Heizung Totalausfall

Frühes Auto, neueste Software, neue Konverter seit 2 Wochen.

Letze Woche Rückfahrt Mittags 12 Uhr 13 km. Heizung machte Auto nicht warm. Sie arbeitete gar nicht. Verstellen manuell etc brachte nix. Nur eiskalte Außenluft strömte rein. Nicht aktivierbar, alles probiert während der Fahrt. Sogar den Screenreset 15 Sekunden home butten mit Neustart brachte keine Änderung.
Sitzheizung und Lenkradheizung funktionierten.

Nach mittag 40 Minuten Standzeit unverriegelt ging alles wieder.
Unschöne Störung!

1 Like

Reset über 20sec Home Button drücken sollte da wahrscheinlich helfen. Dabei geht die Lüftung kurz ganz aus… Wird also tatsächlich von dieser Software gesteuert.

Aber ist das nicht das Problem mit dem Zuheizer (HVCH)?
Wurde der bei dir mit erneuert?

Habe ich doch gemacht und auch Berichtet. Hat NICHT geholfen!

Das weiß ich nicht. Gab’s da Probleme?

Mhhh… kA Wieso ich das überlesen habe… ist noch früh :smiley:

Ssmi-off topic: Bei meiner Zoe gig mal die gesamte Lüftung nicht (bis nach dem Deep Sleep am nächsten Morgen). Ich wollte nur 2km vom Bahnhof nach hause… Nach einer 8h Kundendemo plus Zugfahrt. Hat dann 30min gedauert, da die Scheiben komplett beschlagen waren und ich weder etwas sehen konnte, noch so wirklich zu Wischen hatte…

Das ist übel. Heizung und Klima ist somit ja auch ein Sicherheitsfeature und muss funktionieren!

Ja, bei den ersten Fahrzeugen musste der HVCH mit getauscht werden bei der zweiten Rückrufaktion.
Hast du die E-Mail von Polestar für den zweiten Rückruf nicht bekommen?

Da du schreibst, dass du bei den ersten mit dabei warst, könnte das durchaus möglich sein, dass du damit auch ein Problem hast.

Das hätte die Werkstatt aber wissen und dir mitteilen müssen.

Bei mir musste er bspw. nicht getauscht werden und ich hatte bisher auch nie Probleme damit.

Na ja, wenn man von der D-Bahn (mit nicht funktionierender Klimaanlage, Verspätungen, etc. pp :rofl: :joy:) in ein Auto mit nicht funktionierender Lüftung etc. umsteigt, fällt einem sowas ja eh nicht gleich auf. :wink:

1 Like

Danke, habe nachgeschaut. War mit aufgenommen. Frage die Woche Mal nach ob auch getauscht wurde. Fehler trat ja danach auf.

Text aus Mail:
Was genau wird an meinem Fahrzeug gemacht?

Austausch der Wechselrichter
In Ihrem Fahrzeug wurden vorne und hinten fehlerhafte Inverter identifiziert. Das kann dazu führen, dass das Fahrzeug unter bestimmten Umständen nicht anspringt oder im schlimmsten Fall einen Antriebsverlust während der Fahrt ohne angemessene Vorwarnung erfährt. Alle weiteren, unterstützenden Sicherheitsfunktionen sowie die Lenkung und die Bremsen funktionieren weiterhin. Die Lösung des Problems besteht darin, beide Inverter in Ihrem Fahrzeug zu ersetzen.

Ersatz des High Voltage Coolant Heater (HVCH)
Es wurde darüber hinaus teilweise fehlerhafte Heizungskomponenten in früh produzierten Fahrzeugen identifiziert. Bei einigen Fahrzeugen wurde hierdurch ein Fehlercode erzeugt, der das Starten des Fahrzeugs verhindern kann. Durch das Ersetzen des HVCH wird verhindert, dass dieses Problem auftritt.

Over-The-Air (OTA)-Updates
Um künftig OTA-Updates erhalten zu können, werden wir Ihr Auto gleichzeitig mit dem entsprechenden Softwareupdate ausstatten. So können wir Softwareupdates direkt an Ihr Fahrzeug senden, sobald OTA-Updates verfügbar sind. Ihr Vorteil: Sie erhalten immer die neuesten Funktionen, ohne einen Servicepunkt aufsuchen zu müssen.

Sagt leider nichts. Diese Mail haben Alle bekommen!
Hast Du eine Kopie vom Werkstattbericht?

Ja, aber Kai kann -wie alle andere auch- beim Service-Partner anfragen, ob der HVCH auch getauscht werden muss.

Das kann der Service-Partner (Polestar selbst ja offensichtlich nicht) anhand der VIN/FIN ausfindig machen.

Richtig Reiner,
da müsste es auch draufstehen, wenn es gemacht wurde, oder wenn es nicht gemacht wurde, eben nicht.

Ich habe keine Kopie nein, ich rufe da morgen an

Genau das Problem haben wir auch seit einigen Wochen immer mal wieder. Nach Abstellen/Parken geht die Heizung dann wieder. Ich hatte die Hoffnung, dass das Anfang Januar mit dem HW Tausch gelöst wird und bin jetzt eher überrascht, dass das nach dem Rückruf auch auftritt.

Also der zuheizer wurde nicht getauscht bei der Rückrufaktion. Ist also der originale drinne. Laut Werkstatt ist der Zuheizer nicht betroffen von dem Polestar bekannten Fehler.
Warum meine ausfällt zur Zeit kein Plan…

Wie oft ist das bisher passiert? Oder ist das nun ein Dauerzustand?

Nur eine Fahrt passiert

Meine Heizung ist bisher 3-4 x ausgefallen, bei insgesamt ca. 1.200 km.
Nach Booten des Center Displays gings dann aber wieder.
Mal sehen, wie es jetzt nach dem Rückruf aussieht.

Ich frage einmal ganz vorsichtig nach.
War der Ausfall für 3-4min oder wirklich gar nix ?
Ich habe für mich festgestellt, dass im Betrieb manchmal plötzlich kalte Luft -trotz 19° Innentemp - einströmt. Das liegt aber wohl am Luftgütesensor des PS2, der wohl schlechtes Innenraumklima erkennt und Frischluft einläßt. Das könnte einen gefühlten Heizungsausfall beim Fahrer auslösen. Nach 3-4 min ist dann wieder gut…

2 Likes