Minimale benötigte Stromstärke?

Ich hänge mich mit meiner Frage hier mal dran auch wenn es nicht ganz zur Überschrift passt … weiss jemand die minimale benötigte Stromstärke ab der der P2 anfängt zu laden?
Bei der E3DC Wallbox kann man das einstellen um bei wechselhaften Wetter mit Netzstrom zu unterstützen um ein ständiges An und Aus des Ladeprozesses zu verhindern.
Ich hab mal was von min 1,4 kW gelesen was ca 6A wären …
Danke!

Kann ich nächste Woche an meiner Wallbox mal testen, ich werde berichten.

Danke! Das wäre super!
Wenn Speed schnell genug ist kann ich vielleicht Ende nächster Woche auch testen :sunglasses:

@Jo90 Ich kann bei meiner Wallbox bis auf 6 Ampere runter, aber dreiphasig. Da lädt er mit 4.1kW

1 Like

ok, Danke! Schaltet die Wallbox dann bei weniger Leistung von der PV auf 1-phasig um?

Hallo,
ist das die Einstellung der Ladestation?
Wie tief und wie hoch kann man denn beim Auto einstellen?
Viele Grüße

Meine Wallbox ist leider nicht mit der PV gekoppelt. Wenn die PV zu wenig Strom liefert, kommt mehr aus dem Netz. Daher kann ich das nicht sagen.

Hallo, mich würde interessieren wieviel Ampere das beigelegte/mitgelieferter 230 V Ladekabel unterstützt. In einem Beitrag über Opel-Corsa-E mitbekommen, dass das Ladekabel auf 6 A beschränkt ist. Ich habe bei mir in der Garage 230V Steckdose und 400V CEE. Für die 400V bräuchte ich dann den Juice Booster, den ich mir erst später zulegen wollte. Kann mir jemand über das Ladeverhalten des P2 an der Steckdose berichten? Am liebsten wären mir die 3,7kW :grin: .

Ich probiere das mal für Dich aus.
Das mitgelieferte Schuko Notladekabel ist bei mir noch OVP und wurde noch nie benutzt.

Teste das jetzt mal…

Es ginge aber z.B. auch der go-echarger in der Home+ Version (also mit Stecker).
Nur falls nicht bekannt…

1 Like

So!

Max. Ladestrom sind 10A

Min. Ladestrom sind 6A

Das wäre an einer normalen Haushaltssteckdose bei Dauerlast zu viel!

Ja schönes Teil - Und günstig!

Es ist das was Polestar unter einer „kleinen Wallbox“ versteht :wink:

@Widdy2000 vielen Dank für’s Ausprobieren!!! Also ‚nur‘ 10A, das sind dann 2,3 kW max. Ich habe mir letztes Jahr 2kWp PV-Anlage installiert und die liefert bis zu 12kW am Tag in den Sommermonaten. Am liebsten wäre mir wenn die PV autark das Auto auflädt :thinking:, aber was passiert, wenn der Strom mal unterhalb 6A ist, setzt der Ladevorgang dann bei >6A wieder automatisch fort, oder muss man dann wieder ans Terminal(Center-Screen)? Sprich ‚Stecker‘ ziehen - aber das soll man nicht machen, könnte man höchstens mittels Schalten des Sicherungsautomaten testen…
Also meine jüngst installierten Steckdosen sollten die 16A locker aushalten.

@Reiner ja der Juice booster ist sehr teuer. und nachdem P2 nur 11kw unterstützt und ich diesen zum heimischen 'Schnelladen' an der CEE verwenden möchte, suche ich nach einer Alternative. Dein Vorschlag schaue ich mir noch an. Hast du diesen schon im Einsatz?

Nachtrag für 16A wäre dann ein blauer CEE zu verwenden, Auf Dauer würde der Schukostecker schlapp machen :no_mouth:
Übrigens: Ist mir noch nicht aufgefallen, das eine Anzeige für die KM/h vorhanden ist - Klasse-innovativ! Danke für die Bilder: Vorfreude steigt noch mehr!

Ja, @Widdy2000 hat ihn z.B. auch…

Richtig, das würde ich in dem Fall, bei regelmäßiger Nutzung, auch machen!

Dafür benötigst du eine Wallbox, die mit deinen PV-Komponenten kommuniziert. Sie muss Daten von den Zählern und vom Wechselrichter des PV erhalten und verarbeiten können.

Das geht mit dem normalen Ladekabel oder dem Juicebooster nicht.

1 Like

Habe meine PV nur mit Wechselrichter selber zur Einspeisung ins Hausnetz aufgebaut. Inzwischen heizt diese direkt den Warmwasserspeicher im Sommer auf, je nach Bedarf was benötigt wird. Steuerung u. SW selbst aufgebaut, daher auch das Interesse PV und Auto. Mein Ziel wäre im Sommer tagsüber das Auto aufladen, um mir dann abends die kW wieder zu holen, wenn ich diese benötige. Eigentlich wäre das ein neues Thema im Forum, oder? Einige Hersteller sollten es wohl unterstützen oder sind es nur Slogans? Bisher noch nicht viel darüber rausgefunden.

1 Like

Also der P2 kann es noch nicht: Vehicle to grid.
Das geht nur in eine Richtung: Grid (PV) to Vehicle.

3 Likes

Dieses Thema wurde automatisch 2 Tage nach der letzten Antwort geschlossen.
Solltest du damit nicht einverstanden sein, dann wende dich bitte an einen Moderator.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!