Lüfter läuft beim Parken

hat schon jemand die Logik der Lüfter-Aktivierung durchschaut?
Ich kann verstehen, dass beim Laden oder nach langer Fahrt der Lüfter läuft aber gestern ging nach kurzer Fahrt und nach ca. 45 min Parken der Lüfter ziemlich heftig für ca. 1 min an … Auto natürlich verschlossen.
Machen eure das auch?

Ja, das macht meiner auch.

Dito bei mir, angeblich (laut PS-Frankfurt) sei dies eine sehr konservative Einstellung der Akku-Kühlung, was ich aber nicht so nachvollziehen kann. Mein Tesla macht das auch ab und zu aber nur wenn er an der Ladesäule hängt und bei weitem nicht so laut wie der PS. Ich hoffe mal dass dies mit einem Software-Update auf ein normales Maß reduziert wird

Gestern Abend zum Schluss des AC-Ladens aber richtig heftig, so für 30 Sekunden, dann war Ruhe.

Macht meiner auch, dachte anfangs das liegt an den ehissen Aussentemperaturen. Allerdings machte er das auch als es morgens um die 20 Grad hatte und ich kurz zum einkaufen gefahren bin ( grob 6km insgesamt ). Kaum wieder im Carport kam der Lüfter.

das macht mein V60 auch öfter und völlig unvermittelt. Keine Aufregung wert.

Aufregung nicht, aber die Lautstärke finde ich schon enorm, das kann man sicher eleganter lösen mit z.B. langsamer aber länger laufenden Lüftern…

1 Like

Ich könnte mir vorstellen, dass das Auto merkt, wenn Ihr euch nähert und „denkt“, dass Ihr gleich losfahren wollt.
Eventuell wird deswegen der Lüfter gestartet.

Interessant wäre zu wissen, ob das auch passiert, wenn Ihr nicht in der Nähe seid (bzw. den Schlüssel nicht bei euch habt).

Das kann ich schnell beantworten. Kurze Darstellung der Lage:

  • Ankunft zuhause und Fahrzeug im Carport abgestellt, nach einem kurzen Einkauf, also ohne grosse Akku-Belastung
  • in die Wohnung gegangen
  • eine gute Stunde später im Obergeschoss des Hauses, am offenen Fenster eine geraucht
  • es besteht dann Blickkontakt zum Fahrzeug, aber Schlüssel war nicht in der Hosentasche.
  • da startete dann der Lüfter gut hörbar, und „lüfterte“ dann für etwa eine Minute vor sich hin.

Fazit, dem Auto ist es egal ob du in der Nähe bist oder nicht, es lüftert locker flockig vor sich hin wann immer es will. Ist wie mit dem Rauchen, wenn du lust drauf hast machst es eben :smiley:

1 Like

Zum Verständnis: stand er einfach nur da oder war er zum Laden angesteckt?

  • kann man das Lüfterlaufen zeitlich eingrenzen - also bis zu 1h nach Abstellen o.ä. ?
  • wurde beobachtet (gehört) wie der Lüfter nach kompletten Stillstand ohne Ladung lief ?
  • wurde das Lüfterlaufen in Verbindung mit dem AC Laden bei ausgeschaltetem FZ beobachtet ?

Das wäre ja extrem nervig, wenn der Wagen des nachts unvermutet laut wird, während er an der Wallbox lädt. :thinking:

1 Like

der Lüfter ist ganz bestimmt nicht abstell- oder begrenzbar. Der macht das, weil es technisch erforderlich ist und nicht nur mal zum Spaß.
Langsam laufen kennt der Lüfter nicht, weil unwirtschaftlicher und würde auch bedeuten, länger laufen zu müssen, weil es darum geht, ein Temperaturdelta zu schaffen.

stand nur da, war nicht angestöpselt.

1 Like

also, dass ein Lüfter nachläuft nach einer Aktion (Fahren, Laden) ist ja klar. Aber dass ein Lüfter bei relativ kühlen Temperaturen aus dem Nichts anfängt, volle Pulle zu laufen, das ist seltsam.

1 Like

Temperaturdelta ausgleichen ist vollkommen korrekt und muss auch.
Wenn allerdings -Spekulation an - ein Bug vorliegt, dann… - Spekulation aus - , was in den Beobachtungen nahe liegen könnte.
Daher fleißig weiter beobachten - hören :wink:

Und ich dachte ich bin mit das leidige Lüfter Thema durch!
Das hat mich bei meinem alten 2018er Passat immer mächtig gestört. Alle ca 500km gab eine Dieselpartikelfilterregeneration …da machte das Teil ein riesen radau, so das mich Leute angesprochen haben und sagten das mein Auto noch laufen würde… gut 5 Min dauerte das. Das nicht schön gewesen.
Ich hoffe es ist beim p2 nun ruhiger!

Ähm, nein!
Das ist noch lauter. Ich habe den direkten Vergleich. Tiguan Diesel-Dreck rausbrennen mit Lüfter und P2-Lüfter: Da ist der P2 noch lauter (schwer zu glauben, aber ja!)

1 Like

Der Atomstromfilter muss auch regeneriert werden :neutral_face:

3 Likes

Der Atomstromfilter muss auch regeneriert werden

Super Spruch. Werde ich mir für Neugierige merken.

Als ich zum „Vortrag“ und zur Probefahrt in D’dorf war fing der im Vortragsraum stehende, nicht angeschlossene Polestar während der Veranstaltung auch an zu lüftern. War im Raum so laut das man kaum noch was verstehen konnte. Hat die anwesenden Polestar-Mitarbeiter aber nicht irritiert, waren sie wohl gewohnt.

der Tiguan ist gegen den BiTurbo Passat leise! ich konnte die Karre noch im Haus hören… ich hoffe das man es in den Griff bekommt… vorallem einfach so ohne erkennbaren Grunde anfangen geht garnicht.
Wo soll da wärme entstehen?
Aber das mit dem Atomstromfilter muß ich mir merken…:slight_smile: