TuneIn Radio

OT - Jetzt noch mal eine ganz bloede Frage - wie bekommst Du TuneIn ohne die bloede Trail-Registrierung zum Laufen.

Ich habe einen kostenlosen Standard-Account, den ich auf mehreren Geraeten nutze - aber auf AAOS im PS2 wird das bei mir nichts…

Habe ich auch. Auf dem Handy und Googlehome läuft auch TuneIn.
Im PS2 habe ich dann den Datamatrix mit dem Handy aufgenommen und schwupps war das Auto auf den gleichen (freien) Account registriert.

Das ist aber spannend!

Ich habe das gleiche Spiel letztes Jahr auch durchexersiert - bei mir hat das allerdings zu einem langen „lustigen“ (aber immer freundlichen) Austausch mit TuneIn in San Francisco gefuehrt - bei mir war naemlich aus meinem kostenfreien StandardAccount der PremiumTrailAccount geworden!

Die TuneIn Kollegen in Kalifornien waren allerdings schon mit der Existenz von AAOS komplett ueberfordert - fuer sie gab es nur Android. Deshalb moechte ich diesen Tanz eigentlich nicht wieder auffuehren…

Aber nach deinen Schilderungen haben sie ja was geaendert :face_with_peeking_eye:

Ja, das habe ich bei irgendeinem Update letztes Jahr auch durchexerzieren müssen.
Da gab es wohl eine AAOS Version die sich nur auf Premium einrichten ließ. War aber nach mail-Verkehr mit SF klar, das nach der Probezeit auch Premium hinfällig ist. Bin jetzt nicht so der US NFL Fan, und mehr gibt es bei uns eigentlich nicht zusätzlich.
Mindestens im Frühjahr gab es aber danach Updates für Handy und Auto die dann problemlos als free durchgelaufen sind.
Im Moment sind PS2 und ich getrennt unterwegs - ich schaue es mir nächste Woche wieder an, ist aber sehr relexaxed mit den TuneIn Boys…

1 Like

Das ist nun schon einige Monate her, ich kann mich bei der Ersteinrichtung aber auch nicht an Probleme erinnern. Am Handy angemeldet und verknüpft, das war es. Die Trial ist schon letztes Jahr abgelaufen gewesen, danach hatte ich die App deinstalliert und im März wieder neu installiert.

1 Like

Ja - gut drauf waren die TuneIn’er… bei mir waren es Maedels.

Die erste Ungereimt war, das ich keine CC-Daten angegeben hatte und der Trail-Account nach TuneIn Verstaendnis gar nicht existieren duerfte. Nachdem wir geklaert hatten, dass er trotzdem existiert, war die Ansage, hoert nach Ablauf der Trail-Periode auf zu existieren - und wuerde nicht automatisch auf den Standard -Account zurueckfallen… das wollte ich aber definitiv nicht, da TuneIn in meine LMS-Struktur integriert ist. Irgendwie sind wir dann zu einer Loesung gekommen… aber es waren ein paar Personen involviert und es sind ein paar Tage ins Land gegangen… :wink:

Edit: Sorry for OT - Ich hoer auch auf … und bzg. NFL bin ich voll bei dir :face_with_peeking_eye:

1 Like

Nachdem ich diesen Beitrag aufmerksam gelesen habe (und manch andere Beiträge zum Thema TuneIn kostenlos) kann ich nun mitteilen, es ist mir gelungen TuneIn mit einem kostenlosen Account im Polestar zu aktivieren.
Hier meine einzelnen Schritte

  • Mit dem Browser vom Handy aus auf der TuneIn Webseite einen kostenlosen Account erstellen. Die TuneIn App muss man dazu nicht installieren.
    Wichtig ist immer das Kleingedruckte zu lesen. Dann kommt man auf die richtigen Optionen.
  • Wenn der Account erstellt und bestätigt wurde installiert man sich TuneIn im Polestar.
  • Ich habe dann die TuneIn App im Polestar nach der Installation NICHT geöffnet, sondern bin wie weiter oben beschrieben über meine Konten → „Konto hinzufügen“ → „TuneIn“ gegangen.
  • Man kommt dann auf die gleiche Seite, auf die man auch kommt wenn man die App öffnet. Ob das im Hintergrund einen Unterschied macht kann ich nicht sagen. Ist auch egal, Hauptsache es funktioniert.
  • Auf dieser TuneIn App Seite habe ich dann mit dem Handy den QR Code gescannt.
    Keine Angst vor den vielen Premium Hinweisen. Bis jetzt wurde noch nichts abonniert!
  • Auf dem Handy öffnet sich dann eine Seite die zum Erstellen eines Accounts auffordert. Das macht man natürlich NICHT!
  • Ganz unten auf der Seite ganz klein findet man die Option zum Einloggen mit einem bestehenden Account
    Das macht man mit dem oben angelegten.
  • Dann noch einmal Premium dankend ablehnen und es ist geschafft.
6 Likes

Moin, was sind denn so die beste Radiosender bei TuneIn (aus Operette, deutschen Schlager und aktuellem Mainstream (Taylor Swift etc.) höre ich alles)? Und wie sieht es mit der Soundqualität im Vergleich zu DAB+ oder Tidal aus?

Das beste an TuneIn - der Jingle :sweat_smile:

Aus meiner Sicht kann man TuneIn in letzter Zeit komplett vergessen… bei fast allen Sendern wird Werbung von TuneIn eingeblendet.

Alternative: Radio Paradise! Listener supported - damit werbefrei - und FLAC

Mein Favorit bei TuneIn ist „Vintage Radio Switzerland“. Ich bin halt ein Boomer…

Ich würde eventuell andere Radio Streaming Apps verwenden, aber TuneIn ist aus irgendeinem Grund bei mir die einzige App die über Sprachsteuerung verwendet wird.

Moin, gibt Radio Paradise auch für Polestar?

Moin, welche Alternativen hast Du ausprobiert?

Ja - gibt es. War die erste App. die ich auf AAOS gleich bei der Uebergabe installiert habe :slight_smile:

Radio Virgin Anthems ist auch spassig - aber geo-locked :frowning:

Versuchs mal mit Openradio. Vielleicht gehts da? Den TuneIn Jingle und dessen Werbung spart man sich dann auch.

1 Like

Wie gesagt - ich hoere RP. Die decken mein Spectrum komplett ab :smiley:

Openradio ist eine App und kein Sender. Die App ist OpenSource und ohne Werbung und das AutoPlay (also weiterspielen des letzten Senders zb am nächsten Tag) funktioniert im Gegensatz zu TuneIn wenigstens. Weiterhin gibt es keine Geosperren oder anderen Blödsinn.

1 Like

Danke fuer die Info - mir ist Open Radio bekannt. Allerdings sind Sender, die ein GeoLock haben hier in der Regel nicht gelistet