Einstellen des SoC via App

Hallo zusammen, schon lange würde ich mir dringend wünschen den SoC auch per App verstellen zu können.
Vor langer Zeit war es mal irgendwo ein Thema hier und finde keine Antwort.
Weiß jemand von Euch, ob das geplant ist?
Vielen Dank für die Antwort.

6 Likes

Das habe ich dem Support die Tage auch schon geschrieben.
Wäre echt sinnvoll. Schont die Batterie und wenn man doch mal mehr laden möchte, muss man nicht zum Auto laufen und das ändern.

Vielleicht hilft es ja, wenn viele das auch dem Support schreiben :slightly_smiling_face:

2 Likes

Da hat Polestar vor langer Zeit sogar einen Screenshot gezeigt. Seit dem warte ich auch darauf.

Die sind noch damit beschäftigt, die Verstellung des SoC im Auto vernünftig zum Laufen zu bekommen :wink:

2 Likes

Vielen herzlichen Dank für Euer feedback.
Dachte ich steh mit dem Anliegen und Wunsch nicht immer zum Auto in die Garage gehen zu müssen für die SoC Einstellung zu ändern alleine da.
Es wär schön wenn der ein oder andere Leser dies auch beim Support deponiert, dass die Implementierung im App weiter verfolgt und umgesetzt wird.
Freundliche Lichthupe und schöne Fahrten mit Euren Sternen

5 Likes

Ehrlich: ich habe dieses Feature noch nie vermisst. :thinking:

  1. wenn ich zuhause lade erledigt das die Wallbox bzw. smart home Steuerung
  2. wenn ich öffentlich AC lade bin ich xx:yy hh:mm unterwegs, dann ist das Limit einfach „hoch genug“ bzw. wenn „voll“ parke ich um.
  3. in der Firma steht das Auto solange ich arbeite, also i.d.R. auch „voll“
  4. bei DC bestimmt mir GM wann genug geladen ist, erreiche ich die nächste Ladestation mit 10% Prognose fahre ich weiter.

Also ich kenne keine Situation in der ich den SoC via App verstellen müsste. Einzig bei Punkt 1: es gibt natürlich WB ohne App und API, da wäre es temporär sinnvoll, aber über kurz oder lang ist vermutlich eine neue WB die bessere Lösung.
Für Punkt 4 würde ich mir die GM Prognose auf der App wünschen - das ist aber ein ganz anderes Feature.

Lasst mich bitte nicht dumm sterben: wozu nützt ihr denn SoC via App?

Genau für Punkt 1: ich lade an CEE-Dose und da kannst Du nur über Timer und SoC steuern. Und aktuell wäre da der SoC hilfreich, um ihn in der App einfach zu verändern und damit das Laden ein- und auszuschalten. Aktuell ist es der Timer, das ist aber… naja geht so und weit weg von komfortabel.

Genau für Punkt 1. Kann sich halt nicht jeder ne intelligente WB leisten :stuck_out_tongue:

1 Like

Ich lade nur Zuhause und brauche normalerweise nur 70 - 80 % im Auto und das auch nur zur Sicherheit, falls ich doch mal weiter weg muss.

Für alles andere wäre es halt schön, spontan auf 90 oder im Notfall mal auf 100 % zu stellen.

Da ich das Auto gekauft habe und es noch viele Jahre fahren möchte, versuche ich den Akku zu schonen.
Wer das Auto geleast hat, dem ist das mit Sicherheit egal :sweat_smile:

1 Like

Kostet das was extra? :upside_down_face:

Spaß beiseite, my 5cents:
Ladeziegel (egal ob 220/1p oder 400/3p) sind in meinen Augen temporäre oder Notlösungen - eine Funktion in der App dafür zu erstellen würde bei mir auch unter „Prio ferner liefen“ laufen.
Da kann ich die Roadmap von Polestar ausnahmsweise nachvollziehen. Aber nicht falsch verstehen: das bedeutet nicht dass die App keinen ordentlichen Entwicklungsbedarf hat.

Du beschreibst Deine Realität und versuchst dann zu erklären, dass die Funktion keiner braucht. Niemand hindert Dich diese Funktion nicht zu verwenden sollte sie umgesetzt werden.
Ich habe keine Ladestation Zuhause und bin schon zum Auto mit dem Fahrrad gefahren um den Ziel-SoC anzupassen. Hätte ich mir mit etwas SW sparen können.

2 Likes

Ja

Nein! Ich frage nach Situationen in welchen diese Funktion notwendig ist.

Okay, und warum genau war das notwendig?

Stell dir vor, SoC steht voreingestellt auf 80%, du planst den morgigen Trip zum Kunden, der mal etwas Abseits der Zivilisation und Ladeinfrastruktur seinen Sitz hat und alle Planung mit ABRP zeigt, dass dir ein paar Prozent fehlen. Also möchtest du ausnahmsweise mal auf 90 oder 100% laden. Einfaches Szenario, welches sicher oft vorkommt.

Wir waren vergangene Woche an der Ostsee bei Glücksburg. Am Schloß gibt es einen Schnelllader auf dem Parkplatz. Angeschlossen, Schloß besichtigt und im Park gechillt. Dabei entschieden, dass wir am nächsten Morgen eine längere Tour machen wollen. Also wollte ich von 80 auf 100 ändern und hätte dafür von der Decke auf dem Rasen zum Auto laufen müssen. Dazu war ich aber zu faul und habe dann am nächsten Tag einen Ladestopp mehr eingelegt.

Sind sicher die Ausnahmen, aber manchmal sind es die 10% mehr, die es einfacher machen.
Ich würde mich freuen, wenn ich das über die App ändern könnte…

11 Likes

Bei mir zumeist am Wochenende, wenn man dann ungeplant etwas unternimmt. So brauche ich zu meinen Eltern ziemlich genau eine volle Ladung für Hin- und Rückfahrt. Wenn man dann sich während des Ladens für den Ausflug entscheidet, dann muss man den Ziel-SoC anpassen. Und so geil finde ich es nicht am Lader zu stehen.
Einmal war es die Werkstatt, die den Ziel-SoC runtergeschoben hat und das Auto nicht weitergeladen hat. Ja, kann man nach dem Einstecken sehen, aber ich hasse es, wenn jemand meine Einstellungen verändert :wink:

2 Likes

Ich hatte auch schon Situationen in dem ich gerne das Ladelimit erhöht hätte. Zb. Wenn die Sonne rauskommt und der Überschuss Strom ins Netz geht und nicht ins Auto man selber aber nicht zu Hause ist (Oder weil man gerade auf der Couch liegt ^^)

1 Like

@DOC @Joshi_H67 @Xorasoule

Daniel, Jörg und Christoph danke für eure Situationsbeschreibungen. Ja, sowas kann passieren und man möchte dann den SoC erhöhen.

Ich habe dbzgl. eine andere Vorgehensweise, vermutlich auch andere Randbedingungen - ich erläutere es 'mal, vielleicht hilft es die Funktion „SoC via App“ weniger zu vermissen.

Im Auto steht das SoC Limit ständig auf 100% und der Ladestrom auf 32A. Davon gibt es im Grunde nur zwei Ausnahmen: DC Laden und Hotel Destination Charger. Beim DC will ich gerne weiter, am Hotel den Akku nicht unnötig stressen.

Die geschilderten Situationen „ungeplanter Kundenbesuch“, „spontaner Wochenendtrip“ und „Solarüberschuss“ kann ich über die App der WB bzw. automatisiertes PV-Laden lösen. Ja, ohne Fernzugriff auf WB oder Auto ist dann Bewegung angesagt - das ist leider richtig. Private Lademöglichkeiten ohne Fernzugriff sehe ich aber absolut als „aussterbende Generation“, insbesondere in Kombination mit einer PV-Anlage. Das Problem existiert, aber eben nur temporär.

Das Problem „Chillen am Schloß“ habe ich aufgrund der Voreinstellung im Auto schon mal gar nicht - ich bleibe einfach bis 100% auf der Wiese liegen :yum: und spätestens dann räume ich ohnehin den Ladeplatz.
Ansonsten lädt das Auto an einer öffentlichen AC-Säule eben soviel und solange ich weg bin. Das dann tatsächlich 100% geschafft würden habe ich noch nie erlebt.

Für mich persönlich beschränkt sich deshalb der Wunsch „SoC Limit via App“ auf ungeplantes bei Nutzung eines Destination Chargers. Die sind aber oft in einer TG ohne Mobilfunkempfang (in Deutschland!!) und dann geht das Einstellen des Limits weder über App noch am Auto selbst! :thinking: :sneezing_face:

Zusammenfassend wage ich deshalb zu sagen:
„SoC Limit via App“ ist sinnvoll um auf spontane Änderungen zu reagieren, wenn man dabei auf öffentliche Ladeinfrastruktur angewiesen ist.
Wegen der notwendigen Kombination aus „spontan“ und „öffentlich“ bleibt mein subjektives Fazit:

Ich hätte lieber solche Dinge wie „Fenster Status und bedienen“, „Kofferraumdeckel bedienen“, „Fahrtenbuch in der App“ etc…

Das Ganze hier ist doch lediglich ein Meinungs- und Erfahrungsaustausch; Polestar wird die Roadmap deswegen nicht ändern. Nur eins ist ganz sicher → irgendjemand hier sieht das von der Priorität aus guten Gründen bestimmt ganz anders…

1 Like

Und ich würde es anders formulieren:
Dies ist eine Funktion von vielen, die ein innovatives Fahrzeug haben sollte. Dazu gehört z.B. auch der Waschanlagenmodus.

Und andere können das auch:

BTW: Einstellen des SoC

1 Like

yupp - hier mal eine beliebige Anforderungssammlung aus dem Fundus, das durchgestrichene haben wir, der „kleine“ Rest fehlt…

Türen - Status, sperren/entsperren
Fenster - Status, öffnen/schließen
Kofferraum - Status, öffnen/schließen
Hupe - an/aus
Licht - Status, an/aus
Reifendruck - Status, aktueller Wert (RDS) sonst nur Status der letzten Fahrt
Reichweite - aktueller Wert
SOC - aktueller Wert
Restladedauer bzw. Zeit Ladeende - aktueller Zeitwert
Vorklimatisierung - Status, an/aus,
Zielwert
Innenraumtemperatur - aktueller Wert
Routenplanung inkl. Route ans Fzg senden - App selbst/von Mobilgerät/von PC
Ladestationen - finden, filtern, navigieren
Remote Kamera - 360° view Birdview/Einzelkamera
Standort - Positionswerte/Karte
Fußgänger Navigation zum Standort - Mobilgerät
Ladetimer - Zeitplan
mit SoC und Strom Zielwert
Vorklimatisierungstimer - Zeitplan mit Innenraumzielwert, Sitz-, Lenkrad, Spiegel- und Scheibenheizung getrennt
Strombegrenzung - Status, Istwert, Einstellwert
Ladeleistung - Anzeige aktueller Wert
Begrenzung Lade-SoC - Status, Istwert, Einstellwert
Fahrtenbuch - Strecke/Verbrauch/Fahrer in App/ übertragbar (Finanzamt)
Serviceanzeige - Zeit/km, Erinnerung, Terminvereinbarung
Warnblinker - Status, an/aus
Alarmanlage - Status, an/aus, Alarmlevel wählen
Wächtermodus - Status, an/aus, stiller Alarm, Aufzeichnung an/aus
Roaming - Status, an/aus, aufgelaufene Kosten

1 Like

Und tatsächlich sollte vieles davon recht einfach zu realisieren sein, wenn man denn die Kapazitäten hätte neben der Lösung wichtiger Softwareprobleme und der (Weiter-)Entwicklung neuer Modelle.
Ich denke: Für den PS2 brauchen wir damit nicht mehr rechnen.

2 Likes

SoC einstellen ist jetzt nicht so mein Top-Problem, aber ich fände es super wenn die anderen Lade-Einstellung per App mal zuverlässig funktionieren würden.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!