Fahrzeug akzeptiert Schlüssel nicht mehr

Folgendes ist mir heute passiert: Während mein Auto an der Ladestation hing, zeigte die App keine Ladefortschritte mehr an. Außerdem behauptete die App, dass die Türen unverriegelt seien, obwohl ich sie sicher verriegelt hatte. Letzteres stellte mich vor eine Herausforderung tatsächlich waren die Türen verriegelt, aber weder per App noch mit sämtlichen Schlüsseln ließen die Türen sich öffnen.

Also habe ich den Wagen mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt geöffnet. Der darauf folgende Alarm ließ sich noch stoppen. Allerdings zeigte das Display eine Fehlermeldung:

„eCall funktioniert nicht. Bringen Sie das Fahrzeug in eine Werkstatt“

und als ob das nicht genug wäre, werden die Schlüssel nicht mehr erkannt:

„Schlüsselkopplung aufgrund eines technischen Problems abgebrochen. Versuchen Sie es später noch einmal.“

Weder die SOS-Taste noch die Pannenhilfe-Taste funktionieren.

Es sieht so aus, als ob das Auto jegliche Verbindung zur Außenwelt verloren hat. Aber LTE, Google-Maps und Vivaldi funktionieren.

Was kann ich versuchen? Morgen soll es mit dem Auto in den Urlaub gehen.

Versuche Centerdisplay und TCam reset…

1 Like

Ich würde die 12V Batterie abklemmen - 10 Min. warten und dann wieder anschließen.
Entscheide selbst :blush:

2 Likes

ja… echt das letzte Mittel…

Das dürfte wenig bis nichts bringen mit der 12V Batterie abklemmen. Das Problem und die Symptome passen zu einem „abgestürzten“ TCAM (Telemetriedatensystem und Antenne) System. Und das hat einen Stützakku der auch getrennt werden muss.

Hier gehts weiter mit dem TCAM Hardreset

Hier gibts Bilder…

Der Digital Key (DK) funktioniert noch, sofern Du ihn eingerichtet hast. So kommst Du ohne Alarmanlage ins Auto und wenn das Handy auf der Ladematte/Konsole liegt, kannst Du auch fahren. Allenfalls das Handy kurz aus dem Standby nehmen damit Du den Wagen starten kannst.

Das kann sonst auch dein Garagist genau nach der Anleitung machen.

Symptome TCAM Absturz:

  • Schlüssel funktionieren nicht mehr
  • Meldung „Wartung eCall Funktion erforderlich“
  • SOS Meldung rot in Fahrerdisplay
  • SOS Taste und Connect Taste dunkel und keine Reaktion
  • keine App Konnektivität
  • kein GPS
  • Ladeleistung kann nicht mehr varriiert werden

Was funktioniert:

  • Internetverbindung LTE
  • Bluetoothverbindung
  • Fahrzeug lässt sich durch DK öffnen und fahren
  • Alternativ Schlüssel in Mittelkonsole legen zum fahren.
2 Likes

meiner weigert sich seit gestern wieder so bei 50 % der Versuche so verriegeln, habe den Schlüsselklotz dabei. Da kann man zum Glück dann noch die Taste drücken.

Das kann ein Händler mit Erfahrung in ca. 30 Minuten regeln. Wenn nicht das Modul defekt ist. Ansonsten reicht ein Abhängen aller Batterien. Meiner kannte das Spiel schon :see_no_evil:. Mit Blabla auf dem Hof ca. 45 Minuten nach Eintreffen wieder weg gewesen und seit daher Ruhe (war vor ca. 3 Monaten). Würde ich versuchen vor Deinem Urlaub machen zu lassen. Bei mir war das Auto über den DK aber voll funktionsfähig.

Die von dir beschriebenen Symptome passen fast alle. Da liegt der TCAM Absturz nahe. Leider funktioniert auch der Digital Key (DK) nicht mehr.

Ich habe das Auto heut Nacht unverriegelt gelassen. Die Wegfahrperre fuktioniert perfekt :grimacing:

Ich hoffe nur, dass die Werkstatt mir schnell einen Termin gibt, aber die sind immer total ausgelastet.

Dann sollen sie Dir ein Ersatzfahrzeug geben, damit Du nicht im Urlaub erneut strandest….

Die haben mein Auto auch innerhalb weniger Minuten völlig wiederhergestellt.

Jetzt kann es losgehen in den Urlaub. :smiley:

2 Likes

Was genau wurde gemacht?

Das freut mich wirklich für Dich :grin:. Dann nix wie ab in den Urlaub. Genieße ihn :+1::wink:.

Also ich vermute ja, dass Polestar als Workaround unsere Maßnahmen der globalen Community übernimmt wie Batterie und TCAM-Puffer abklemmen.

Aber das kann ja auf Dauer keine Lösung sein.

Was sie genau gemacht haben, konnte oder wollte mir der Sachbearbeiter in der Reparaturannahme bei VOLVO, die für mich zuständig sind, nicht sagen. Nur: „Unsere Polstar-Techniker kennen das Problem“.

2 Likes

Wenn man etwas Übung hat ist das in 5 Minuten erledigt. Alernativ kann die Diagnosesoftware das TCAM wohl auch zwangsrebooten. Das Abhängen der Pufferbatterie ist ja lediglich weil das Modul über das Fahrzeug von Benutzer nicht anders erreicht werden kann.

Sollte das bei mir das erste mal auftreten würde ich mir sofort einen Schalter in den Kofferraum legen. Eventuell sogar einen Shelly mit Bluetooth :wink:

2 Likes

Pssst…. :shushing_face:

Wenn wir jetzt Alle ganz leise sind, können wir hören, wie sie sich in Göteborg auf die Schenkel klopfen :partying_face:

5 Likes

Offensichtlich ist das Problem bei Polestar bekannt und kann auch schnell behoben werden. Trotzdem möchte ich in Zukunft ein neuerliches Auftreten lieber vermeiden.

Wenn ich das richtig sehe, tritt das Problem nur während des Ladens plötzlich auf - oder sind auch andere Fälle bekannt?

Ich werde zur Sicherheit zukünftig das Auto beim Laden nicht mehr verriegeln und mich statt der Verriegelung auf die Wegfahrsperre verlassen. Wenn während der Ladezeit der Fehler dann wieder auftreten sollte, kann ich immerhin ins Auto steigen und ohne GPS , ohne Alarmknöpfe und mit weiteren kleinen Einschränkungen die Werkstatt erreichen.

Dort löst man das Problem dann wie gehabt in 5 Minuten.

Wenn ich das richtig im Kopf habe, hatten wir hier im Forum seit OTA 2.0 über 2 Dutzend unabhängige Berichte von diesem Fehler, dass die Funkschlüssel nicht mehr funktionieren. Die wenigsten waren beim Laden betroffen. Bisher konnte ich kein Muster erkennen. Von daher scheint es derzeit so, dass es jederzeit, überall und jedem passieren kann. Morgens, wenn man zur Arbeit will, oder in den 5min Pinkelpause auf dem Rastplatz.

1 Like

Stell dir vor, du bekommst einen P2 von der Werkstatt als Ersatzwagen, weil deine Schlüssel nicht funktionieren, und dann funktionieren die Schlüssel des Ersatzwagens nicht. Ich warte förmlich darauf, dass dieser Bericht von irgendjemandem kommt :joy:

1 Like