EVMap Update (1.4.3)

Eine meiner nützlichsten Apps, nämlich EVMap mit der Datenquelle GoingElectric hat offenbar ein Update bekommen, wo der Aktualisieren-Button leider verschwunden ist. Damit zeigt die Karte beim Fahren ewig den gleichen Ausschnitt mit den gleichen Ladestationen.
Kennt das Problem noch jemand und gibt es dafür Abhilfe?

Hast du die App schon ein mal vollständig geschlossen (im Zweifelsfall über die Systemeinstellungen)?
Kannst du mal nachschauen, ob deine ausgewählten Ladetarife hervorgehoben sind?

Bei mir am Emulator ist der Reload-Button vorhanden :thinking:

Bei mir ist die App vom 18.11 installiert. Kein Reload-Button, dafür neuer Such-Button (geht aber leider nicht während der Fahrt).
Hervorgehobene Tarife wären mir noch nicht aufgefallen… wo sollte man diese sehen?

Bei einer ausgewählten Ladesäule auf den Stapel Scheine tippen.

Ggf. Vorher in den Einstellungen der App unter Preisvergleich das Auto und die Tarife auswählen.

Außerdem: kannst du Mal nachsehen, welche Version der Google Template Host hat bzw. ob es für den Updates gibt?

So sehen die Tarife bei mir aus, der oberste ist einer von meinen gewählten

Bei mir ist dieser Button verschwunden, allerdings aktualisiert die App nun selbst, was ich sehr praktisch finde. Wechsel doch mal den Filter, vielleicht berappelt er sich dann wieder.

Wie gesagt, ich bin im Beta-Zweig von EVMap, auf dem Emulator. Da sieht man die Hervorhebung der Ladetarifen und auch der Reload-Button ist vorhanden. Zwar ist die Versionsnummer bei mir identisch, vielleicht ist es aber auch ein anderer Build.

Oder euer Template Host ist nicht aktuell und sorgt für Probleme, aber das würde mich eher wundern. Ich trage das morgen Mal an den Hauptentwickler heran.

1 Like

Hier die Google TH Version

Kann ich bestätigen. Seit dem letzten Update ist der Aktualisieren Button weg. Allerdings aktualisiert sich die Ansicht laufend automatisch während der Fahrt. Daher bei mir kein Problem.
Die eigenen Ladetarife werden nicht hervorgehoben.

Was ich ein wenig vermisse: In der Karte wird die eigene Position und Fahrtrichtung nicht dargestellt. In der App am Smartphone dagegen wird die Position als Punkt mit Pfeil in Fahrtrichtung auf der Karte angezeigt.
Ansonsten auch meine Top App im Polestar :+1: :+1:

Ist bei mir auch so, die eigene Position in vernünftiger Größe und Farbe wäre super. V.a auch im Dark Mode gut erkennbar (früher war das mal ein kleiner blauer Punkt auf blau-grauem Hintergrund, also während der Fahrt kaum zu erkennen)

Das macht sie bei mir leider nicht. Es verschiebt sich zwar der Kartenausschnitt, aber es werden keine neuen Ladestationen nachgeladen. Die bestehenden (ca 7) angezeigten Stationen wandern immer weiter in eine Ecke des Displays, wenn ich dann zB 20 km weitergefahren bin, kleben die Punkte alle irgendwo am Rand des Kartenausschnitts. Erst wenn ich einen anderen Menüpunkt auswähle und wieder zurückkehre, aktualisiert sich die Karte. Ich denke, it’s a bug and not a feature

1 Like

Bei mir genau so.
Auch hart beenden hat nichts gebracht.
Aktualisierung erfolgt automatisch, aber ist halt unschön, wenn man sich nicht sieht auf der Karte.

Hm, ich habe auf meinem Emulator den selben Template Host und mal versuchsweise die öffentliche Version installiert: Auf dem Emulator sind Neuladepfeil und Hervorhebung der Tarife nach wie vor da.

Ich habe keine Ahnung, woran es liegt, aber da scheint irgendwas auf dem Emulator zu funktionieren, was auf der echten Hardware nicht will :thinking:

Du fährst ja nicht… vielleicht legt es daran?

Ich habe im Emulator auch schon einen Gang eingelegt und die Geschwindigkeit hochgesetzt. Dann erscheint die Meldung, dass die Suche nicht benutzt werden kann, aber die übrigen Bedienelemente bleiben wie sie sind.

Könnte daran liegen dass dein Emulator im Gegensatz zur echten Hardware nicht von Polster gebaut wurde :rofl:

Naja, das Image stammt direkt von den Polestar-Servern. Allerdings kann man nicht sehen, welches OTA das ist. Man kennt nur den Android-API-Level (welcher kleiner als der auf der echten Hardware ist) und die Android-Version.

Ich habe das Thema mal an Johan weitergegeben, mal sehen, ob der einen Einfall hat. Allerdings kann der leider selber nicht auf echter Hardware testen.

Allerdings funktionieren Apps auf dem Emulator eigentlich eher schlechter (Maps, ABRP …) und nicht besser :joy:

1 Like

Ja hast recht, war mir denn gestern Abend auch aufgefallen, sollten wir als Bug melden. Bei mir half es, einmal einen zuvor angelegten Filter zu wechseln, das war wie *aktualisieren. Nicht schön, aber erst mal ein wirklich-arround.

Kurzes Update:

Wir konnten den Grund für die Unterschiede zwischen Emulator und echter Hardware herausfinden: Aus welchem Grund auch immer meldet das Auto einen niedrigeren Car API Level (Sagt einer App, welche Features des Template-Host genutzt werden können) als der Emulator (4 vs. 6). Für den Reload-Button wird theoretisch Level 5 benötigt. Allerdings ist der Reload-Button auch auf der echten Hardware implementiert. Ein vorübergehender Workaround ist, dass die App den API-Level einfach nicht abfragt. Demnächst solltet ihr also ein Update bekommen, wodurch zumindest der Reload-Button wieder da ist. Bei den anderen Features sind wir noch am forschen :upside_down_face:

6 Likes

Super, vielen Dank für die Info, auch wenn ich das nicht verstehe mit den Level und so.
Aber muss ich ja auch nicht.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!