IPhone 12 Pro lädt nicht induktiv

Zusammenfassung

Das neue IPhone 12 Pro lädt nicht auf der induktiven Ladematte in der Mittelkonsole

  • Wie kann der Fehler reproduziert werden?
  1. Gerät in die Ablage legen
  2. Verschiedene Stellungen und auch um 180 Grad verdreht keine Ladung
  • Was passiert, was hätte passieren sollen?
    Das Telefon sollte mit dem Ladevorgang beginnen, die entsprechende Anzeige im Display erscheinen.

Technische Details

Induktive Ladung im Auto ist aktiviert, ein IPhone XS funktioniert problemlos.

Ich bitte um Rückmeldungen ob ihr ähnliche Erfahrungen, evtl. auch mit anderen Telefonen, gemacht habt.

Danke

Ralf

Check hatte mit dem iPhone X und 11 keine Probleme. Heute mein Auto wieder erhalten und mit dem 12 Pro geht es nur sehr sporadisch.

Mit dem Pixel 5 auch nur sporadisch und nach mehrmals rausnehmen und wieder reinlegen.

1 Like

Bei meiner Probefahrt hab ich mein Iphone 11 pro auch nicht zum laden gekriegt.

Ein paar wichtige Infos hierzu:

a) Telefone werden nur während der Fahrt geladen
b) die Anzeige im Polestar oben rechts ist nicht immer korrekt. Teilweise wird ein Telefon geladen, ohne, dass das Icon aufleuchtet
c) iPhones haben seit iOS14 ein anderes Akku Management, ähnlich zu dem was Polestar empfiehlt, den Akku NICHT auf 100% zu laden und dann so zu lassen. Stelle ich abends mein iPhone zum Laden hin, so werden die letzten 10-20% erst kurz vor dem Aufstehen geladen
d) und hier das wichtigste, iPhone 12 laden in jedweder Form ganz normal im Polestar

AUSSER du verwendest eine für MagSafe gedachte Hülle, da hier der Magnet IN DER HÜLLE die Induktion vom Qi Charger stört.

Deiner Beschreibung nach gehe ich davon aus, dass genau das hier der Fall ist.

2 Likes

Hmm, habe leider noch kein neues iPhone und auch noch keinen Polestar, aber das neue iPhone enthält eigene Magnete. Daher hoffe ich dass nicht die Magnete das Problem sind, sondern der Abstand wenn die Hülle dran ist. Wobei das schon schlecht genug wär…

Moin,
das liegt tatsächlich am iPhone 12 selbst.
Musst es mal Neustarten, dann funktioniert es für eine gewisse Zeit.
Das Problem haben auch viele andere Neubesitzer mit anderen Qi-Ladegeräten.

Soll wohl an iOS liegen…

1 Like

Da der Thread „Induktives Laden“ geschlossen ist, bringe ich mein Problem hier. Mein IPhone X wird geladen, aber es wird sehr heiß dabei. Das kann bestimmt nicht gut sein für den Akku. Ist das bei euch auch so?

Also mein erstes iPhone X ist immer Sommer beim Aufladen im i3 via Kabel sogar einmal aufgeplatzt, so warm war der Akku. Dafür gibt es beim Apple Support sogar eine eigene Auswahlkategorie. Wurde auch ohne Anstand ausgetauscht.

Ich hatte bisher ein iPhone Xs. Das ist sowohl im Auto als auch auf anderen Qi- Ladematten sehr heiß geworden. Das ist demnach wohl als normal anzusehen und tatsächlich nicht gut für Gerät und Akku.

Das iPhone 12 beginnt manchmal kurz zu laden, bricht dann aber ab. Ich werde später mal den Tipp mit dem Aus- und Wiedereinschalten ausprobieren. Wenn das wirkt liegt es ja definitiv am Telefon.

Gruß

Ralf

Ja seltsam das mein iPhone 12 Pro aber ohne Probleme auf meinen IKEA Qi Chargern lädt. Das übrigens @TheralSadurns unabhängig vom Ladestand, denn deine beschriebene Funktion läuft IMHO nur wenn das iPhone eine Regelmäßigkeit erkennt bzw. man die ganzen Funktionen um‘s Schlafen herum aktiviert hat. Zwischendurch lädt er durchaus immer auf 100%.

Ich habe gerade herumprobiert. Der Akku ist bei ca. 50% und es befindet sich natürlich keine Hülle am Telefon. Nach zahlreichen Versuchen das Telefon zu positionieren ist es mir tatsächlich gelungen eine Ladung zu starten. Die lief auch stabil und dauerhaft. Dann habe ich die Tür geöffnet und den Hintern angehoben. Dadurch wurde die Ladung, wie erwartet, gestoppt.

Ich habe mich vorsichtig hingesetzt und den Wahlhebel des Autos auf D gestellt. In der ganzen Zeit hat sich das Telefon keinen Millimeter bewegt. Aber der Ladevorgang startete nicht wieder.

Ein Neustart des Telefons hatte keine Auswirkung auf das Ladeverhalten.
Ich hoffe auf ein Softwareupdate von Apple.

… auf einem Billiglader aus China funktioniert der Ladevorgang auf Anhieb.

Gruß

Ralf

2 Likes

Da hast du absolut Recht.
In Abhängigkeit der Zeit, ist es aber eine Sache die ggfs. eine Auswirkung haben kann.

Die andere Frage die ich mir grundsätzlich stelle:
Bei einem „Tisch“-Lader kann ich das Telefon ja frei positionieren, so dass die Coils direkt übereinander liegen können.
Beim Polestar dagegen… rutscht halt das Telefon nach unten… was bedeuten kann, dass je nach Telefon, die beiden Coils im Telefon, bzw. im Auto, ggfs. nicht direkt übereinander sind.
Wie das IMMER und bei JEDEM Telefon sauber funktionieren soll… kA… Außer Polestar hat einen auf Apple gemacht… und versucht 5-6 versetzte Coils einzubauen… was ich aber bezweifle :smiley:

Kann bestätigten: Neustarten bringt keinerlei Besserung. Habe einen Bugreport via Apple Developer gestellt.

1 Like

Dito. beim Pixel 5, was ich von 2 Tischladern auch nicht kenne. Frage mich, ob das evtl. vom Ladegerät, statt vom Handy kommt. Oder kann es sein, dass dies durch schlechte Ausrichtung der Spulen kommt?

Na super - mein Pixel 5 kommt morgen an - das erste mit induktiver Ladefähigkeit. Dachte ich bin voll schlau…

Liegt es vielleicht an den Kamera Aussparungen?

Ich habe das iPhone 12 Pro gerade im Firmenwagen getestet (2019er Skoda Oktavia). Da lädt es einwandfrei.

Der Apple Support konnte auch nicht helfen, will das Thema aber weitergeben.

… je mehr Kunden den Support „belästigen“, desto eher wird das Problem gelöst. Wenn es denn lösbar ist.

Gruß

Ralf

1 Like

Willkommen im Club :wink:

Gute Neuigkeiten: das Problem wurde wohl von Apple erkannt und wird mit iOS 14.2 behoben. Wer jetzt schon den Fehler lösen möchten, kann sich die BETA runterladen. Habe ich selbst aber noch nicht getestet.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!