Reifenpanne - Nun wird es spannend!

Hallo zusammen,

eben losgefahren (nach ca. 16h Standzeit) Meldung:

kommt nach ca. 100 Metern.

Erst natürlich gedacht, daß es mal wieder einer der div. Fehler ist - Leider bei der Kontrolle des Rades festgestellt, daß die Meldung real ist.

Ist ziemlich flach…

Die Ursache - Ein Nagel!

Somit ging das Suchen nach Ersatz los und festgestellt, daß es diesen Reifen so nicht im Handel auf die Schnelle geliefert gibt!
Es ist ein OEM-Reifen.
Zu erkennen am Aufdruck „POL“

Bei Volvo Mühlenhort angerufen.
Die versuchen Ersatz zu bekommen.
Melden sich wieder…
…Ich bin gespannt!

Es gibt zwar einen Reifen im freien Handel, jedoch muß ich dann die andere Seite auch erneuern.
Das wäre nach 1200km ja wahnsinn!

Die Alternative ist ein Y - Also bis 300km/h
Aber auch der ist auf die Schnelle nicht zu haben!

Positives an der Sache?

Obwohl es sich um ein indirektes Reifenüberwachungssystem handelt, funktioniert es recht gut!

3 Likes

Das kann man reparieren…auf der Lauffläche. Das kostet keine 40€ mit Arbeitszeit.

5 Likes

so würde ich das auch erwägen…

Joah…

Auf Anraten von Volvo Mühlenhort war ich beim Syker Reifenservice, um ein Instandsetzen des Reifens nachzufragen.
Der Syker Reifenservice hat dies aus Sicherheitsgründen abgelehnt.
Der Stichkanal ist nicht sauber und das Innenleben des Reifens (irgend so eine Schaumstofffüllung) ist zu stark aufgedoldet.

Volvo Mühlenhort hat sich bereits in der Zeit nach Ersatz umgesehen.
Irgendwo in Sachsen an der Grenze zu Polen soll es in Deutschland einen Reifen geben.
Eine Anfrage direkt beim Conti-Großhandel ergab:
Reifen erst ab Mitte Dezember lieferbar!

Damit ich in den Genuss der Mobilitätsgarantie komme und einen Leihwagen bekomme, muß ich dann bei Polestar Connect anrufen.
Dort dann die nächste Ernüchterung!
Mein Wagen mit Fahrgestellnummer, Kennzeichen und meiner Adresse ist alles kuddelmuddel angelegt.
Mitunter als Polestar 1!
Musste alles neu angelegt werden…
Ich darf den Wagen auch nicht selbst zu Mühlenhort fahren - Aus Sicherheitsgründen!
Ich warte nun auf den ADAC der meinen Wagen auf die Pritsche nimmt und mich zusammen mit meinen Wagen zu Mühlenhort fährt (5km).

Dort bekomme ich dann einen Ersatzwagen.
Wie lange es dauern wird bis dann der Reifen bei Mühlenhort ist und dieser montiert ist kann man jetzt noch nicht abschätzen.

Das ist nun wieder eine Sache die mich massiv verärgert!

Auto auf den Markt werfen und noch nicht einmal die nötigsten Ersatzteile im Land haben…

Das geht gar nicht und ist eine Sache die ich in dieser Form hier an A. Lutz durchstellen werde.

1 Like

Hallo :slight_smile: Ich rate auch dringend zur Reparatur.
Hatte ich auch schon Mal machen müssen - war im Fahrbetrieb danach vollkommen problemlos.

Abgelehnt!
Aus Sicherheitsgründen…

Stichkanal unsauber mit Aufdoldung.
Kopf des Nagels zu großer Durchmesser.

Bei dieser Art des Reifens und der Beschädigung nicht zu machen:

Das ist ja mal richtig bescheiden.

Ich hab mich letztes Jahr schon geärgert, dass ich runflats hatte und deshalb eine Reparatur abgelehnt wurde; Aber wenns mit denen auch nicht besser ist … Dann könnten sie ja gleich runflat sein und man könnte mit max 80km/h zumindest bisschen weiterfahren.

Ja das sind Silence Reifen - Dafür der Schaumstoff…

was ist jetzt schon auf Winterreifen wechseln ?

Tja! Wenn die denn schon da wären würde ich es tun…

2 Likes

dann soll Polestar in die Puschen kommen. Ansonsten halt Volvo vom Autohaus fahren

Hmmm​:thinking:… lohnt es sich bei dem zu erwartenden finanziellen Aufwand nicht, Mal einen anderen Reifendienst auf zu suchen? Ich würde mir hier eine zweite Meinung einholen…

Polestar könnte doch für so einen Fall - und das wird nicht der erste Fall bleiben - ersatzweise 19"er montieren. Davon sollten doch welche da sein…

Warum nicht auf Kosten von Polestar die Mobilitätsgarantie nutzen!
Klar macht es keine Spass eine Ford Focus zu fahren aber vielleicht ist es wenigstens ein Volvo.
Und ja den eigenen Polestar 2 schnell wieder in Gang zu haben ist wünschenswert, aber soll doch erstmal der Hersteller etwas spüren. Dann kommt er auch aus dem Quark, wenn’s weh tut.

3 Likes

Mal gefragt, fällt ein Nagel im Reifen wirklich unter Garantie? Dann fahre ich mur rechtzeitig einen rein, wenn ich neue Reifen brauche :wink:
Mit der Reparatur wäre ich auch nicht so „Deutsch“ in Israel habe ich beim GLK auch ständig flicken müssen und nie ist was passiert. Einmal zuhause das gleiche und der Händler hatte nur Argumente für neuen Reifen und ich keine Zeit…idR fährst du doch nicht mit hohen Geschwindigkeiten.

1 Like

Den Reifen selbst muss man schon selbst zahlen.
Die Mobilität stellt dir aber Polestar sicher, natürlich nur wenn du auch dort die Reparatur in Auftrag gibst.
So ist mein Verständnis der Mobilitätsgarantie.

So isses. Hab im Zuge der Mobilitätsgarantie einen XC40 bekommen.

2 Likes

Passt nicht bei Performance Paket

Läuft! Alles kein Problem mit der Mobilitätsgarantie. Hab einen XC40 bekommen.

2 Likes

Nein! Den Reifen und Montage muß ich natürlich bezahlen.
Der Rest fällt unter die Mobilitätsgarantie.