VPN zur Fritzbox

Hi

Mit dem Suchwort VPN habe ich zwar einige Treffer gehabt, aber nicht das, was ich wollte.

Ist es möglich mit Bordmitteln auf dem CD eine VPN Verbindung zur Fritzbox zuhause aufzubauen? Wenn nein, geht das über eine App?

2*Nein

2 Likes

Nein, keine Chance.

Was Du machen kannst ist dein Smartphone als Datenleitung zu nutzen und dort ein VPN aufbauen. Damit laufen dann Datenverbindungen über Dein Smartphone, über Dein VPN.

Aber die Frage ist, was willst Du damit bezwecken?

Wo sind die 20 Zeichen?? Weg?

1 Like

Danke für die Antworten. Das ist sehr schade.
Was ich damit will? Von unterwegs aus meine Smarthome Visu auf dem CD aufrufen.

mach das mit Tailscale über den vivaldi browser.
geh auf Tailscale, richte alles ein dann hast du ein VPN mit deinem PC und dem Auto,
oder Handy und dem PS

2 Likes

Der Kollege hier hat Wireguard zum laufen bekommen.

ich kenn mich da überhaupt nicht aus, aber wenn du das auch hin bekommst dann hast du mit der Laborsoftware deiner fritzbox und wireguard via sideload im polestar eigentlich eine super Kombinationsmöglichkeit die Geschwindigkeitstechnisch sicherlich weit über dem miesen fritzbox vpn liegt.

2 Likes

Danke, das schau ich mir an. Die Wireguard Software für die Box kommt eh bald offiziell. Evtl. in etwa zu der Zeit wo der Polestar kommt.

Vielleicht bist du ja fitter als die meisten hier bei dem Thema, ich bin Bauingenieur und kein Softwareentwickler und tu mich leider sehr schwer mit der minimalen Anleitung aus dem XDA-Thread. Wenn weiter kommst wäre es super wenn du deine Erfahrungen teilst! Aber vermutlich wirst du wenn das Auto da ist erstmal mit fahren beschäftigt sein!

Wenn es überhaupt geht bekomme ich es schon irgendwie hin. Kann dann gerne eine hoffentlich verständliche Anleitung posten.

Na, aus dem Alter bin ich raus, dass ich nach Erhalt wochenlang damit rumgurke :slight_smile:
Das ganze hier seh ich sehr entspannt (vor allem seit meinem Desaster mit Audi) und ich betrachte das alles als netten Zeitvertreib.

1 Like

Das ist natürlich ein interessanter Ansatz, dass man sich „einfach“ open source-Projekte selber für den Polestar kompiliert. :thinking:

Ob das nun wirklich so einfach ist wie bei XDA beschrieben ist wohl auch stark von der jeweiligen App abhängig. Würde ich jedenfalls nicht überraschen, wenn viele Apps aufgrund seiner Eigenheiten auf AAOS nicht lauffähig sind.

Klassisches Sideloading würde ich auf AAOS allerdings auch nicht so wirklich begrüßen.

Wobei ich sagen muss, dass eine Runde Tetris in der Ladepause sicher seinen Reiz hätte. :joy:

Gibt es nicht.

Mag sein, aber der 100-User Beta-Weg geht nachweislich.

Und wenn sich jeder seine eigene Beta bastelt, dann ist auch die 100-User-begrenzung kein Thema mehr :joy:

Ok, das wäre in der Tat ne Option.

welche Smarthome SW nutzt du?