ACC Abstand einstellen wird falsch visualisiert

Zusammenfassung

ACC Abstand einstellen wird am Icon im „Tacho“ falsch visualisiert

  • Wie kann der Fehler reproduziert werden?
  1. Abstand auf Minimum einstellen.
  2. Warten / Fahren
  3. Taste „Abstand verringern“ erneut drücken.
  • Was passiert, was hätte passieren sollen?
    Es passiert nichts!
    Man denkt, die Taste wäre defekt, das ist aber nicht der Fall. Tatsächlich wird die Abstandsgrafik nur nicht aktiviert. Das ist ein Fehler!

Es hätte die Anzeige des minimalen Abstands aktiviert werden müssen, auch dann, wenn der Abstand schon minimal ist. Der User/Fahrer erwartet Feedback.

Die Grafik aktiviert sich problemlos, wenn man den Abstand vergrößert und dann danach wieder verringert. Dann wird natürlich auch der minimale Abstand angezeigt.

Umgekehrt (maximalen Abstand größer machen) ist das Verhalten identisch falsch. Die Abstand-Grafik wird nicht eingeblendet.


Technische Details

Wenn ich wüsste, welche Version der Software ich im Auto habe, wäre ich klüger als jetzt, dann könnte ich die auch angeben.

Vermutlich habe ich das mystische 1,5GB Update aus Oktober 2020 - vielleicht.


Weitere Details


100% deiner Meinung.

Ja finde ich auch nicht schön.
Ein Feedback sollte kommen.

Außerdem ist mir aufgefallen, daß der Polestar2 gerne sehr dicht auffährt.
Also ich fahre immer auf Abstand 2 oder 3.
Abstand 1 finde ich zu dicht am Vordermann…

Abstand 1, also am geringsten, ist bei unserem gefühlt immer noch zu weit, abbremsen startet sehr früh. Wir vergleichen mit dem Vorgängerauto MB C- Klasse von 2017. Da war geringster Abstand näher und abbremsen begann später.
Mit freundlichem Polestar-Gruß
:polestar_thunder:

1 Like

Also kann jetzt den abstand des Ps2 nicht beurteilen mangels Ps2 aber so zum vergleich von 2 Volvos xc90 2016 und v60 2020 die fahren bei mittlerem Abtand am saubersten. Alles unter 3 ist hektisch bremst ruckartig. Bei 3 siht man im Display ein vorfahrendes Auto bevor selbstständig gebremst wird so kann ich mit Blinkerbetätigung das Bremsen verhindern und die Spur wechseln. Habe auch noch nie gemessen denke aber dass stufe 3 noch deutlich unter den soll 2 Sekunden abstand bleibt.
Ist das beim Ps2 anders?

Auf 2 finde ich hält er einen guten Abstand - so wie ich auch fahren würde. Bei 1 ist schon sehr dicht und wird zum Überholen ohne vorherige Bremsen schon ziemlich nervend, wie von @Delglodo oben geschrieben.

1 Like

So, es ist fast schon ein Witz, mein Eintrag ist genau ein Jahr alt…

Mit der Software P1.7 hat Polestar tatsächlich auch die ACC Bedienung / Visualisierung angefasst und noch schlechter gemacht… :see_no_evil:

Hier nur kurz, damit ihr das bitte auch mal probieren könnt:

Wenn man ACC einschaltet, egal wie, dann wird der erste Tastendruck zum Einstellen der Entfernung zwar registriert, aber nicht visualisiert.

Wenn man also bei Abstand „3“ die ACC einschaltet (Tempo übernehmen oder abrufen), dann wird der Abstand leider nicht angezeigt. Das ist das Problem seit vor einem Jahr.

Wenn man dann aber den Abstand ändert, wird auch das nicht mehr anzeigt, aber unsichtbar (!!!) verändert und aktiviert. Wenn man auf „3“ war, dann geht man unsichtbar auf „2“. Das war vor P1.7 noch nicht so.

Wenn man dann denkt, dass man nicht richtig getippt hat, dann drückt man halt nochmal, dann geht es auf „1“, und das wird dann auch visualisiert.

In der anderen Richtung geht es entsprechend: unsichtbar auf „4“ und dann auf „5“.

Die Visualisierung ist also noch fehlerhafter geworden.

1 Like

Korrekt, habe ich auch festgestellt. Manchmal aber schon :roll_eyes: Meine, wenn man am Anschlag ist.

Verstehe auch nicht, warum sie den abstand nicht einfach immer anzeigen :man_shrugging:

(Ja, steht schon auf der Liste :wink: )

Es sind streng genommen drei Fehler:

  1. Beim Einschalten der ACC muss die aktuelle Einstellung visualisiert werden, also die aktuelle Anzahl Balken angezeigt werden.

  2. Wenn man am Rand ist (1 oder 5) und über den Rand will, wird nichts angezeigt, das ist ein Fehler. (Wenn ich auf 1 bin und auf Null will, dann geht das nicht, dann muss aber trotzdem der Wert 1 angezeigt werden. Bei 5 nach 6 halt auch die 5. Zur Zeit wird aber gar nichts angezeigt.)

  3. Wenn ich ACC einschalte (ohne Visualisierung, siehe Punkt 1), dann wird der erste Tastendruck, der erste Wechsel der Einstellung nicht angezeigt, auch dann wenn der eingestellte Wert möglich ist und auch aktiviert wird. Der zweite Tastendruck wird dann visualisiert.

1 Like
  1. Wenn Du fährst und den Abstand änderst, wird der erste Tastendruck auch verschluckt.
1 Like

Sehr schade und auch ärgerlich, dass sich hier ein Fehler eingeschlichen hat der vor P1.7 definitiv nicht da war. Ich nutze die Abstandsregelung sehr oft und dachte Anfangs meine Taste wäre defekt oder hätte einen Wackelkontakt. Nachdem ich aber festgestellt habe, dass die Änderung dennoch im Hintergrund ausgeführt wird, war klar → neuer Fehler.
Ich gehe doch davon aus, dass diese Updates einen Test durchlaufen, da muss einem das doch auffallen.

1 Like

Ach ja… :roll_eyes:

wenn’s nur ein Fehler wäre würde ich Hallejulla schreien…die Testtiefe und -umfang bei Polestar ist definitiv verbesserungswürdig.

2 Likes

Einen unentdeckten Fehler könnte ich bei seltenen auftretenden Fehlfunktionen ja noch akzeptieren. Aber ein Fehler wie hier beim ACC, der scheinbar bei sehr vielen (oder sogar allen?) auftritt, finde ich unakzeptabel. Insbesondere wenn er nach einem Update auftritt, das eigentlich zur allgemeinen Ver(schlimm)besserung gedacht ist. Fährt eigentlich niemand bei Polestar einen P2 selbst??

1 Like

Doch, sogar einige. Diese Fahrzeuge dienen auch als Testfahrzeuge für die nächste Version.
Aber nicht jeder fährt mit jeder Funktion. Die Tests müssen schon im „Labor“ laufen, ansonsten passiert das, was wir jetzt haben: Die User finden die Bugs.

Den Fehler habe ich seit P1.7 auch festgestellt. Allerdings nicht durchgehend. Manchmal gehts, manchmal nicht…

Was interessiert mich mein Geschwätz von vor ein paar Tagen… :laughing:
Ich habe das nochmals probiert:

  1. Der Fehler, dass nichts angezeigt wird, wenn man an den Rändern steht und über die Ränder hinaus will, der wurde tatsächlich nach genau einem Jahr repariert :exclamation:
    Wenn ich auf 1 oder 5 stehe, und auf 0 oder 6 will, was nicht geht, dann wird ordentlich 1 oder 5 angezeigt.

  2. FEHLER: Wenn man nach dem Aktivieren der ACC Abstandsregelung auf den Werten 2, 3, 4 ist, dann wird beim ersten Tastendruck die Funktion akzeptiert (es ändert sich), der neue Wert wird aber nicht angezeigt.

  3. Ein Aktivieren passiert leider auch dabei:
    Gas geben bei aktiver ACC, der Abstandregler geht aus, dann den Fuß wieder vom Gas nehmen, der Abstandsregler aktiviert sich wieder - und man hat beim nächsten Tastendruck erneut den Fehler wie unter 2. beschrieben.
    Da ich fast immer auch mal Gas gebe, auch wenn die ACC aktiv ist, habe ich das Problem quasi immer. Ich werde für mich den Abstand jetzt gar nicht mehr verändern und auf 2 stehen lassen, ist manchmal etwas dicht, ist dann halt so.

  4. Aktivieren ist natürlich auch, wenn man gebremst hat und die ACC neu eingeschaltet hat - egal wie, Recall des Tempos oder Übernahme des aktuellen Tempos.

  5. Feature Request: Die Komfort-Funktion, dass beim Einschalten immer auch der eingestellte Abstandswert angezeigt wird - zumindest dann, wenn man wirklich neu einschaltet, das fehlt noch immer.
    Mit Blick auf den Punkt 3 kann ich vielleicht verstehen, warum sie das gemacht haben: Wenn bei jeder Aktivierung über den Fuß (Fuß vom Pedal nehmen) die Anzeige eingeblendet wird und wieder weg geht, dann wäre das nervig. Vielleicht können sie das nicht unterscheiden? Diese Komfort-Funktion der Anzeige des Abstands sollte wirklich nur dann passieren, wenn man „Übernahme des Tempos“ (mittlerer Knopf) oder „Abruf des gespeicherten Tempos“ (Knopf nach oben) bedient.

Meine 5 Cent. In einem Jahr kommt die nächste Version? :rofl:

1 Like

Vielleicht wäre es auch sinnvoll anstatt dieser Balken einfach eine Zahl anzuzeigen, also bspw. „3/5“. Das kann ich zumindest schneller erfassen als Balken zu zählen.

Einfach die Balken immer anzeigen, auch in grau - Thema durch.

5 Likes

Ja, das wäre eine gute Möglichkeit - für uns Techniker… Für den Chef und Designer ist das vielleicht zu wenig „clean“? Abwarten!