Neuer PS II im Kreis

Hallo Zusammen,

muss ich mich zuallererst als stiller Leser seit Ende 2021 ‚outen‘ - Mein Name ist Michael und seit Ende August '22 bin ich stolzer Besitzer eines PS II LRDS. Da ich 15 jahre gluecklich mit einem 300C CRD/touring verbracht habe, gilt es jetzt sich mit einigen Dingen ‚anzufreunden‘.

Natuerlich bin ich von Fahrverhalten des PS II beeindruckt und will nie wieder einen Diesel fahren - gewoehnen muss ich mich aber an viele kleine Dinge. Zuallererst natuerlich die Groesse - besonders beengt durch die Mittekonsole (die trotz allem keinen Platz bietet), die irgendwie auch unpraktisch organsatiert ist. Das schliesst den Kofferraum ein, wobei ich ueber die Trennwand superfroh bin, die ich von Chrysler aehnlich kenne. Aber was macht diese guenstig anmutende Hutablage da - ohne dedizierte Ablagemoeglichkeit nach Demontage? Da waere ein abnehmbares Rollo doch wesentlich praktischer… Ganz nervig und von Polestar dringend bei einer Modelpflege zu beachten - Pedalerie- und Lenksaeulenverstellung doch bitte elektisch und in die Fahrerprofile einbinden. Was nuetzen mir Fahrerprofile, wenn die Lenksaeule nicht mitmacht :frowning:

Zu dem was mir bisher aufgefallen ist/ wo ich Fragen habe, die mir die Erfahrenen hier bestimmt schnell beantworten:

  • Mein Digital Key funktioniert bisher sehr zuverlaessig auf einem Android 12/ Samsung S22. Wenn ich jetzt das Smartphone meiner Frau als DK hinzufuegen moechte, ergibt sich eine Empfehlung oder ein Zwang fuer eine eigene Polestar ID fuer meine Frau? Wie vertraegt der PS II zwei DKs im Fahrzeug? Grade in Bezug auf die Profile?

  • Ich hatte jetzt schon zweimal beim CSS-Laden das Gefuehl, der Stecker wird nicht freigeben - LED war konstant ‚gruen‘ - muss ich da generell mit mehr Kraft ran?

  • Wenn der Wagen laenger gestanden hat, bleibt das ‚Radio‘ bei der Widerinbetriebnahme stumm und der zuletzt widergebene Sender wird nicht gepielt (auch bei DAB-Sendern als letztes)

  • Das Display springt zwischen verschiedenen Helligkeiten / dem DarkMode hin und her. Ist das schon anderen aufgefallen und ein Thema?

  • Das ‚Automatische Fernlicht‘ deaktiviert sich gerne mal selbst

  • Nervig -man ‚navigiert‘ zwischen sehr engen Hindernissen und die Kamera schaltet sich ein. Warum muss die Navigation ‚by itself‘ an der engsten Stelle ploetzlich das Display auf Maps umstellen… :crazy_face:

  • Ich nutze aktuell zum Laden TuWatt2go der Nordersteder Stadtwerke - die haben leider keine App sondern setzen komplett auf RFID. Entweder habe ich es noch nicht gefunden, oder der PS II kennt sowas wie eine Ladehistorie nicht… ich habe also keine Moeglichkeit zu gucken, was da passiert ist, bis die Abrechnung Ende des Monats kommt.

  • Die PS II App ist traege und bietet eigentlich kaum eine Funktion - nervig - man kann die Sprache nur umstellen, wenn man die Region aendert. Das aendert aber auch vieles, was dann nicht mehr passt… Entweder laesst Polestar eine explizite Sprachumstellung zu, oder uebernimmt die Einstellungen des OS - so wie jetzt geht das nicht. Den gleichen Mischmasch hat man uebrigens, wenn das Google-Profile Englisch ist. Das ist aber aus meiner Sicht eher eine Baustelle von AAOS.

Wie gesagt - alles Kleinigkeiten - bei ein paar Dingen hoffe ich auf SW-Updates - und freue mich ansonsten ueber das geniale Fahrverhalten.

Btw, ist der Polestar-Service tatsaechlich so unorganisiert (keine interne Absprache), wie es mir vorkommt? E-Mails werden doppelt beantwortet… Antworten wenig spaeter widerrufen und aehnliches? Ich hatte bespielsweise gefragt, warum ich das P2.3 Update nicht bekomme - habe eine ‚lustige‘ Abhandlung erhalten, zu einer Zeit als hier im Forum laengst diskutiert wurde, dass dieses OTA zurueckgezogen/pausiert ist - bis ich den selbe Hinweis auf die pausierung dann Tage spaeter von Polestar erhalten habe…

Viele Gruesse aus Hamburg
Michael

1 Like

Jeder Fahrer mit einem eigenen DK muss sich einen eigenen Polestaraccount mit eindeutiger ID anlegen, damit er/sie das eigene Handy als DK brauchen kann.

Ich beende das Laden wenn immer möglich, an der Säule und nicht am Fahrzeug. Probleme mit der Steckerfreigabe hatte noch keine, nur gelegentlich einen Fehler bei gewissen nicht ganz masshaltigen CCS Steckern - unterlegen mit der Gummikappe kann hier helfen.
Wenn das Fahzeug vermeindlich den Stecker nicht freigibt, kanns im Menü Laden den Srecker nochmals freigeben oder die Entriegelungstaste an der Klappe betätigen. Ist der Stecker frei, geschieht nix, bzw. die Software zeigt keine Entriegelungsfunktion an.

Wir nennen das „Pingpong spielen“. Ist leider so, auch bei mir. Mit der Vor und Rücktaste den Sender wieder holen :wink:

Das Problem habe ich selber nicht festgestellt bisher. Meine Displays sind manchmal etwas zu hell die ersten paar Kilometer tagsüber oder in der Dämmerung, regulieren sich aber dann jeweils ein.

Funktioniert bei mir permanent und tadellos :man_shrugging:

Ich finde es eigentlich ganz praktisch, dass die einschaltet an engen Stellen bei Langsamfahrt.
Hab mich längst daran gewöhnt, nachdem ich zu Beginn immer erschrocken bin.

Hast das Digitale Logbuch installiert? Es zeigt war -so hab ichs in Erinnerung- nicht an wo und wieviel geladen wurde, aber zwichnet deine Fahrleistunge. und Verbräuche auf.

Interessanterweise habe ich Seir P2.1 (arbeite mit iOs) keine Probleme mit der App. Manchmal ist sir zwar eine echte Schnarchnase, aber sie funktioniert bei mir sonst unterdessen sogar sehe zuverlässig, manchmal sogar schnell…

Zum Thema Automatisches Fernlicht:
Das schaltet sich glaube ich auch ab wenn man „Lichthupe“ gibt (bzw. Aus Versehen an den Hebel kommt.

1 Like

Jeder DK braucht ein eigenes Profil, aber keine eigene ID. Man muss sich nicht mal mit seiner ID/Konto im Profil anmelden, um den DK nutzen zu können (Gerade so vor 4h Profil, App und DK für meinen 2. Wagen eingerichtet).

Das kann natuerlich wirklich passiert sein - das werde ich testen. Ansich nicht schoen, aber wenn man es weiss… :wink:

Vielen Dank fuer die Antworten :slight_smile:

Gut zu wissen - achte ich drauf!

Ihhhh - schreit nach einem SW-Fix :wink: Bisher hat mir mir ein Druck auf ‚play‘ gereicht

Das meine ich ja- ist gut, das auf die Kameras umgeschaltet wird - war aber bloed, dass an der engsten Stelle das Navi wieder ‚overruled‘ hat und Maps eingeblendet hat, weil es eine Anweisung geben wollte. Hab’ gleich vor Schreck auf die Bremse getreten :wink:

Kenn’ ich noch gar nicht. Extra-App., die installiert werden muss…?

Jo, funktionieren tut sie bei mir auch - ist nur nicht besonders umfangreich und in der Tat je nach Laune etwas langsam :grin:

Cool - werde ich testen :slight_smile:

Polestsr schreibt im Benutzerhandbuch, jeder Fahrer soll sein Profil mit seiner individuellen Polestar ID verknüpfen. Es gibt aus meiner Sicht für regelmässige Fahrer keinen ersichtlichen Grund das nicht genauso zu machen. Der Besitzer ist der Admin und Eigentümer, alle anderen Gastprofile. Ob man dann ein gemeinsames Google Konto nutzt spielt keine Rolle, wenn einen das nicht stört.
Wir lesen hier immer wieder, dass es Probleme gibt, dass z.B. wenn dee Beifahrer auch ein Handy mit DK hat, die Profile willkürlich gewechselt werden. Hat man eine separate ID und trennt die DK der beiden Handys klar nach Account, kann man sich dieses Geplänkel sparen, da sämtliche andere Schlüssel gesperrt werden wenn ich mit meinem Handy das Fahrzeug aufsperre und starte.
Ich hatte noch nicht einmal irgendein Problem mit dem DK und Profilen diesbezüglich. :man_shrugging:

IT-technische Gewaltentrennung von Grundauf nach Handbuch :joy: Erforder zwar das erste Mal einen erwas grösseren Aufwand betreffend der erstmaligen Konfiguration des Fahrzeugs wenn ein neues Google Konto eingerichtet wird etc, aber dafür gibt es keine Überschneidungen.

Du schmeißt Profil und ID in einen Topf.

Ich habe lediglich festgestellt, dass ein Profil ohne eingerichtetes Konto genutzt werden kann.

1 Like

Ich habe meinen Polestar noch nicht, aber ich habe irgendwo gehört/gelesen, dass die Hutablage unter den Zwischenboden des Kofferraums passt.
Ist das nicht richtig?

Gruß-

Hab’s noch nicht ausprobiert aber der Größe nach würde ich sagen nein

Das war auch genau meine Idee - meine naechste Vermutung war, dass dieses 3D-Puzzel zu komplex fuer mich ist :wink:

Aber bisher Realitaet: Diese Hutablage nervt wirklich und nimmt im Zweifel sogar kostbaren Laderaum, wenn sie demontiert ist…

Nein, passt nicht. Kannst Du hinter die Vordersitze stellen ohne großartig Platz zu vernichten.

Ich wusste bisslang noch gar nicht, dass sich die „Pedalerie“ überhaupt verstellen lässt. :see_no_evil:
Und: Kopfstützen elektrisch in Höhe und Neigung bitte nicht vergessen. Innenspiegel fehlt auch noch! :wink:

1 Like

Das Feature sucht Polestar aktuell auch noch - da sind wir nicht die einzigen :wink: Muss aber ehrlich sagen, das ist fuer mich verschmerzbar…

Zum Umklappen hatte ich bisher ein Knoepf’chen - aufgestellt werden muessen die dann wieder per Hand - Rueckspiegel… das hatte ich bisher noch nie * grins*

Hatte ich bisher auch so gemacht - trotzdem echt bloed, wenn man asymetrisch umklappt und hinten noch jemand sitzt. Einzige wirklich Moeglichkeit ist wohl, das billige Ding gleich zu Beginn in der Garage zu lasssen.

Das praktiziere ich seit fast 2 Jahren so, geht völlig problemlos und nimmt in der Garage nur wenig Platz weg :slight_smile:

Yep - nimmt in der Garage wenig und im Auto keinen Platz weg, aber schraenkt die Spontanitaet etwas ein… Achwas… ich werde mich schon dran gewoehnen :wink:

Also mich stört die Hutablage überhaupt nicht.

1 Like

Mmhhhh… ich uebe grade noch, dass mich das auch nicht stoert. Aber so ein Rollo in einer Stahlkassette, im Zwischenboden verstaubar - das war schon was Feines :grin:

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!