Wo ist mein Polestar und Glasdach

Hallo, mein Auto soll Ende April, Anfang Mai kommen. Ich habe auch eine VIN, bezahlt ist auch alles, aber es tut sich nichts. Bekommt man irgendwie raus, wo das Auto ist. Im Chat und in der Hotline wird man höflich darauf hingewiesen, dass sie es auch nicht wissen, aber der Termin schon passen wird. Manche schreiben dann was von Schiffen, die nicht anlegen konnten wegen Sturm. Ich bin irgendwie verwirrt.

Achso und das Thema Glasdach. Gibt es da eine Möglichkeit aus dem Zubehör einen Sonnenschutz einzubauen. Ganz kurz war über den UK Store was erhältlich, aber da war ich nicht schnell genug.

Danke und viele Grüße

René

Das solltest Du vorher ausprobieren. Aktuell, auch bei direkter Sonneneinstrahlung, keinerlei Probleme. Eine Aufheizung verhinderst Du damit nicht wirklich, aber mit der Vorklimatisierung hast Du eine effektive Waffe dagegen. Das Geld kann man sich meiner Meinung nach sparen. Und ich war da auch sehr skeptisch…

8 Likes

Ich bin eigentlich auch überhaupt kein Fan von Glasdächern (und Cabrios schon gar nicht), aber meine Befürchtungen sind beim PS2 nicht eingetreten. Der Innenraum heizt sich meines Erachtens nicht übermässig stärker auf und man merkt auch bei voller Sonneneinstrahlung kaum bis gar nicht, dass einem der grosse Stern auf die Platte „knallt“.
Auch ich hatte mich ursprünglich nach einem Sonnenschutz umgesehen, bin aber damals leider nicht fündig geworden. Mittlerweile erachte ich aber den Sonnenschutz als nicht mehr notwendig.

8 Likes

ich würde etwas suchen für den hinteren Teil, damit den Kindern das Licht in Tunnels nicht so in den Augen flackert.

Zur Frage nach Sonnenschutz:
Ich kann mich meinen „Vorrednern“ @Changer und @Abflussknie voll und ganz anschliessen: bis jetzt habe ich trotz Glasdach noch nie einen („textilen“) Sonnenschutz vermisst, und das auch nicht bei hochsommerlichen Temperaturen.

Klar aktiviere ich bei voller Sonneneinstrahlung und/oder warmen Aussentemperaturen zum Vorkühlen vorher die Klimafunktion (sofern ich das nicht vergesse, aber selbst dann gab es im Hochsommer dank sehr wirksamer Kühlfunktion schon nach wenigen Minuten kein Brutkasten-Klima mehr - abgesehen von wärmeabstrahlenden Innenverkleidungen und Textilien).

Da hatte ich vorher bei meinen Coupé-ähnlichen Autos (mit entsprechend grossen Glasflächen…) nach dem Einsteigen jeweils trotz voll geöffneter Seitenfenstern regelmässig einige schweisstreibende Minuten zu „überstehen“: da scheint also entgegen meiner ursprünglichen Befürchtungen wirksam wärmedämmendes „Glas“ gegenüber traditionell sich aufheizendes „Metall“ im Vorteil zu sein :sweat_smile:

Übrigens: auch störende blendende Effekte durch direkte Sonneneinstrahlung (oder Licht in Tunneln) hatten ich oder meine Beifahrerin noch nie festgestellt (wobei die Rücksitze bei uns zugegebenermassen meistens unbesetzt sind, siehe oben @bausi2k), dafür manch schöner Blick (im Stand! oder vom Beifahrersitz) auf schöne Wolkengebilde oder den nächtlichen Mond- und Sternenhimmel :wink:.

EDIT: ein wirksamer Wärmeschutz sollte ja eigentlich sowieso vor den Strukturen liegen, die den dahinterliegenden Raum aufheizen können, also in unserem Fall über dem Glasdach…

1 Like

Frag mal direkt bei deinem Auslieferbetrieb nach. Der weiß meist schon im Voraus wann er welches Auto erwarten kann.
Bei Ende April, Anfang Mai sollte er ja schon in Europa sein.
Ist die Zulassung durch Speed schon erledigt? Vorher gibt’s kein Auto :wink:

Ja, Kennzeichen und so ist alles schon passiert. ViN und Kennzeichen sind auch in meinem Profil schon eingetragen, nur bei Auslieferdatum steht unbestätigtes Lieferdatum Ende April Anfang Mai.

Meinen wollte man Ende März schon zulassen, dass war mir aber zu früh, wegen dem vorherigen Leasingwagen. Mit Speed abgemacht, dass das Auto Ende April ausgeliefert werden muss. Jetzt habe ich aber weder von Speed, noch von Polestar (oder dem Auslieferbetrieb) etwas gehört. Ende April ist ja nun bald. Heute bei der Hotline angerufen… Man könne mir nichts sagen, das würde eine Ebene weiter gehen und es meldet sich heute oder morgen noch jemand. Ich bin gespannt. Quasi das gleiche „Problem“.

Das darfst Du auch… bis auf ein wir wissen nichts, kommt da nichts mehr - wenn überhaupt. So meine Erfahrung. Ruf bei Deinem Handover-Partner an, der weiß meistens deutlich mehr :wink:

Mir wurde ja mitgeteilt, das sich heute oder morgen jemand meldet. Ist das morgen nicht der Fall, rufe ich mal beim Autohaus an.

So als Tipp um Verbastelung und Beschädigungen zu vermeiden. Ich würde da erst mal fahren und schauen, ob die Kinder das Licht im Tunnel wirklich stört. Wenn es sie stört, kann man immer noch was „installieren“.
So nebenbei könnte es bei der Vorklimatisierung und dem Sonnenblende zu Fehlalarmen der Alarmanlage kommen.

Wir hatten gerade eine längere Fahrt. Das Glasdach im Polestar stört meine Kinder weniger als im XC90. Hier bitten sie schon einmal die Verdunklung auszufahren.
Was sie aber stört sind die Seitenscheiben. Hier wünschen sie sich die Privacy-Verglasung wie im XC90. Werde die Scheiben wohl folieren lassen.

1 Like

Wenn ich auf eins verzichten könnte, dann ist es das Glasdach.

3 Likes

Hallo Rene da brauchst du dir keine Sorgen machen. Habe jetzt 30000km und einen Sommer hinter mir. Es ist kein Problem.
Hatte aber auch, wie du dieselben Sorgen.

2 Likes

Und ich nicht :see_no_evil::rofl::wink:

2 Likes

Ich war jetzt nicht heiß auf ein Glasdach… hatte auch die selben Befürchtungen, aber keine Probleme.
Eine polarisierte Sonnenbrille verwende ich im Sommer allerdings eh immer. Mit und ohne Glasdach.
Als Fahrer bekommt man irgendwie auch nicht sooooo viel davon mit.

Geiler fände ich in der Tat eine Glasscheibe die bis zum Dach übergeht, wie beim Tesla Model X und das auch nur wegen der blöden deutschen Ampeln, die auf der FALSCHEN Seite stehen. Und so fast immer durch den Bereich zwischen Windschutzscheibe und Glasdach liegen. Das finde ich teilweise in anderen Ländern VIEL besser gelöst, wo normale Ampeln auf der gegenüberliegenden Seite stehen… so wie bei uns die Fußgängerampeln.

Habe das Auto seit Mitte November und für meine kleine (5 Monate) ist es leider ein Thema. nächstes Jahr um die Zeit wird es bereits egal sein…

Dann schau doch mal mit diesen Teilen die man früher an die Seiten Scheiben mit einem Noppen gemacht hatte. Vielleicht gibt es ja auch sowas für so ein Panoramadach

1 Like

Darauf könnte ich definitiv nicht verzichten. Es macht den ansonsten eher niedrigen Innenraum ausgesprochen angenehm luftig. Sonnenprobleme gibt es eigentlich keine (bin allerdings oft in Hamburg da würde man Sonne eh nicht als Problem betrachten)

1 Like

Was soll sich denn tuen? Du hast bestellt und bezahlt, Dein Auto ist zugelassen und soll Ende April / Anfang Mai kommen. Ca. 2 Wochen vor Übergabe meldet sich die Übergabestelle um den genauen Termin abzustimmen, also sollte das ja die nächsten 10 Tage passieren.

Würde mir vor Ende April ehrlich gesagt keine größeren Gedanken machen.