Welcher Ladestromanbieter ist der günstigste?!

Hallo liebes Forum,
da JUCR im Laufe des ersten Quartals auch für Bestandskunden die flatrate aufhebt bin ich auf der Suche nach günstigen ladetarifen. Zukünftig verlangt JUCR für 120kw 59€ und dann später 69€; Das sind so rund 0,48€ wenn man es voll nutzt. Jetzt stellt sich mir die Frage wo ich als nächstes meinen Strom her bekomme. Was ist den momentan der günstigste Anbieter ohne Blockiergebühr über Nacht? Danke für eure Tipps vor ab.

1 Like

ich fürchte das wird zunehmend eine tagesaktuelle Entscheidung je nach Ladeort werden.

Also wäre mein Vorschlag - hole dir alle Ladekarten und schaue dann jeweils was gerade passt.

Ich hatte mit JUCR jetzt 2 Monate mal das ewige Ladekartenroulette gelassen, da neben dem Preis auch die APP wirklich praktisch war, denn es waren nur die Ladesäulen drin auch funktionieren zu dem Tarif. Das ist bei EnbW, Shell, Maingau, EWE, Vatenfall, Comfortcharge, Chargepoint, Plugsurfing etvc. ja leider immer auch ein Suchspiel ob die überhaupt mit der KArte funktionieren und wenn, dann zu welchem Preis.

Moin,
Ich habe heute dieses hier gelesen und fand es sehr interessant.
Bonnet
Ein englischer Anbieter. Hab ich heute bei mydealz gelesen.

2 Likes

Wenn eine ionity Ladestation in der Nähe wäre würde ich mir überlegen ob ich die 35cent erstmal nutze bis sich die Lage wieder normalisiert. Ich hoffe das wird demnächst wieder. EnBW ist ja recht günstig aber eben mit der blockiergebühr. Damit kann ich nichts anfangen. Der Polestar braucht von 20/25-80% mehr als 4 h.

Was ist den von deinen genannten Anbietern der günstigste Preis ohne blockiergebühr? Bzw. Generell. Die Preise?

Nutze EnBW mit ADAC Tarif, habe bis jetzt für mich nichts sinnvolleres und günstigeres gefunden…

Ohne Blockiergebühr über Nacht war eines der Kriterien. Da scheidet EnBW und MainGau leider aus.

ZZt ist Vattenfall mit 38 oder 39 cent/KWh an manchen Orten noch recht günstig (zB Berlin)

Ich denke das kommt total daruf an wo man überwiegend fährt.

In Hamburg ist die Karte von Hamburg Energie immer günstig gewesen. Zeitweise hatte aber auch ChargePoint oder Plugsurfing die gleichen, zT sogar günstigere Preise als die 29 Cent dort.

In Berlin zahlt man 39 cent mit Vattenfall.

Ionity als Schnellader mit 35 cent im PS Sondertarif ist mE unschlagbar.

Ansonsten schadet eine ENBW Karte mE nie, man kann halt aber nicht über Nacht laden.

Ich denke allerdings, dass man gewöhnlich nicht an allzu vielen Orten über Nacht laden muss und da schaut man halt welcher Anbieter dort am günstigsten ist (Plugsurfing ist es häufig nicht). Oder man sagt sich halt: Was soll’s, dann kostet es eben 5 EUR mehr.

Gut, bei mir ist in Laufreichweite eine Aral-Tankstelle mit 300kW-Säulen, da ist das Auto meist in 30-45min voll und ich kanns wieder abholen… Über Nacht stehen lassen wäre für mich da eher unkomfortabler :wink:

Dafür wäre JUCR natürlich ideal gewesen …

Naja zur Zeit bin ich ständig im Homeoffice, da wir eh nicht oft geladen und ich hab den PS2 auch erst sein Dezember, musste also erstmal selbst ein Gefühl bekommen, wie viel ich so im Monat brauche…
Wäre aber wahrscheinlich für die Zukunft eine Option gewesen, wenn die das Angebot jetzt nicht gestrichen hätten…

Das Angebot klingt echt interessant, zumal es offensichtlich auch für Schnellladen gilt?!
Wollte eigentlich jucr buchen, aber wenn sich die Konditionen ändern?! Hab dazu aber auch noch nix gefunden- wahrscheinlich nur Bestandskunden Info oder?!

Ja Bestandskunden only.
Ich denke, ich werde mir mal ein kleines Kontingent bei Bonnet zulegen und testen. Gut finde ich hierbei, dass der monatliche Restbetrag automatisch auf den Folgemonat übernommen wird.

die neuen Tarife von JUCR sollen ab 21.3. buchbar sein. Aktuell kann man gar nichts buchen bei denen. Die Bestandskunden werden automatisch nach Ablauf des Monatspakets umgestellt - was ich persönlich für rechtlich nicht zulässig erachte, die müssten eigentlich kündigen. Es war ein Abo, dass monatlich gekündigt werden kann, mit Tarif nur für AC und einen für AC/DC - beide extrem günstig wenn man das Volumen ansatzweise genutzt hatte. Nachteil war, dass AC nach 4h automatisch beendet wurde (aber keine Blockiergebühr). Das soll zukünftig anders werden, mal sehen. Preislich fand ich den neuen Tarif nun eher nicht toll.

Habe jetzt auch mal gerade Bonnet angemeldet. Sieht ok aus vom Preis her, in Berlin alle Allego Säulen drin, in München alle SWM aber leider in Hamburg fast keine. Insgesamt ist die Anzahl der Säulen in D ausgesprochen überschaubar (kein Ionity, kein Aral, kein Shell, kein Enbw - eigentlich habe ich nur Fastned und Allego gefunden) - dafür in Holland und UK viele - nun, wer’s braucht. Allego Schnellladesäule für 0,35 GPB - also etwa 42 cent/kWh ist natürlich da günstig, mit dem 200 KWh Paket mit 0,25 GPB (30 cent) noch mehr - dann auch für AC in Berlin und München zB.

Denke das ist denen mit deutschen Kunden nicht wirklich recht, ist ne Firma in UK. Ich konnte mich zumindest mit einer deutschen Email nicht anmelden aber mit Apple Pay. Mal sehen…

1 Like

Schau mal hier, beste Übersicht: Der emobly Ladekarten-Kompass Februar 2022 - Update • emobly

Ich nutze es so wie dort abgebildet. Aktuell aber noch Maingau, denn als Stromkunde ist es noch in Ordnung mit 39 Cent AC und 49 Cent DC - wenn keine Ionity Säule in der Nähe ist.

2 Likes

Die „beste Übersicht“ ist leider nicht mehr aktuell. Den Stadtwerke München Tarif gibt es so nicht mehr.

Berichtest Du mal über die ersten Versuche? Ich muss ab April aus den bekannten Gründen von JUCR weg und Bonnet könnte eine Alternative sein. Danke schon mal im Voraus.

klar - werde aber auch erst mal mein JUCR „Guthaben“ bis 5.4. nutzen. Denke ich werde mal einen Allego HPC ausprobieren (der ist in meinem JUCR zZt nicht mehr drin)

In der App klappt es zumindest (also Ladesäule freischalten) - wenn auch die Preise in GBP und nicht in EUR angezeigt werden.

Meines geht noch bis 10.04. - Du bist also früher dran :wink:. Dann kann ich von Deinen Erfahrungswerten „schmarotzen“. Klingt für mich aber, wenn es funktioniert, nach einer echten Alternative, gerade für mich als Vielfahrer.

Werde es heute mal am HPC Lader „ausprobieren“ kann es auch nicht abwarten :slight_smile:

hmm - geht gar nicht auf meiner Strecke Berlin Stralsund wie ich gerade in der App sehe - kein HPC Lader der dazugehört vorhanden… Naja, vielleicht auf der Weiterfahrt nach Hamburg dann demnächst.

Gestern ein Schreiben von Hamburg Energie bekommen. Die sind auch bei mir in Dresden der günstigste Anbieter (bisher 30ct/kWh AC/DC). Ab 01.05.2022 wird der kWh-Preis auf 50ct/kWh AC/DC erhöht. Im letzten Abschnitt der Erklärung folgt dann noch, dass der Wegfall der EEG-Umlage ab 01.07.22 bereits mit eingepreist ist… :roll_eyes: :unamused:

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!