Klappern Armaturenbrett - MJ24

Hallo zusammen,

mein PS2 MJ24, LRSM, abgeholt am 2. Juli aus München hat seit 3 Tagen das Problem, dass es ein „Klappern“ gibt was auf einmal da war…
Aus dem Nichts :see_no_evil:kommt vom Armaturenbrett, Tendenz vorne Mitte bis rechts.

Diverse „Schläge“ bzw Versuche dergleichen bringen Nichts.

CD Display ist es nicht.
Nei drücken keine Veränderung.

Hat jemand ähnliche Probleme/ Erfahrungen?

Tipps.

Verrückt… Ist schon merklich da. Vor allem ohne Radio/ Musik…

Grüße, Ben

Evtl. die Stellmotoren der Lüftung/Klima? Hört sich so an wie ein ständiges Klicken. Nicht besonders laut, aber ziemlich nervös. Die höre ich auch die ganze Zeit. Stört mich persönlich aber nicht besonders.

Ne ist wirklich n klappern immer bei Fahrten über Unebenheiten :see_no_evil:

Das komische ist, dass man diese Geräusche der Stellmotoren erst seit einem der letzten Updates hört.

Vorher habe ich die eigentlich nie gehört.

1 Like

Ich dachte schon ich bilde mir das ein.

Hast du das auch? :face_with_peeking_eye::face_with_raised_eyebrow:

Irgendwas klappert immer. Ob nun die Stossdämpfer vorn irgendwie nachklappern als ob was löse wäre. Oder irgendwo was knackt im Dach oder eben jetzt irgendwo in der Mitte bei der Klima… es hört auf wenn man die Klimafunktion aus macht und nur durchlüftet.

Ich hatte die gleichen Probleme. Habe das auf Tacho bzw. Mitte Armaturenbrett eingeordnet. In der Werkstatt wurde dann festgestellt dass sich Schrauben der CD Halterung gelöst haben. Von vorne nicht spür oder tastbar. Das Ding saß immer bombenfest. Diese Schrauben wurden angezogen seitdem Ruhe im Karton. Auf zum Freundlichen wäre mein Rat.

Danke für den Tipp.
War’s bei dir auch mittig als ob es direkt am Ende des Armaturenbretts / Frontscheibe wäre?
Käme mir seltsam vor wenn es schrauben beim CD wären :see_no_evil:
Klingt für mich wie „in“ den schlitzen der Lüftung als ob da was klar wäre.
Oder der Sound kommt halt nur da raus :sweat_smile::sweat_smile::see_no_evil:

Ja genau dort wo du beschreibst Ben, ist es bei mir auch. Aber nur beim Heizen im Winter. Im Sommer woanders :/.

Danke dir.
Aufwand? Kommt man nicht selber ran schnell? :thinking:

Kein Plan wie das Ding raus geht. Obs ausgehebelt werden kann oder geschraubt ist.

Exakt so klingt das. Und wenn es zum Schluss was anderes war… ich habe meine Ruhe.

1 Like

Danke.
Hast du noch Feedback wie lange es dauerte bzw welcher Aufwand es war?
Muss ich bei Adam und Eva anfangen oder konnte zumindest dein Freundlicher es verstehen und wusste was zu tun war?! :thinking:

Br Ben

Lass dein Auto abholen und das von der Werkstatt machen. Warum lange rum doktern und zum Schluss noch was kaputt zu machen . Hier kann dir eh niemand helfen.

Auto hingebracht. Geräusch beschrieben. Laut Werkstatt 2 Mechaniker auf Probefahrt und sofort gehört. Fehlersuche war wohl nicht sonderlich schwer. Alles in einem Tag erledigt , zusammen mit Service und anderen Sachen. Ich habe detailliert beschrieben bei welcher Bodenwelle es zu hören ist, da es bei mir nicht immer gleich auftrat.

1 Like

Okay hoffe ich aufs Beste.
Termin wäre Dienstag bei Volvo.

PS: Weiß jemand, welche Schrauben es sind am CD unten. Kann man fühlen, aber nicht sehen.
Findet man mE nirgends Infos dazu :innocent::sweat_smile:

Grüße

Falsch!
Bitte nicht von dir selbst auf alle anderen schließen.

Die Kunden im nationalen und internationalen Forum wissen deutlich mehr über die Probleme der Fahrzeuge bescheid, als der Hersteller selbst.

Wenns ein Knarzen/Knacken/Knistern von Richtung Fahrerdisplay ist, dann ist das ein massig verbreitetes und bekanntest Problem.
(Dafür gibts eine Abhilfe, die ich auch schon erfolgreich gemacht habe.)

Auch die Innereien der B-Säulenverkleidungen klappern immer mal temperaturabhängig.
(Hab da auch schon was gemacht.)

Der Heckbereich knarzt bei wärmeren Temperaturen im Innenraum auch sehr gerne.
(Keine Ahnung bis heute, woher das genau kommen soll?!)

Die hinteren Gurtaufroller klappern auch sehr gerne immer mal wieder.
(Das kommt aus dem Inneren dieser supertoll konsturierten Dingern „Made in Germany“.)

Die vorderen Seriendomlager machen Geräuschprobleme nach gewisser Laufleistung.
Und auch die hinteren Serien-Öhlinsdämpfer klappern bis zu einer bestimmten Charge oder wie auch immer gerne mal nach lächerlicher Laufleistung)

Wenn es bei dir mit MJ24 wirklich das erste Problem auch immer noch gibt, dann wundert es mich echt, warum da ein Fix noch nicht in die Fertigung mit eingeflossen ist.

Tipp dazu:
Wenn du das Geräusch wieder mal hörst, dann drück einfach mal auf die belederte Abdeckung oben zwischen Lenkrad und Fahrerdisplay und höre, ob es dann weg ist.

Bringt leider nichts :see_no_evil:
Ich hoffe echt dass das nix großes ist :see_no_evil::see_no_evil::see_no_evil:

Es ging mir doch darum, dass man bei einem nigelnagelneuen Auto nicht selbst anfängt Sachen zu zerlegen und rumzubasteln, weil du im Zweifel Dinge kaputt machst die man nicht mehr repariert bekommt. Wenn man weiß was es ist geht man in die Werkstatt und lässt es reparieren und wenn man es nicht weiß lässt man es so lange stehen bis sie es haben.

1 Like