Lackablösung Schweller Fahrerseite

Ja, das ist richtig!

Wenn ich mir die gemessenen Lackdicken in Beitrag #26 ansehe, dann ist eigentlich klar, dass da was nicht stimmen kann. 44my sind viel zu wenig. Da fehlt eine Schicht - vermutlich die Grundierung.

So kann man dann aber auch relativ einfach testen, ob das eigene Fahrzeug betroffen ist. Jemand finden der ein Messgerät dafür hat und das Auto mal schnell durchmessen. Dann kann man entweder nachts wieder sorgenfrei schlafen oder es steht einem viel Ärger bevor.

Neuer Punkt für die Übergabecheckliste: Lackdicke messen. :sweat_smile:

Auch verzinkte Oberflächen bilden eine Oxidschicht.
Eine kristallin aussehende.

Es wird gräulich weiß - So wie es bei mir auch der Fall ist.

Also verzinkt wird die Karosserie schon sein!

2 Likes

@Widdy2000: Könntest du in deinem Profil auf Polestar mal nachschauen, wann dein PS2 produziert wurde auf den Tag genau?

Dazu einfach im Profil einloggen, dann auf „Fahrzeuge“ -> „Ihr Fahrzeug endecken“ klicken.
Unten unter „Technische Daten“ kannst du dann auf den Tag genau das Produktionsdatum einsehen.

Meiner wurde bspw. an einem Dienstag gebaut.

KW23/2020

Samstag oder Sonntag - Je nachdem wie das Datumformat ist.
Das ja bei Polestar immer mal anders geschrieben!

Die 23. Woche 2020 ging bis zum 7.6… Da waren die gottesfürchtigen Chinesen ebenso wie die schwedischen Ingenieure alle in der Kirche, so dass niemand die rote Lampe bemerkt hat die anzeigt wenn die Grundierung leer ist. Nachdem die Kirche rum war hat der Hausmeister nachgefüllt, so dass die Nachmittagsproduktion nicht betroffen ist.

Diese Information habe ich offiziell in meinem Kaffeesatz gelesen.

(Dieser Beitrag ist überwiegend ironisch)

4 Likes

Ja dann war es wohl ein Sonntag.
Der ist in China traditionell frei.

Da hatte ich am Freitag vorher (5.6.) ja richtig Glück. Da waren die alle in Wochenendlaune und haben grundiert, was das Zeug hält. So, dass am Sonntag der Vorrat alle war :grimacing:

btw: Zu der Zeit war der Fahrzeugausstoß wohl noch recht gering. Wenn ich mich recht erinnere, liegen unsere VIN ganz nah beinander (…347x).

„Nach jüdischer und christlicher Tradition beginnt die Woche mit dem Sonntag. Genauso wird es heute auch in den USA, in Israel, in arabischen Ländern sowie in Japan und China gehandhabt.“

Also ist dein Auto ein Montagsauto, @Widdy2000.

1 Like

— versuche die Zwiebel zurück zu geben - damit wirst Du nicht glücklich! Meine Erfahrung.
Es wird nicht aufhören. Sachverständigen beauftragen und der Sache auf den Grund gehen. Sowas darf nicht passieren!

1 Like

Polestar hat mir eine Instandsetzung im Zuge der Lackgarantie angeboten.
Habe ich abgelehnt und die Wandlung gefordert.
Polestar hat bis Freitag Zeit mir ein Angebot für einen komplett neuen Polestar zu machen.
Oder die Wandlung zu akzeptieren.
Für den 14.12.2020 habe ich einen Termin beim Rechtsanwalt.

2 Likes

Nach BGB mußt du wohl Polestar 3 Versuche gewähren zu reparieren…erst dann kann man wandeln…da bin ich aber mal gespannt…

Uups, mein Produktionsdatum ist der 6.6.20 :nauseated_face:
Aber bisher hält die Farbe…

Bin gespannt, wie da bei Dir weitergeht.

Nö!
Bei Autos ist das ein mitunter wenig anders…
Ausserdem haben die schon genug Baustellen an dem Fahrzeug vollzogen.
Auch das zählt.

Das mit der 2 maligen Nachbesserung ist in Irrglaube

Bei Autos mal den Begriff Zitronenauto und Wandlung googlen…
Es bedarf nicht viel einen Neuwagen zu wandeln!

Die Schwelle ist bei mir längst überschritten

— nachdem ich mich hier eingelesen habe, wird mir Angst und Bange.
Gibt es Polestar2 Besitzer welche keine Mängel am Fahrzeug hatten oder haben?
Mein P2 soll in Kürze geliefert werden.

Hat denn schon mal jemand bei einem anderen Polestar 2 an diesen Stellen gemessen? Der Händler hat doch bestimmt noch welche auf dem Hof.

Bis auf die allgemeinen Rückrufe habe ich keine Probleme.

Die Kiste läuft super.

2 Likes

Es ist normal dass man Panik bekommt wenn man Foren liest. Dort schreiben hauptsächlich Hilfesuchende und berichten über Probleme und Mängel aller Art.

Der Lackierfehler ist mit dem Lackdickenmesser leicht überprüfbar. Bisher ist ein einziger Fall bekannt. Bei Mercedes waren bei Einführung der Wasserlacke ganze Produktionen fehlerhaft grundiert und mussten aufwendig saniert werden. So was sollte natürlich nicht vorkommen, passiert aber. Wichtig ist dann halt das Verhalten des Herstellers. Polestar ist noch sehr neu, die Zusammenarbeit mit den Werkstätten hat sich noch nicht eingespielt, aber bisher lese ich nichts davon, dass man die betroffenen Kunden abblockt oder oder Nachbesserung verweigert.

Mit drei Jahren Garantie und Wartung bin ich völlig tiefenentspannt.

2 Likes

Entspanne Dich. :+1::blush:
Bei meinem PS2 gab es auch nur am Anfang ein Problem mit der 12V-Batterie durch die lange Standzeit des Fahrzeugs beim Transport nach Europa und auf dem Parkplatz in Belgien. Seit dem Austausch dieses Teiles läuft er wie geschmiert.
Vor den angekündigten, inzwischen erledigten Hard- und Softwareupdates hatte ich nur einige wenige Phantommeldungen.

1 Like

Es hat der Lackierer gemessen nicht der Händler.
Der Lackierer hat vorher noch nie einen PS gesehen…