Wer hat eine openWB mit Phasenumschaltung? Hilfe!

Ich möchte meine Open WB mit einer Phasenumschaltung nachrüsten.
Dazu habe ich bereits eien aktuelle Addonplatine gekauft.

Da der Umbau aber nicht dokumentiert ist weil es die funktion nur in fertigen Boxen gibt brauche ich mal eure hilfe bei der verkabelung.

Die beiden Schütze werden von der Platine angesteuert…Rundsteuerempfänger 1 und 2 so wie es es sehe.
Jetzt fage ich mich wie der Relais ausgang vom EVSE Modul angeschlossen werden muß bzw wie dieser verkabelt wird.
Hat jemand die möglichkeit in seine Open WB zu schauen wo das Kabel vom REL Anschluss des EVSE Moduls hin geht?

ESVE Modul:

Und hier …

Das ist der Schaltplan ohne Phasenumschaltung… ich brauche aber den plan MIT Phasenumschaltung.
Da es diesen plan nicht gibt brauche ich jemand der unfallfrei in seine openwb nachsehen kann.
Auch der Öffnerkontakt ist mir nicht ganz klar am Schütz… wie wird der verschaltet.

Nun will ich mehr wissen: Für was ist die Phasenumschaltung gut?

Wenn man pv überschussladung macht fängt beim p2 die Ladung erst oberhalb 3kw leistung an da 3 phasig.
Bei der einphasigen Ladung fängt es schon bei etwas über 1kw an. Wenn dann genug Leistung anliegt schaltet die box automatisch auf 3 phasenbetrieb um.
So kann man die PV leistung besser nutzen wenn die Anlage nicht so gross ist bzw im Winter.

Gerne:

Kurz:

  • Eine Wallbox kann den Ladestrom bis auf 6 A senken.
  • mit 3 Phasen 4,1 kW (36A230V)
  • mit 1 Phase 1,4 kW (16A230V)
  • Bei PV-Überschussladen lässt sich damit der Ladestrom feiner und weiter runter regeln.

Wie wird das realisiert?

  • Ein Relais auf der „Add-On-Platine“ wirft CP ab. Das Auto meint, es sei abgesteckt worden (oder Stromausfall).
  • Weitere Relais auf der Platine schalten P2/P3 ab oder an (je nach Zustand). Dazu braucht man zusätzliche Schütze, die von den Relais gesteuert werden.
  • CP wird wieder verbunden. Das Auto meint nun, eine andere Ladestation gefunden zu haben und erkennt, ob es mit 1 oder 3 Phasen laden kann.

Software

Jetzt fehlt also nur noch jemand, der verrät, wie die Schütze an die Add-On-Platine angeschlossen werden, sonst brauchen wir mal ein Foto von der Ober- und Unterseite der Platine, dann ist es wahrscheinlich auch nicht mehr so schwer.

Warum und wie das geht steht hier: https://evsim.gonium.net/#wie-kommuniziert-das-elektroauto-mit-der-ladesäule

Dann wird auch klar, warum man CP trennen muss. Ist alles eigentlich sehr einfach und robust gestrickt, keine Hexerei.

@Leguan Hallo Holger,
Du kannst uns doch sicher aussagekräftige Bilder der Platine geben, oder?

Ich hab sogar ein paar Bilder eines innenlebens einer Box… nur kann man die verkabelung nicht so ganz gut erkennen bzw nachverfolgen.
Cp unterbrechung ist klar … das ein einfacher öffner auf der Platine.
Ich würde am
Liebsten mal in eine Box schauen die fertig geliefert wurde…
Am ersten schütz wird auch noch ein öffner kontakt genutzt den ich nicht zuweisen kann.
Ich stelle nachher mal die vorhandenen fotos ein.

image

Hilft dir das?

Danke Markus! :star_struck: Das beantwortet nicht alle Fragen (da manche Kabel verdeckt laufen), hilft aber definitiv weiter. Das schaue ich mir mal in Ruhe genauer an und melde mich wieder!

Hallo Yeti (Markus)

Ja ein wenig hilft es. Vielleicht kannst Du mal etwas genauer schauen.

An dem ersten schütz ist ein öffner kontakt 21 /22 dran. Wo sind da die kabel angeschlossen?
Die Kontakte A2 an dem beiden Schützen wohin gehen da die Kabel?
Wo ist der REL Kontakt vom EVSE Modul hin verdrahtet?
Oberhalb vom LS Schalter ist scheinbar noch eine klemme mit 3 orangen Kabeln. Was geht von da aus weg und könnte man mal eien nahaufnahme davon bekommen? ich verstehe den sinn nicht so ganz da eien Klemme einzubauen.

Es sieht so aus als ob der REL Kontakt vom evse auf die kleine Platine oberhalb des LS geht genau wie die zwei A2 Kontakte der Schütze (braune Kabel). (Hier wäre eine Detailaufnahme der Platine hilfreich…vorder und Rückseite. Vielleicht ist da ein Aktives Bauteil drauf oder zeigt wie die Dinger untereinader verbunden sind.

Ich bin im übrigen etwas schockiert wie die verkabelung so aussieht…das ist nicht mit Liebe gemacht.

So wir sind nun etwas weiter mit der Zusatzplatine
Auf der Platine ist ein AZ850 P2 5 Realis drauf und zwei Sperrdioden.
Hier das Datenblatt

In dem Bauteil sind zwei einfach 5Volt Relais mit Schlieser Kontakt

Hier wird das Signal von der Addonplatine RSE 1 J4_3 und J4_4 verarbeitet und dann jeweils 230Volt auf das entsprechende Schütz gegeben.
Soweit bin ich schon mal!

Als ebenfall openWB-Baustzbesitzer ist diese Thema extrem interessant, ich möchte auch die Phasenumschaltung nachrüsten.
Gibt es aktuelles eurerseits?
Ich bin auf ein dazu sehr interessantes Video gestoßen, wo man ebenso wie auf euren Bilder viel in den ersten 4min sieht: Hardware openWB
Jetzt könnte man doch fast einen Schaltplan von den 2 Schützen aufzeigen und nachrüsten? Hat das wer erfolgreich durchgeführt? Gruß, Michael

Hallo Michael

Wir haben bereits einen Schaltplan als kladde und haben auch die „magische Platine“ entzaubert. Jochen ist da ganz weit vorne und hat bereits einen prototyp gebaut.
Hab noch etwas Geduld.
Bei openwb hält man sich bedeckt da man die Funktion nicht als Nachrüstlösung anbieten will.
Ich kann Dir aber sagen das es als Techniker nicht so dramatisch schwer ist.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!