Fahrzeug beschleunigt beim Aussteigen

Heilig’s Blechle, was ist denn da passiert?

https://www.polestar-forum.com/threads/polestar-2-potentially-serious-issue.5804/page-7#post-108879

2 Likes

Hatte auch mal eine Situation in der das Fahrzeug beschleunigte obwohl ich nicht auf dem Gas stand. Konnte ich mir nicht erklären. War irgendwie als wenn eine Automatik kriecht allerdings hatte ich das noch nie aktiv beim PS.

Immer doppelt die Bremen drücken bis das H Zeichen erscheint. Und zur Sicherheit auch noch die P Bremse betätigen. Dann ist es sicher…

Das ist doch hoffentlich ein Fake?

Ach du meine Güte.
Und der hat auch noch das Lenkrad auf der falschen Seite.

4 Likes

Geht nicht eh die Parkbremse zu wenn die Tür auf geht?

Bei mir schon. Aber was passiert, wenn die Parkbremse drin war und man mit Quadratlatschen einen Kickdown macht? Ich will es nicht probieren.

Obwohl, dann ist ja keine Fahrstufe eingelegt… hmm, seltsam.

Ich würde es ja auf dem nächsten Parkplatz mal testen aber mein Fahrzeug steht seit 2 Wochen in der Werkstatt. Aber sowas müsste doch doppelt abgesicherte sein.

Nichtmal Airbags gehen los? :face_with_raised_eyebrow:

Wohl nicht. Es gibt dazu einen sehr detaillierten Bericht im internationalen Forum.

Und die Bremsleuchten angehen!

Engländer…

Die Geräusche sind merkwürdig und passen nicht. Was klopft da vor dem Einschlag? Sicher das es nicht gestellt oder ein Fake ist?

Sieht schon sehr beängstigend aus.

Aber auch wenn sich der Herr wirklich sehr glaubhaft zu dem Vorfall äußert, glaube ich da doch wirklich eher an ein bedienfehler. Wenn es an dem Auto und oder dem Update liegt sollten wir in den nächsten Wochen mehr Berichte über solch ein Verhalten bekommen. Ansonsten würde ich wie gesagt von einem bedienfehler ausgehen.

Er schreibt das er nur im auto saß um zu gucken ob das neue update verfügbar ist, man sieht auch das er am Display rumdrückt. Daher meine Theorie:
Er ist beim rumstöbern im Display ausversehen auf kriechen gekommen und stand dabei auf der bremse. Er wollte dann aussteigen, steigt von der bremse, bemerkt das sich das Auto bewegt, und versucht panisch die bremsewieder zu treten, trifft die auch (deswegen das Bremslicht) jedoch leider mehr das strompedal und schon stört es ihn nicht mehr das der garagentüröffner nicht mehr verbaut wird​:see_no_evil:

Ist nur eine Theorie.

Edit: ist wohl wirklich nur eine Theorie da vorher die Bremslichter aus sind.

3 Likes

Dagegen spricht, dass erstens das Bremspedal weiter raus steht als das Strompedal und zweitens das Bremspedal das Strompedal übersteuert.
So wie der beschleunigt, steht da niemand auf der Bremse, obwohl die Bremslichter an sind.

2 Likes

Außerdem sollte keine Eauto mit offener Tür so los schießen egal wie sehr ich aufs Gas gehe. Tür auf sollte nix gehen.

1 Like

Mache und nutze ich immer wenn ich den Anhänger rückwärts einparke - mit Kamera geht da ja nichts…

2 Likes

OK macht Sinn aber da schießt du sicher nicht mit 300kw los :slight_smile: Schritttempo sollte langen

Was ist mit dem Kollisionsassistenten (heißt er so?)
Da stimmt etwas nicht.
Jemand will das Auto schlecht machen.
Zu weit weg um es zu überprüfen!

Nicht bei der geringen negativen Beschleunigung.

Machst du das ohne angelegtem Gurt oder mit angelegtem Gurt?