Polestar 2 als Geschäftsfahrzeug / Welches Modell?

Aus aktuellem, persönlichen Anlass ein paar Bemerkungen zur Güte, wenn ein Polestar 2 (oder schon bald auch ein Polestar 3) als Geschäftsfahrzeug aktuellen oder auch künftigen Bedingungen des Flotten Pools eines Arbeitgebers entsprechen soll…

  • gibt es eine explizite Vorgabe bezüglich Verbrauch (z.B. gemäss WLPT)?
  • sind SUVs explizit ausgeschlossen?
  • entspricht die Ausstattung (Sicherheit/Komfort etc.) den Minimal- bzw. Maximalvorgaben?
  • werden die Vorgaben in naher Zukunft angepasst / „verschärft“?

Hintergrund:
Mit einem maximal akzeptierten WLPT Verbrauch von 18.0 kWh/100km als Vorgabe erfüllt mein Fahrzeug (DMLR) diese Bedingung nicht und es wird deshalb von einem grossen, international aktiven Arbeitgeber mit entsprechend grossem Flotten Pool, der den Umstieg auf BEVs eigentlich sehr forciert, nicht als Geschäftsfahrzeug akzeptiert :sob:…bei allen anderen Bedingungen wäre ich dabei :smirk:.

Und weil ich nicht mehr zurück zu einem Verbrenner will, bleibt als Zwischenlösung nur die Bahn, denn die aktuell „freigegebenen“ BEV Modelle haben Lieferzeiten von >12 Monaten… :joy:

Ein Single Motor Modell hätte gepasst, aber das war im Januar 2021 ja erst angekündigt…und alle künftigen Modelle (P3 / P4 etc.) werden auch nicht in Frage kommen ( SUVs!).

Ein Hoffnungsschimmer bleibt: vielleicht wird bei der anstehenden Überarbeitung der Vorgaben das Single Motor Modell als Pool Fahrzeug in die entsprechende Liste aufgenommen :thinking:

Das sollte aber voraussetzen, dass der Realverbrauch gesenkt wird und nicht nur für das Papier „schöngerechnet“ wird.
Von solchen Schachzügen sollten die Kunden inzwischen genug haben, hinterher geht das Jammern über zu hohe Verbrauchswerte gegenüber der Herstellerangabe um so lauter weiter

Gibt es ein Video von Carmaniac drüber - wer die Vorspulfunktion nutzt erspart sich Lebenszeit: Ergebnis ist, dass WLTP bei Volvo Tempo 110 auf der AB entspricht, bei 130 ist der Verbrauch 44% höher, bei 150 55%. War wohl ein Versuch initiiert von Volvo. In der Stadt schafft man den WLTP wohl nahezu immer irgendwie (O-Ton). Hier der Link dazu, für alle Interessierten [Die WLTP Lüge: ELEKTROAUTO bis zu 55% WENIGER Reichweite! - YouTube]

Hier geht es (leider) genau darum, dass es ein Fahrzeugmodell u.a. nur aufgrund dieser standardisierten Normwerte (die für eine vergleichbare, aber im Alltag unrealistische Fahrsituation erhoben werden, i.e. WLPT) auf die Liste schafft oder eben nicht.

Was im alltäglichen Fahrbetrieb erreicht wird (oder erreicht werden könnte) ist in diesem Zusammenhang komplett irrelevant, weil sich die entsprechende Vorgabe ja nur an standardisierten Vergleichswerten orientieren kann (es sind übrigens analoge theoretische Grenzwerte für den Verbrauch auch für Verbrenner oder Plug-in Hybrid Fahrzeuge festgelegt).

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!