatelang krankgeschrieben gewesen und psychisch am Ende. Es gibt so viele nicht nachvollziehbare oder erklärbare Unfälle, bei denen eine Dashcam wirklich sinnvoll helfen würde und der Datenschutz daher zurücktreten muss, was ja auch erfreulicherweise schon bei den Datenschützern angekommen ist. Allein wie viel Streit und Gerichtsverhandlungen wegen der Schuldfrage vermieden werden würden. Nur leider sind die Hersteller da unverständlicherweise noch sehr zurückhaltend.

[OT] Anscheinend scheinen alle zu glauben, Datenschutz sei Ansichtssache. ‚Datenschutz‘ ist gesetzlich (bzw. per direkt anwendbarer EU-Verordnung) geregelt und wird wie alle Gesetze von Juristen und Richtern interpretiert.

Der Klassiker sind Politiker, die den Datenschutz als Grund für die Nicht-Erfassung bestimmter ‚Gesundheitsdaten‘ vorschieben, wobei sie es in der Hand hätten, per Gesetz eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu schaffen. [/OT]

1 Like

In meinem bisherigen Auto (der PS2 kommt in zwei Wochen) habe ich
eine Rollei Dash-Cam, die nach 2 Stunden die Daten fortlaufend überschreibt.
Die Dauer ist abhängig von der Speicherkartengröße und Aufnahmequalität.

Bei einer BAB Fahrt auf 3-spuriger Fahrbahn sah ich beim Überholen einen PKW ungebremst auf einen LKW auffahren. Ich meldete es gleich der Polizei und teile mit,
dass ich die Szene abgespeichert hätte. Am nächsten Tag bat mich die Polizeidienststelle, den Video-Ausschnitt zu überspielen (Unfall eines 80-jährigen mit tödlichem Ausgang).
So konnte nachvollzogen werden, das der Unfall ohne zutun eines dritten passiert ist.
Für die Angehörigen sicher ein Trost, das „Opa“ nicht von anderen Verkehrsteilnehmern „getroffen“ wurde.

Die Dash-Cam kommt nun in den Polestar.

1 Like

Hat schon jemand die Fitcamx probiert? Ist die wirklich so einfach mit Y-Kabel an die Innenbeleuchtung bzw. Regensensor abschließbar? Fitcamx Dash Cam For Volvo / Polestar2

Ich möchte im Schlaf sterben - wie mein Opa!
Und nicht kreischen und schreiend wie seine Beifahrer :pensive:

Fitcamx Dash Cam For Volvo / Polestar2

Habe diese Kamera gekauft und werde sie wieder zurücksenden.
Installation so wie beschrieben, sehr einfach . Bildqualität sehr gut 4k
Aber, Bildausschnitt nur 59% in vertikaler Richtung, nicht brauchbar.
Lässt sich auch nicht anders justieren, ist fest eingeklipst.

Wenn man mit dem 50% Bild zufrieden ist dann ja, ansonsten keine Kaufempfehlung.

Hatte ich aber schon einmal hier irgendwo zu geschrieben.

Bei einem festen Seitenverhältnis, dem breiten Bildwinkel und der Montageposition geht das nicht anders. Willst Du mehr Himmel, oder weniger Bildwinkel?

Apropos zurück schicken: Schreib doch mal, was das Porto nach China kostet, oder übernehmen die das?

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!