Google Sprachausgabe

Zusammenfassung

Die Google Sprachausgabe ist teilweise defekt.

Da das Problem dauerhaft besteht, hier als Fehlerbeschreibung:

  • Wie kann der Fehler reproduziert werden?
  1. Route festlegen (navigiere bla in blub)
  2. Die männliche Google Stimme bestätigt das - und los.
  3. Während der Fahrt kann Google helfen: Kommando „Ankunftszeit“
  • Was passiert, was hätte passieren sollen?
  1. Nur ganz selten beantwortet das die weibliche Stimme, fast immer ist nach kurzer Zeit schon Schluss. Oft wird gar nichts angesagt.
  2. Identisches Verhalten beim Befehl Routenübersicht.
  • Ganz besonders schräg ist das:
  1. Wenn man dann das Internet ausschaltet, sagt die weibliche Stimme offline (!) bei beiden Befehlen fehlerfrei bis zur letzten Silbe an.

Technische Details

(P2104.1, Sicherheitspatches vom 1. Dezember 2020, AAOS 10)


Weitere Details

  • keine *

Ich habe schon die Daten / Cache von Maps gelöscht, die App deaktiviert, 20s Reboot, Maps wieder aktiviert.

Ich habe das Verhalten hier noch immer.
Konntet ihr das nachstellen?

Wenn bei euch die „weiblichen“ Ansagen nach den Kommandos „Ankunftszeit“ und „wie ist die Verkehrslage“ funktionieren, dann werde ich wohl mal das Thema „factory reset“ unter AAOS angehen. Zur Zeit traue ich mich das noch nicht, bzw. es macht keinen Sinn, wenn nicht nur ich das Problem habe.

SW P2104.1

Es wundert mich, dass hier keiner sonst das Problem hat oder kennt…?

Ich hatte mich jetzt mal getraut, die Apps zurückzusetzen, das ist tatsächlich recht harmlos, hatte aber keinen positiven Effekt. Naja, dachte ich mir, da muss man vermutlich booten. Gesagt getan und es ging!

Am nächsten Tag war SIE aber wieder sehr kurz:
Ich: „Ankunftszeit?“
Sie: „Die vo“ und fertig. Das hätte sie sagen sollen: „Die voraussichtliche Ankunftszeit ist…“

Also habe ich mal ohne den Reset der Apps gebootet. Und oh Wunder: danach war sie wieder gesprächig bis zum Ende der Fahrt.

Nach dem Boot gibt es von ihr auch wieder den vollen Text bei allen Kommandos. Als Beispiel:
Ich: „Routenubersicht!“
Sie: „Hier ist deine Routenubersicht.“

Und mir ist aufgefallen, dass nach dem Reboot im Maps in der Sprachführumg der Menü-Punkt "Testton abspielen " wieder funktioniert. Der war zuvor nicht mehr aktiv.

Mal schauen, wie lange das so bleibt. Vielleicht hat ja die P2104.1 einen Bug, bei dem sich die Sprachausgabe als Prozess oder der Cache der Ausgabe verklemmt?

Verstehe ich das richtig: Google antwortet dir mal mit „männlicher“ und auch mal mit „weiblicher“ Stimme?

Wenn Ja ist das strange: im Assistent gibt es zur Einstellung nur entweder oder.
Gerade mal an den Geräten probiert (nur nicht im P2, der steht in der Werkstatt): die Einstellung im Assistent wird komplett übernommen. „Divers“ kennt (mein) Google nicht.

Ich habe auch die Sprachausgabe auf männlich gewechselt.
Googleanfragen werden vom Mann beantwortet. Navigationsansagen von seiner Frau. - Jobsharing vermutlich. Liegt vielleicht an den lokal gespeicherten Google-Maps-Karten?

Ja, nur dass Sie ab und zu ziemlich einsilbig ist. Irgendwie kann Sie dann nur die Fahrt-Kommandos ansagen. Sie ist definitiv im Auto zu Hause. Wenn ich im wirren Modus das Internet ausschalte, dann plappert sie alles, was sie lokal ermitteln kann. Ankunftszeit geht, Verkehrslage nicht. TMC haben wir ja nicht.

Mir war gar nicht bewusst, wo ich das eingestellt hatte, bei mir kommt das wohl über den Google-Login auf den Polestar2?

Auf dem Smartphone (Android 11) habe ich es eben gefunden:
Google App / Einstellungen / Google Assistent / Assistent Stimme
Sie: „Rot“
Er: „Orange“
Vielleicht leuchtet der Google Speaker (die reale Plapperbox) dann in der jeweiligen Farbe? Dann brauchen wir im Polestar2 auf dem Centerdisplay doch ein KITT Overlay, mit dem die Sprachausgabe in der Farbe des jeweiligen Google Assistenten angezeigt wird?
:laughing:

1 Like

was meinst du mit Google App ? Google Konto verwalten ??
Edit: Ok, ich habe es gefunden :slight_smile: Das ist aber sehr gut versteckt:

  1. Google Maps öffnen
  2. Oben rechts auf das Konto Symbol klicken
  3. Einstellungen
  4. Navigationseinstellungen
  5. Google Assistant Einstellungen
  6. ganz unten: Assistant Stimme
1 Like

Und ja …die männliche Stimme ist wirklich gut :+1:

Ich traue es mich ja gar nicht zu sagen, aber „Sie“ plappert noch immer munter vor sich hin, auch bei aktiviertem Internet.

Bei aktivierter Route beantwortet sie die Frage „wie ist die Verkehrslage“ noch immer in voller Länge.

Hat sich da doch etwas über den Playstore getan? Gibt es eine neue Maps App?

Die Anzeige der Ankunftszeit ist im Maps auf dem Centerdisplay jetzt unten links und nicht mehr oben links?! Oder habe ich das ohne Absicht umgestellt, ohne zu wissen, wie das geht?

Ist bei mir seit gestern genau so. War auf einmal während der Navigation ohne mein zutun von oben nach unten gewandert - ich habe mich da auch schon gefragt, ob ich unbewusst etwas verändert habe.

War mir gestern auch aufgefallen.

Ist dabei in der Kachel auch der Ankunfts-SoC dazu gekommen?

Der war bei mir schon immer dabei.

Der war doch schon immer da???
Oder was meinst du genau?

Na auch als die Kachel noch oben links war, hat es den prognostizieren SOC am Ziel angezeigt.

Lest doch noch mal genau meine Frage. In der Kachel selbst ist der Ankunfts-SoC nicht drin. Das ist sogar einer der Verbesserungsvorschläge hier im Forum.

Ich habe Deine Frage schon gelesen (und hoffentlich auch richtig verstanden).
Meine Antwort bleibt aber die selbe - der SOC war bei mir (Android 10 ab Auslieferung) auch vorher schon in der Kachel angegeben, nur die Position wurde geändert.

Ich habe Android 10, hatte und habe den Ziel SoC allerdings nicht in der Kachel (Stand letzten Samstag).

Edit: Aktuell immer noch nicht:

Das neue Layout in Maps ist hingegen da:

Ok, dann habe ich doch nicht richtig gelesen :innocent:
Ich war der Meinung, Du meinst mit der Kachel das „Fenster“, das jetzt unten ist.

1 Like