Prime Video als App verfügar

Prime Video jetzt als „App“ für den Polestar verfügbar:

„Der Polestar 2 war 2019 das erste Fahrzeug auf dem Markt, das mit Googles Android Automotive OS und den integrierten Google-Funktionen ausgestattet wurde. Mit der Einführung von Prime Video leistet der Polestar 2 weiterhin Pionierarbeit für ein intuitives Infotainment-Erlebnis. Prime Video folgt auf die Lancierung von YouTube im Juni diesen Jahres und kann ebenfalls beim Parken oder Laden gestreamt werden.“

Pressemitteilung

9 Likes

Direkt Mal ausprobiert, läuft, sogar Recht flott.
So kann man jetzt auch problemlos die Öffentlich-rechtlichen livestreamen, ohne einen Browser zu brauchen :sweat_smile:

Fehlt nur das CD aus dem Polestar 4 :upside_down_face:

PS: Mit den Lenkradtasten kann man 10 sek spulen und mir der Play/Pause-Taste in der Mittelkonsole pausieren :sweat_smile:

9 Likes

Ah nice. Hatte die App letztens schon in der Kategorie „Auto“ gesehen, aber damals noch nicht für den PS2 frei gegeben.
Jetzt noch Chrome, Netflix, Disney+ und WhatsApp und ich bin erstmal zufrieden :wink:

1 Like

Ich frage mich, warum es so eine Neuigkeit nicht auch in der App im neu strukturierten News Bereich gibt. Und das als Push Nachricht… Aber naja, ich träume mal wieder

3 Likes

Das mit den Push Nachrichten muss Polestar vll. erstmal rausfinden. :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Das Seitenverhältnis des CD ist natürlich denkbar schlecht … Wenn man doch nur den Stream Wahlweise auf dem Tacho gucken könnte. Dann muss man auch nicht so zur Seite schauen :joy:

2 Likes

Ja. Bitte! Fullscreenswap! Ja!

google hat auch einen Blog Eintrag dazu gepostet: New apps for Android Auto and cars with Google built-in

2 Likes

Vivaldi taucht jetzt auch ein mal von Polestar und ein mal von Vivaldi selbst auf.
Dass Google die Kategorie „Browser“ freigegeben hat, ist mir vor einigen Tagen per Zufall in der AAOS-Dokumentation aufgefallen.

1 Like

Evtl. läuft der sogar etwas stabiler/schneller/… als die Polestar Version? Muss man mal ausprobieren :slight_smile:

Chrome (Beta) ist wohl auch in der Mache:

Wie bekommst du die Blase „Auto“?
Bei mir ist mit „Smartwatch“ Schluss obwohl unter Geräten der Polestar eingetragen ist.

Die habe ich nur im Konto in dem auch der PS2 registriert ist und auch nur im Bereich „Apps“ (Direktlink: https://play.google.com/store/apps?device=car )

1 Like

Wirklich verlassen kann man sich auf die Liste aber auch nicht. Teilweise fehlen dort Apps, die man dann im Play Store im Auto findet.

So rum ist mir das noch nicht aufgefallen, aber dass da Apps drin sind, die nicht im Auto auftauchen schon.

Wenn man sucht kann man aber auch nach Geräten filtern, also auch nach dem PS2

Aha, sogar eine Meldung auf Computerbase wert:

Ich empfehle übrigens Benachrichtigungen für die App zu deaktivieren. Sonst müllt sie euch eure Benachrichtigung mit Serienempfehlungen usw. voll :sweat_smile:

Es gibt auch die Schaltfläche zum Download von Filmen und Serien, damit man bei fehlender oder schlechter Verbindung weiter schauen kann. Ausprobiert habe ich das aber noch nicht. Die App scheint sich aber nicht wesentlich von der App für Tablets zu unterscheiden.

4 Likes

Da stellt sich mir die Frage, wieviel Speicher der P2 für sowas bietet. Ich vermute mal, massenhaft Filme runterladen ist eher keine gute Idee?

Das kannst du unter System —> Speicher nachschauen.

1 Like

bei mir ist es neuerdings so (seit einer Woche ungefähr fällt es mir mehr auf), dass die prime video app sich in den „Vordergrund“ schiebt und damit auf einer der 4 Hauptkacheln eine andere app verdrängt.
Die Mitteilungen habe ich schon von Beginn an in der app deaktiviert.
Ist das bei euch auch so oder hat jemand eine Idee, wie man das unterbindet? Ansonsten würde ich deinstallieren und erst wieder installieren, wenn ich mal was gucken will. Ist ja aber auch nicht Sinn der Sache.

Das macht doch so ziemlich jede App? Die Kacheln zeigen doch immer die letzte genutzte App an, welche innerhalb der Kachel gestartet wurde.