Empfindlichkeit Scheibenwischer-Automatik

Bei einer längeren Regenfahrt heute fiel mir mal wieder auf, dass die ‚Spreizung‘ der Scheibenwischer-Automatik suboptimal ist. Bei leichtem Sprühregen wischt sie noch zu oft, bei starkem Regen zu wenig.

Auch fehlt mir das automatische Herunterschalten im Stand mit 1* Wischen beim Anfahren á la Audi.

Empfinde nur ich das so?

1 Like

Ist bei mir auch so, bin bei Regen ständig am Durchschalten der Stufen…sehr lästig.

Ich denke nicht, dass es die Spreizung ist.
Und sie findet eigentlich immer einen guten Rhythmus, nur manchmal verzögert.

Ich habe den Eindruck, dass es ein dynamisches Verhalten gibt, welches manchmal einen Streich spielt.
Irgendwie müssen sie es ja schaffen, dass der Wischer nicht alle paar Sekunden extrem die Geschwindigkeit ändert.
Mein Eindruck ist, dass wenn es gerade kurz weniger Regen wurde (und die Regelung auf dem Weg zu „langsamer“ ist) und dann plötzlich viel Wasser kommt, die Regelung dann zu lange Zeit braucht, das zu erkennen.

Ich bin auch nicht zufrieden damit.

Bei meinen Honda war ich sehr zufrieden damit und habe eigentlich ganz, ganz selten bis gar nicht irgendetwas an der Einstellung verstellt.

Auch war die Steuerung abhängig von der gefahren Geschwivdigkeit, von der Regenintensität und natürlich von der Einstellung.

Mehrer Parameter benötigt es auch nicht dazu, dass es sauber und ordentlich funktioniert.

Beim PS2 bin ich nicht wirklich zufrieden mit der Einstellung und muss dauernd mehr oder weniger nachregeln.
Eigentlich nicht Sinn der Sache.

Beim Lichtsensor -aber um den geht es hier ja nicht- bin ich beim PS2 allerdings sehr zufrieden.
Da passt für Schwelle immer sehr gut.

1 Like

Abgesehen davon, dass ich erstmal suchen musste, wo ich das einschalten kann, finde ich die Automatik auch nicht optimal. Das war bei meinem alten Astra besser geregelt. Aber kann damit leben.

Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich seit mehreren Jahren Volvo fahre. Aber ich stelle manuell gar nichts nach. Für mich passt die Scheibenwischer Automatik sehr gut. Bin jetzt 25.000 km im P2 gefahren und vielleicht 2x Manuel gewischt. Erst letzten hatte ich wieder eine 600km Regenfahrt…
Aber es kann natürlich gut sein dass es besser geht, wie gesagt, kenne eigentlich nur die Volvo und Mercedes Systeme.

1 Like

Gerade, wenn ich die Automatik eingeschaltet habe, dauert es viel zu lange, bis er mal das erste Mal wischt.
Dann muss ich per Tippfunktion das erste Wischen selbst anstoßen. Danach macht er aber weiter.
Was gut ist (ging beim Kia eNiro nicht), wennman am Rad dreht, also die Einstellung empfindlicher macht, dann wischt er sofort einmal, weil er ja weiß, dass es einem zu wenig war.
Muss leider sagen, dass es bei unserem e-Golf passender ist und wir da überhaupt nicht korrigieren müssen.

Doch, genau das erwarte ich von einer Automatik, z.B. beim Überholen eines LKW bei Regen. Ich habe die Automatik noch nie auf höchste Stufe schalten sehen.

Dazu kommt, dass man der Automatik irgendwie ständig durch Nachjustieren auf die Sprünge helfen muss, dass kenne ich von meine vorherigen Fahrzeugen anders.

3 Likes

Ich bin mit der Automatik auch unzufrieden, dauernd muss ich am Rädchen drehen oder wische manuell. Ich habe auch den Eindruck, dass es keinen Unterschied macht, ob man steht oder fährt - das sollte eigentlich über die Regentropfenmenge auf dem Sensor erkannt werden. Ist bisher die schlechteste Automatik meiner bisherigen Fahrzeuge.

Haben dann alle schon den Regensensor eingeschaltet oder sogar den auf „immer an“ geschaltet?? Bei mir funktioniert das wunderbar.

Kann nicht für die anderen sprechen, aber ich bezog mich - wie im Titel genannt - explizit auf die Automatik aka Regensensor, nicht auf die Intervallfunktion.

Ich drücke die Taste am Wischerhebel, wenn es anfängt zu regnen. ‚Immer an‘, also das Speichern des Zustands habe ich aus, weil ich nicht jedes Mal nassgespritzt werden will, wenn ich bei nasser Frontscheibe die Tür öffne.

Das geht mir genauso, Klaus. Besonders bei Nieselregen muss ich oft nachregeln und wenn ein großes gelbes Verkehrsschild vor mir auftaucht, wischt er auch mal eine trockene Scheibe.

:joy: Das kenne ich noch nicht.

1 Like

Wenn ich mit Licht fahre, fällt es mir besonders auf.

Ich meine, dass das Fahrlicht doch eh von allein angeht, wenn der Regensensor anspricht?

Oder setze ich das nur als selbstverständlich voraus, weil ich es von meinen vorherigen Fahrzeugen so gewohnt war?

Wischer an = Fahrlicht an.

Ich bin ziemlich sicher das die Wischersteuerung von Delphi ist, das Verhalten ist typisch.
Ich stelle immer eine Stellung empfindlicher als mir eigentlich lieb wäre, dann fällt die Verzögerung nicht so auf.
Beim Passieren eines LKW hab’ ich den Finger am Hebel um ggf. auf Dauer zu schalten.
Wenn’s mit dem Ansprechen der Automatik sonst zu lange braucht: ein Klick weniger empfindlich und direkt wieder zurück, dann läuft er los.
Was mich wirklich stört ist, dass ein Standmodus fehlt. An der Ampel läuft das Ding immer zu schnell.

Warum komme ich auf Delphi: diese Unzulänglichkeiten hat deren Funktionalität seid mindestens 15 Jahren ohne jede Weiterentwicklung.

1 Like

Ich hab’s mal in unserer Liste übernommen.

Ok, das beruhigt mich.

Da tippe ich lieber einmal runter.

1 Like

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wischt er, wenn man die Automatik anschaltet nicht einmal als Referenz?

Mein Honda vorher hat das so gemacht.

Meiner nicht.
Stimmt, sollte man eigentlich annehmen, dass er das macht. Wäre sinnvoll.

Meiner macht es. Allerdings muss er vorher länger als X(4?) Stunden abgeschaltet gewesen sein.
Bleibt das Auto aktiv und es wird Automatik Aus/An geschaltet macht er keinen Aktivierungswisch. Vermutlich weil das System die Referenz noch als gültig erkennt.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!