Per Sprachbefehl nach Hause fahren

Hallo,
nach dem Update meines P2 auf Version P2.13.3 kann ich nicht mehr per Sprache nach Hause navigieren. Ich habe schon alles mögliche überprüft und die Heimatsadresse neu eingegeben und auch mehrfach eine Neuanmeldung an Google gemacht. Versuche ich die verschiedenen Varianten

„Nach Hause fahren“
„Fahre heim“
„Navigiere zu Zuhause“
„Bring mich nach Hause“

keiner der Befehle funktioniert zuverlässig. Manchmal funktioniert es aber nur in circa 10 % aller Fälle. Vor dem Update hat es immer ohne Probleme funktioniert. Als Ergebnis bekomme ich verschiedenste Varianten. Oft kommt die Meldung, dass die Adresse für die Navigation nicht gefunden wird oder ich bekomme eine Meldung, dass die Navigation nach Hause nicht möglich ist oder er versucht nach Sonderzielen mit „Hause“ oder „Heim“ zu suchen. auch Wikipedia Erklärungen. Was ein zu Hause ist, kommen nicht selten vor oder der Hinweis Auf einen schönen Abend oder viel Spaß und dass Google hier die Stellung hält.

entweder habe ich nicht den richtigen Sprachbefehl oder es gibt andere Probleme mit dieser Funktion. Alle anderen Navigationen zum Beispiel in die Arbeit oder zu irgendwelchen Zielen in der Nähe funktionieren per Sprache ohne Probleme. Leider funktioniert genau die Funktion die man am häufigsten braucht nicht.

Hat jemand schon ein ähnliches Problem erlebt?

VG

Hast du ein CD-Reset gemacht??

2 Likes

Hatte ich auch schon und nach einem CD-Reset ging es wieder.
Ich benutze „navigiere nach Hause“.

2 Likes

An den CD reset habe ich noch garnicht gedacht. Probiere ich nachher gleich aus. Vielen Dank.

Hey Google…starte Navigation…dann fragt sie…und ich sage „Nach Hause“…und dann geht das los… :grin:

1 Like

„Hey Google, bring mich nach Hause“ endete bisher immer in meiner Garage.

2 Likes

Bei mir und @MrMidnight ging der Befehl eine Zeitlang nicht. Irgendwann gings bei ihm wieder und mein Wagen zog nach einer Woche nach. Ich habe am System nichts gemacht, es ging halt einfach wieder.

1 Like

Geht bei mir auch immer…

Leider blieb auch ein CD Reset ohne erfolgt.
Wenn ich „navigiere nach Hause“ sage kommt jetzt

Ich suche nach passender Musik in Tidal

Das einzige was machmal noch funktioniert ist „navigiere heim“. Bei jedem zweiten mal sucht er dann allerdings ein Alten oder Pflegeheim :smiling_imp:. Mit 41 bin ich dafür etwas zu jung denke ich. :wink:

Es kam alles nach dem letzten Update. Sonst wurde nichts verändert. Ich bin ratlos

Zuhause Adresse löschen und neu anlegen. Ansonsten warten auf Selbstheilung wie zB bei mir.

Frag doch mal, wie weit du von deinem Zuhause entfernt bist. Das konnte mir der Assistant sofort beantworten, trotz fehlender Zuhause Erkennung.

Oder einfach auch mal sagen „Hab Dich lieb“ oder „gut gemacht“, wenn es funktioniert!

Probiert auch mal aus „nochmal aber bitte langsamer“ (wenn ihr nach etwas googelt und es zu schnell geht). Der Kasten hat wohl doch „Gefühle“.

1 Like

Ich verwende immer „Navigation nach Hause“.
Wurde bei mir noch nie falsch interpretiert. Keine Ahnung, ob das einen Unterschied macht…

2 Likes

Gerade mal durchgetestet. Bei mir geht weder die Arbeit noch Zuhause. Ausser mit dem Kommando von @ArcticFox, das geht. Aber zb umgedreht: Nachhause navigieren geht nicht. Fahre nach Hause auch nicht.

Ich bin total überrascht, bei mir gestern das Gleiche.

Morgens noch „Bring mich nach Hause“ genutzt, am Nachmittag ging nix mehr; statt nach Hause wurde immer über meinen Radiokanal (SWR3) nach Musik gesucht.
Meine Frau meinte als Kommentar, dass jetzt schon das Auto Launen entwickelt. :wink:

Ich habe bisher nix gemacht, mal sehen ob die Selbstheilung zuschlägt oder ich ein CD Reset probieren muss.

Auf Google Watch Blog hab ich gelesen, dass der Assistant eh eingestellt werden soll, zugunsten von Google Bard. Evtl schraubt man gerade dran rum.

Bard ist ja nur ein Chatbot, dem fehlt die ganze Anbindung an quasi alles.
Darum sollte das Ding ja zukünftig auch Assistant mit Bard heißen, was m.E. heißt, das die Sprachbehandlung dann eben Bard bzw. das Genesis Model übernimmt.
Wenn das doch anders heißen wird, dann eher, weil das zu unhandlich ist und nicht weil alles vom Assistant raus fliegt (wie die ganzen „Assistant wird eingestellt“ Artikel suggerieren. Ansonsten: Warum wird etwas das zeitnah eingestellt wird kurz vorher noch mit neuen Stimmen versorgt?

Also ich habe nochmal alles mögliche getestet. Vom google account abgemeldet. Heimat-Standort über PC und im Auto gelöscht und neu angelegt. CD Reset, ….

Der Fehler scheint sporadisch zu sein. Wenn ich das gleiche Kommando nutze funktioniert es einmal und 5 Min. später wieder nicht. Hab es auch mal auf English probiert “Navigate to home”. Beim ersten mal hat es funktioniert - danach nicht mehr.

Also irgendwas wird da gerade im Backend rum gebastelt. Leider

VG

Aktuell geht es bei mir wieder. Zudem gab es ein Assistant Software Update. Es ging aber auch vor diesem schon wieder.

Die Software hat, glaube ich, nicht viel mit der Erkennung der Befehle zu tun, das machen die Google-Server.

Deswegen schrieb ich, dass es vor dem Update schon wieder ging, um genau diesen Kommentar zu vermeiden. Hat nicht geklappt :wink:.

2 Likes