Distanzscheiben/Spurplatten

Ich spiele mit dem Gedanken, mir evtl. vorne/hinten Distanzscheiben/Spurplatten zu verbauen.

Nach Anfrage bei Eibach und H&R bekam ich die Antwort, dass sie mir nichts anbieten können.

Gestern habe ich nochmal geantwortet mit dem Hinweis, dass auch welche von Volvo passen sollten.

Bin jetzt gespannt, was hier als Antwort kommt.

Spielt noch jemand mit dem Gedanken und wenn ja, was für Alternativen gäbe es noch zu obigen Herstellern?

Bei den PP-20"-Felgen würden vermutlich und laut meiner Messung wohl vorne pro Seite 20mm und hinten pro Seite 15mm gehen.

Hatte neben der schöneren Optik nach außen hin noch den Effekt, dass das Auto optisch etwas tiefer liegen würde, ohne es tieferlegen zu müssen.
Und eben das Fahrverhalten stabiler macht.

2 Likes

Gegenüber meinen bisherigen Fahrzeugen aus dem VW-Konzern finde ich, dass der Polestar schon serienmäßig eine recht große Spurweite besitzt. Insofern sehe ich da keinen Bedarf.
Normalerweise darfst du vorne keine größere Spurverbreiterung verbauen als hinten (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Die bekannten Hersteller wie Eibach werden Spurverbreiterungen (mit ABE oder Gutachten) wahrscheinlich erst in ihrem Programm aufnehmen, wenn dafür eine nennenswerte Nachfrage besteht.
Außerdem: Da die serienmäßigen Räder schon recht weit rausstehen, könnte man bei einer Spurverbreiterung Probleme mit einer unzureichenden Rad-/Reifenabdeckung bekommen. Wenn man sich mal die hinteren Radläufe anguckt, dann sind die nämlich zum Heck hin genau deswegen schon serienmäßig etwas verbreitert.
Und: inwieweit verschlechtert sich hier eigentlich der cw-Wert (Verbrauch)?

Vorne 20mm pro Seite halte ich für nicht machbar. Auf dem Foto siehst du wie es aussieht wenn der Reifen nur 10mm weiter rauskommt.

Ich werde es vorne und hinten mit 10mm pro Seite versuchen. Werde ich dann zusammen mit den Winter-Felgen eintragen lassen. Also die Spurverbreiterungen mit den originalen Felgen und die Winter-Felgen ohne zusätzliche Distanzscheiben.

2 Likes

Hast du denn schon passende Distanzscheiben für unser Auto gefunden?

Hab noch nicht geschaut. Aber ich denke da wird es genug geben. Da es noch keine Gutachten gibt, muss man die halt per Einzelabnahme eintragen lassen. Ich schaue nachher mal ob ich was finden kann. Eventuell bestelle ich noch zusätzlich einen Satz in 12 oder 15mm. Und natürlich passende Schrauben dazu.

Edit:
Ih habe jetzt in der Bucht (hier) welche geordert. 2 Satz 10mm und einen Satz 15mm.

Habe heute von H&R bezüglich der Frage zu den Volvoplatten auch die Antwort bekomme , dass die passen und man TÜV/Dekra fragen muss, ob sie das Volvo-Gutachten auch für den Polestar akzeptieren…

@Mausespatz: Über ein paar Bilder zusammen mit den OEM-PP-Felgen würde ich mich sehr freuen!

Danke!

Mache ich auf jeden Fall…

1 Like

Ist das modellspezifisch oder Hersteller? Weil im Fahrzeugschein steht schließlich Volvo…

Im Eibach-Gutachten stehen explizit die Volvo-Modelle drin.
Wird bei H&R und den anderen Herstellern wohl nicht anders sein?!

Also ich habe jetzt mal beim TÜV/Dekra angefragt, wie es mit dem Eintragen der passgenauen Distanzscheiben von Volvo in Verbindung mit dem Polestar 2 aussieht.
Habe denen mitgeteilt, dass der PS2 die Basis vom Volvo XC-40 (T5 Polestar AWD) verwendet! :wink:

@Mausespatz: Gibts schon Neuigkeiten von dir bzgl. den Distanzen?

Heute wurden die Spurplatten montiert. Vorne 10mm pro Seite, hinten 15mm pro Seite.
Nächste Woche werde ich mich mal um einen Termin beim TÜV kümmern.




5 Likes

Vielen Dank Torsten,

sieht gut aus, aber vorne würden -wenn ich mir das letzte Bild so anschaue- doch auch 15er (evtl. auch 13er) pro Seite passen, oder?

Hast du es mal probiert?

Was ist das für ein Hersteller und warum hast du dich für den entschieden?
Warum hast du nicht Eibach oder H&R genommen.
Diese Hersteller hatte ich bisher immer verwendet.

Sind neue, längere Radschrauben mit dabei?

Eintragung machst du mit Einzelabnahme?

Schaut super aus! Danke für die Bilder :+1:t2:

Ich denke, ich werde es hinten sogar mit 5mm mehr wagen.

Meinst du das geht mit 5mm mehr auch hinten?

Letztendlich ist es egal von welchem Hersteller die Scheiben sind. Wichtig ist nur das es nicht einfach nur „Scheiben“ sind sondern auch eine vernünftige Mittenzentrierung für die Felge haben. Einen speziellen Grund für diesen Hersteller gibt es nicht.

Längere Radschrauben sind dabei gewesen. Ich werde mir aber noch welche mit „losem“ Keglbund besorgen. Finde ich irgendwie besser.

Vorne finde ich es mit den 10mm Platten schon Grenzwertig. Von vorne ist da noch viel Profil zusehen… Werde das aber mit dem TÜV Prüfer besprechen. Wenn er meint die 15er würden vorne auch noch gehen, kann er mir das so eintragen und ich besorge mir noch einen Satz. Wenn aber vorne 15er gehen würden, dann müssten hinten auch 20er passen.

Ich werde die Platten dann zusammen mit den Winterrädern per Einzelabnahme eintragen lassen.

1 Like

Was ist gleich wieder ein loser Kegelbund?
Steh da grade auf dem Schlauch!

Edit: Habs gefunden ->

Was ist der Vorteil daran?

Über Info diesbezüglich würde ich mich sehr freuen!
Danke!

Meines Wissens nach gibt es verschiedene Regelungen, wie weit ein Rad hervorstehen darf (vermutlich Deutsche Normen vs. EU Normen - genau weiß ich es nicht). Jedenfalls achten die meisten Prüfer in erster Linie darauf, dass die Lauffläche des Reifens vom Kotflügel abgedeckt sein muss, wenn man senkrecht von oben herunter schaut. Anhand der Bilder von Torsten würde ich behaupten, da sind noch 5mm Luft an der HA :wink:

@Mausespatz:
Könntest du bitte noch ein paar Bilder von der Seite machen?
Bei meinem Honda (mit Distanzscheiben und OEM-Felgen) hatte ich den Effekt, dass das Auto damit auch optisch tiefer lag.

Die Distanzen, die Torsten verbaut hat hinten, wird wohl das Maximum mit 20" PP-Felgen sein:

Vorne gehen bestimmt noch 5mm mehr:

sieht tatsächlich etwas tiefer aus :wink: :wink: :wink:


.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
Nee, war Spaß…
hier das originale Foto :smile:


Aus dieser Perspektive wirkt er vielleicht etwas tiefer. Aber so wie oben auf dem gefakten Foto gefällt er mir auch :smile:

5 Likes