Kein Fortschritt nach Bestellung?

Hi,
ich hab am 20.9 den Polestar 2 bestellt und die 1000€ Bestellgebühr bezahlt. Seitdem hat sich an dem Bestellstatus rein gar nichts mehr geändert. Ist das normal, dass das so lange dauert? Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die erste Rückmeldung kam?

Hallo,
am 4.9. bestellt, Gebühr gleich bezahlt, heute die VIN erhalten

Wir haben die VIN bereits am Tag der Bestellung erhalten (29.9.), seitdem ist Ruhe. Vorauss. Lieferung war erst Dezember und ist jetzt Januar - ein eher dynamisches Datum, wie man hier lesen kann.

Habe meinen am 18.09. bestellt. Die VIN war auch sofort da. Aufforderung zur Unterzeichnung des Kaufvertrages kam am 02.10. und am 05.10. habe ich den Kaufvertrag dann gegengezeichnet zurück bekommen. Gleichzeitig kam die Zahlungsaufforderung. Bezahlt hab ich dann direkt, die Aufforderung ist auch mittlerweile weg. Jetzt heißt es Geduld bewahren:) Status Aktuell ist Auslieferung planen. Ich warte jetzt denke ich auf Kontaktaufnahme von Speed.

1 Like

Wir haben am 09.09. bestellt. Die VIN wurde heute 12.10. mitgeteilt. Der Kaufvertrag kann noch nicht angefordert (gegengezeichnet) werden.

Juli bestellt VIN sofort.
Per Mail angefragt wegen Lieferung, evtl. ein paar Fahrzeuge vor Weihnachten sonst anfangs Januar

Am 05.09.20 Bestellt
Am 17.09.20 die 1000 € Überwiesen
Am 20.09.20 an Speed die Unterlagen geschickt weil der Wagen schon da sein soll.
Am 07.10.20 Kaufvertrag bekommen inkl. VIN
Am 08.10.20 Kaufvertrag (DocuSign) Unterschrieben zurück
Am 08.10.20 Geld Überwiesen
Liefertermin soll im Oktober sein, abwarten und Tee trinken…

Interessant wie unterschiedlich die Verläufe sind bei so ähnlichen Bestelldaten…
Vielleicht hängts von der Ausstattung ab. Aber gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin.

Mich wundert es wirklich ein wenig.
Ich verstehe nicht was da bei Polestar vor sich geht.
Ich hatte z.B. am 04.09. bestellt und die 1000 Euro wurde umgehend von der Kreditkarte abgebucht.
Das war es dann auch.
Auf schriftliche Anfragen wird sehr selten reagiert.
Telefonisch landet man in der Warteschleife. Da wird man dann mit einem geklimper traktiert, wohl in der Hoffnung, dass der Anrufer schnell wieder auflegt.
Hatte ich dann die Ausdauer und es ging wirklich am andern Ende jemand ans Telefon, dann war immer ein sehr freundlicher Mensch dran. Recht muss recht bleiben.
Aber deren Aussagen waren dann so unterschiedlich, dass es manchmal wirklich albern war.
Der eine sagte das Fahrzeug würde am 21.12. beim Händler angeliefert werden. Oha dachte ich da, die haben jetzt schon das Datum, alle Achtung.
Die nächste fragte mich dann wie ich auf das Datum kommen würde! Das wäre völliger Blödsinn!
Da sich dann bis zum 08.10. nichts getan hatte und auf eine schriftliche Anfrage mit dem weiteren Verlauf
nicht reagiert wurde, habe ich das Fahrzeug dann storniert.
Mich wundert es , dass es dann bei anderen Käufern so schnell geht.
Eine Aussage der Hotline war auch, das die Zusammenstellung des Fahrzeugs keinen Einfluss auf die Lieferzeit hätte.
Witzigerweise wird in der Konfiguration seit über 6 Wochen nun schon Liefertermin Dezember angezeigt.

1 Like

Mir wurde sehr früh in meine Gesprächen mit dem Support mal der 17.09. als Liefertermin genannt. (Das war 4-5 Wochen vorher).
Es wurde dann der 16.09.
Allerdings ging es bei mir insgesamt auch sehr flott ab Bestellung.

Ich kann nicht sagen, ob nicht jeder beim Support in die Tiefen des Systems eintaucht (eintauchen kann), oder ob Manche einfach nichts Falsches sagen wollen.

Man kann noch so oft anrufen oder E-Mails schreiben, schneller geht es dadurch auch nicht. Die „vielen“ bei denen es schnell geht sind die Ausnahmen, die ein storniertes oder vorproduziertes Auto bekommen, das schon in Europa steht.

Der Regelfall ist sich hinten in der Schlange der Produktion anzustellen, dann kommt irgendwann die VIN (bei mir glaub 4 Wochen) und dann passiert Minimum 1 Monat gar nichts während das Auto nach Europa schippert. Erst wenn das durch ist kommt Bewegung in die Sache.

Nun ja, Bewegung ist übertrieben :joy: Ich kenne nur einen Dienstleister der in Bewegung kommt und Feedback gibt: Speed :+1: Die Autos stehen mindestens 1 Monat in Belgien rum, weil a.) die Speditionen nicht mehr mit Ausliefern nachkommen und b.) keiner überhaupt einen Plan hat und Infos geben kann wann welches Auto rausgeht!

1 Like

Ich habe am 23.9. bestellt…1000€ sofort überwiesen…seit dem ist tote Hose…Auslieferung ist bei mir auch von Dez. auf Januar gegangen…aber das ist ja relativ dynamisch mit dem Monat…also abwarten und locker durch die Hose atmen… :crazy_face:

1 Like

Wie das bspw. in 4-6 Wochen aussieht wenn meiner vom Schiff rollt ist natürlich nicht vorhersehbar, ich bin vom Idealfall ausgegangen :smiley: man darf ja nicht vergessen dass es derzeit so rund 1 Monat zur Produktion braucht und dann eben 4-6 Wochen nach Europa, dazu eine unbekannte Zeit im Zoll. Bis dahin kann die Lage schon besser aussehen, zumal die Software schon den Rückruf haben sollte.

Ob dann die Lieferkette des Autos oder des Briefs noch ein Problem bekommt kann man auch nicht vorher sehen.

Aber wie schon im anderen Beitrag gesagt, je länger es dauert um so weiter fortgeschritten ist die Software und mit Glück bekomme ich dann sogar Zubehör-Felgen für den restlichen Winter.

1 Like

Hallo, ich habe auch am 3.10 Kaufvertrag bekommen und am 5.10. unterschrieben zurück und die Bezahlung gebucht. Leider hat PS bislang meine Bezahlung nicht ins Konto aufgenommen und im Status fehlt der gesamte Block zur Bezahlung bei mir. Speed hat heute die Unterlagen angefordert und mit am Telefon bestätigt, dass das Fahrzeug als „nicht bezahlt“ geführt wird.
Kannst du in deiner Bestellung noch sehen, ob dort bereits „bezahlt“ vermerkt ist?

Ein paar Tage nach der Bezahlung ist die Info zur Zahlungsaufforderung verschwunden, wie bei Dir.
Seit dem auch keine Änderung bei mir. Das keine Aufforderung zur Zahlung da ist, werte ich als Bezahlt:)
Mal sehen wie es weiter geht.
Ich hoffe, dass Speed sich bald mal meldet. Aber ok, Dezember ist avisiert. Also alles noch in Time denke ich.

Moin zusammen,

ich habe am 13.09. bestellt, 14.09. wurde die 1000€ auf der Kreditkarte eingezogen und ich habe eine Mail erhalten das mein Polestar sich aktuell in der Produktion befindet.
Derzeit keine Bestätigung oder Unterzeichnung des Vertrages möglich, VIN auch nicht vorhanden. Support am 02.10. telefonisch kontaktiert; Soll alles in Ordnung sein.
Fahrzeug: Standard ohne PP, Thunder, Innenraum schwarz mit AHK

VG Stefan

Wenn die Produktion unverändert zum Vormonat läuft, wirst du wohl in 1-2 Wochen deine VIN bekommen. Bei mir war es vom 21.08. bis 29.09. zwischen Bestellung und VIN.

1 Like

Frage zur VIN: Wenn man diese zu sehen bekommt, was kann/darf ich daraus schliesen?

Du kannst aus der Bekanntgabe der VIN schließen, dass Dein Auto produziert wurde und sich auf dem Weg nach Europa befindet - aber nicht wo auf dem Weg es ist.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!