Neuzugang im Shop

Wenn ihr euch mal ein paar heitere Minuten gönnen wollt, schaut euch mal im Polestar Shop die Bleistifte an.
Unbedingt die vollständige Beschreibung lesen und wenn möglich erst danach auf den Preis gucken :slight_smile:

Naja ist halt derselbe Shop, der einen Polestar Aufkleber für 10€ verkauft.
Im Vergleich sind die Bleistifte schon ein Schnäppchen :smiley:

Kalifornisches Zedernholz und so

Jepp, sehr nachhaltig, kalifornisches Zedernholz in die Schweiz zu schippern. Oder verwenden die nur Bäume, die vom Sturm entwurzelt ins Meer gestürzt sind, den Pazifik, Indischen Ozean, Atlantik und den Rhein auf vollständiger Länge durchschwommen haben?

Der „Abrieb“ und das Abfallholz beim Anspitzen liegt im Preisbereich von Druckertinte.
Könnte man sammeln und an Polestar schicken, damit sie daraus ein Armaturenbrett für den Polestar 5 bauen :slight_smile:

Sorry, ich kann nicht anders - irgendwo hörts auf :crazy_face:

5 Likes

Pft… jetzt soll ich, als jemand der ein schwedisches Auto fährt, noch EXTRA bezahlen… für Bleistifte aus… DER SCHWEIZ?

Als Polestar-Fahrer gibt’s nur echte schwedische Bleistifte!!!

17 Likes

Na, ich finde, das ist ein fairer Preis, immerhin ist die Polestar-Wortmarke eingeprägt. Ohne diese kostet der Bleistift immerhin auch 0,80 Schweizer Franken:

Für 6 Stück liegt also der Aufpreis UNTER dem Faktor 10 für die Wortmarke Polestar, ein echter Schnapper. Wer da nicht kauft, ist selbst dran Schuld.

Edit: Ich habe nicht sorgfältig recherchiert, der naturbelassene Bleistift kostet 0,95 Schweizer Franken, da sind wir sogar schon unter dem Faktor 8. Also ein No-Brainer, muss man direkt zugreifen. :wink:

3 Likes

Naja, mit den Bleistiften kannst du dann auch den Ladeport überbrücken, sollte mal wieder das Auto meinen, der Stecker würde noch stecken.

Bestimmt…

Vermutlich…

1 Like

Das geht noch viel verrückter…
Ich bin Schweizer. Bestelle also ein Pack superveredelte schweizer Bleistifte dür läppische 50 Stutz aus kalifornischem Zedernholz, das ja bestimmt per Segelschiff in die Schweiz den Rhein hoch kam, um dann für weitere 41.- Versandkosten per UPS Worldwide an mich in die Schweiz geliefert zu werden…?

So geht Nachhaltigkeit. Caran d’Ache bietet übrigens Bleistifte aus einheimischem FSC Holz aus der Schweiz an für 1.30/Bleistift…

Das nenn ich mal debil für einen Hersteller der sich mit umweltfreundlichem Innenausbau seiner Auros rühmt. Jetzt gehts wohl in die Markenschickeria und das Credo des Fussvolks punkto Nachhaltigkeit gilt nicht mehr. Es fliegt bestimmt jeder zukünftige Bleistift Business Class in die Schweiz.

Ich werd’ den Markenchef Schweiz am nächsten Meeting mal drauf anhauen was sich Polestar bei sowas denkt und wie das mit der Marke Polestar zu vereinbaren sein soll.

3 Likes

Richtig! Und die kosten - NIX.

EINUNDVIERZIG FRANKEN VERSAND???

Wer denkt sich solche Preise aus? Den Job hätt ich auch gerne. Würde mich interessieren, was da für Kräuter geraucht werden.

1 Like

Naja, der Steinwurf aus der EU raus ist eben teuer :wink:

Aber hey, immer hin ist die Verpackung 100% recycelt und 100% recycelbar! :smiley:

1 Like

Dazu noch das Notebook in gelb oder rot für 45 Steine, dann wird ein Schuh draus und man spart 50% Versandkosten!

Das haben wir in Göteborg geschenkt bekommen. Merkt man erst, wie großzügig das war!

1 Like

Im Polestar Shop ist garnix grosszügig wenn man mich fragt. Im Leben nicht käme ich schon nur auf den Gedanken dort irgendwas zu bestellen. Und die Bleistifte zeigen es vorzüglich wie hoffnungslos überteuert die Merchandising Artikel da sind. Und das zeigt auch wunderbar auf, was Punkto „Nachhaltigkeit“ da alles geschwafelt wird.

Aber nur, wenn dann auch die 3 Versand- und Routingetiketten aus zertifizierten Graspapier gedruckt sind und nicht so’n Thermochemiezeugs.

Die Versanddaten werden mit den Bleistiften von Hand direkt auf die Packung geschrieben und individuell signiert.

Das Buch ist sozusagen günstig. Bei nuuna kostet es EUR 38,50, also EUR 6,50 weniger.
Allerdings spart man am Porto.

1 Like

Oh, wenn ich das sehe, dann muss ich meine Kalkulation ja wieder überarbeiten, ich hatte einfach den Europreis der Bleistifte in Franken umgerechnet, weil ich keinen deutschen Shop für den Einzelbleistift gefunden hatte. :smiley:

image

Ich werde einfach Worldwide Express Plus wählen, da wird der Bleistift nochmal extra premium!

2 Likes

Oder wie wärs mit einem 13.- Aufkleber zzgl. 18.- Zoll/Steuern. Plus bisschen Versand.

3 Likes

Versandquittung in einen güldenen Rahmen einrahmen. :metal:

1 Like

Ach komm, da ist doch das Komma verrutscht :slight_smile:

1 Like

Wie oft gehen hier die Bleistifte um die ganze Welt?

Ich geh Mal Popcorn holen…:joy:

1 Like