Head Up Display

Polestar sollte im Faceliftmodell auch die Möglichkeit anbieten (optional) ein Head Up Display mit zu bestellen. Mit direkter Projektion in die Windschutzscheibe, nicht mit separatem Plexiglas.

Auch wenn Polestar der Meinung ist, dass man das nicht braucht, ist es das Merkmal, was mir am meisten fehlen wird. Es wäre schön, wenn dem Kunden die Wahl gelassen wird, ob man es benötigt oder nicht.

Um es dann richtig geil zu machen, dann im Stil von Argumented Reality…

2 Likes

Mir persönlich würde es schon in dem Umfang wie BMW es anbietet reichen, aber AR würde dem ganzen natürlich nochmal die Krone aufsetzen.

Ich bin auch der Meinung, dass ein HUD bei einer Premiummarke, wie Polestar sich bezeichnet, ein Muss ist.

3 Likes

Meine Altersweitsicht (igkeit) würde das auch gerne haben.

4 Likes

Ich weiss jetzt schon, dass mir das Head Up Display aus meinem 3er BMW am meisten fehlen wird !
Da ich derzeit kaum andere Instrumente brauche, wird das eine arge Umgewöhnung.
Das von BMW (ohne blöde Plastikscheibe) finde ich perfekt und völlig ausreichend.
Hätte BMW ein gescheites BEV zu bieten, wäre ich kaum zu Polestar gewechselt, auch wegen des HUD.

4 Likes

Na wird mit der Zeit sicherlich kommen. Mercedes und VW bieten es ja nun in ihren neuen Wagen an; ist also gerade wohl von einem Zulieferer zu einem guten Preis auf den Markt geworfen worden. In 2/3 Jahren werden es dann immer mehr Autos haben.

und Volvo hätte ja ein gute System im Baukasten. Das HUD meines (verkauften) XC90 werde ich definitiv vermissen!

1 Like

PS hat dieses nicht, weil sich das head up beim volvo nicht durchgesetzt bzw nicht die gewünschte Bestellrate brachte.
PS hatte sich daher entschieden, den Platz anders zu nutzen und das Headup nicht anzubieten

Ja bei Volvo. Wenn man mit dem Polestar 2 auf Jagd bei Audi A4, BMW 3 oder Mercedes C geht, dann ist das ein fehlendes Feature.

1 Like

Ist es denn wirklich so, dass das bei Volvo keiner haben will? Kann ich mir persönlich kaum vorstellen, es sei denn das Volvo HUD ist völlig unbrauchbar?

Bei BMW z.B. wird es schwer jemanden zu finden, der kein HUD hat. Persönlich kenne ich auch niemanden, der darauf verzichten würde.

Mittlerweile gibt es HUD doch in fast jedem Kompaktwagen. Das würden die Hersteller nicht anbieten, wenn es dafür keine Abnehmer geben würde.

1 Like

PS ist ja nicht ganz losgelöst von Volvo und nutzt daher auch zusätzlich deren Erfahrungen. Ob die Entscheidung dann gut war oder nicht, steht auf einem anderen Blatt Papier.
M.W. gibt es aber auch beim PS 3 kein HUD

Fahre nich einen V90 D5r-Design mit vollausstattung und möchte das headUp nicht missen wollen.
Hatte das bei meiner PS2 Probefahrt auch moniert.

Ist das denn wirklich so essentiell in einem Auto (ich kann da nicht mitreden, weil ich bisher keines hatte)? Der P2 hat doch ein großes Tablet und ein schickes Center Display, das ist doch schon ein riesen Fortschritt wenn man z.b. von einem XC60 BJ2014 kommt :yum: !!

Es ist sehr angenehm mit HUD zu fahren.
Gerade bei Altersweitsichtigkeit sind die Wechsel von nah zu fern schwieriger.
Mit HUD wird die gefühlt am Ende der Motorhaube alles wichtige eingespiegelt.

2 Likes

Ich habe die Frage von meinem Kollegen bekommen, der einen BMW mit HUD fährt, warum der P2 keines hätte aber das konnte ich ihm leider nicht beantworten :thinking: :joy:

Ich fahre zur Zeit auch noch einen 3er GT mit HUD. Wollt mir eigentlich nie mehr ein Auto ohne kaufen. Aber was tut man nicht alles für die Elektro-Mobilität.

Es ist schon super mit HUD zu fahren!

2 Likes

Zum Warum hat Thomas Ingenlath mal gesagt, bei Volvo würde das in der Klasse zu selten bestellt werden. Deshalb habe man das so entschieden. (Aus dem Gedächtnis, ohne Quellenangabe)

Ich vermisse das Feature und hatte auch gerne dafür mehr bezahlt.

Ich hatte noch nie eines und vermisse es daher auch nicht!
Aber ich stimme in einem Punkt überein: Trotz (oder wegen?) Gleitsichtbrille nehme ich die blinkenden Tempowarnungen links unten praktisch nicht wahr.
Die wären in einem HUD gut aufgehoben! (Aber es wäre auch sicher im aktuellen Display etwas prominenter lösbar)

Darauf angesprochen, hat mir ein Produktspezialist bei einer Presseevent gesagt, dass die XC40/P2 gemeinsame Plattform gar keinen Platz dafür hätte. Also rein physikalisch.
Der HUD von Volvo wäre doch sehr gut gewesen… :expressionless:

Für mich wäre es auch ein Must, auch bezüglich Sicherheit!

Kann ich bestätigen. Auch bei mir jetzt ein MUST HAVE seit ich es mit meinem aktuellen V90 habe.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!