Neues Google-Feature im Polestar 2

Google-Übersetzung:

Hallo an alle unsere Community-Mitglieder,
Google hat die Verfügbarkeit von Radarkameras und Radarkamerazonen in Google Maps im Polestar 2 bestätigt. Ab dieser Woche wird Google dieses Update schrittweise ausrollen. In den kommenden Wochen werden Sie feststellen, dass Ihnen diese Informationen nun während der Fahrt im Center Display und im Fahrerdisplay Ihres Autos zur Verfügung stehen.

Schauen wir mal, ob wir in Deutschland das auch bekommen und ob wir es verwenden können oder ob es gesperrt bleibt.

Hier ein Blick ins Cockpit-Display. Der orangene Punkt ist wohl ein Blitzer.

2 Likes

Ich bin jetzt etwas bösartig…und stelle mir lebhaft vor, wegen der mancherorts noch immer sehr unzuverlässigen VZE zu schnell unterwegs zu sein, dann kommt die Warnung „Radarkamera“ (diese funktioniert…), aber wie schnell darf es denn jetzt sein?.. OHJE, zu spät…FLASH-FLASH :rofl: :rofl: :rofl:

So viel zur Prioritätensetzung bei Google Maps und Polestar… :thinking:

PS: in der :ch: kann mir dies ja aber nicht passieren :sweat_smile:, weil derartige Warnvorrichtungen meines Wissens hier nicht gestattet sind und wohl also durch Google Maps nicht ausgerollt werden (können).

1 Like

Bei uns ist es verboten…sollten wir also nicht bekommen…

Solche Funktionen brauche ich wie ein Loch im Kopf. Das in sowas Programmierleistung investiert wird und andere Dinge nicht in die Puschen kommen macht mich sprachlos.

6 Likes

Nun ja, also…

… bei den Assistenten im CD gibt es ja diesen Button, der ausgegraut ist.
Es ist also keine „neue“ Funktion, sondern eine, die mal wieder nach über einem Jahr nachgeliefert wird.

2 Likes

Nun ja, eine so tolle neue Progammierleistung ist das nicht unbedingt: mein mobiles uralt TomTom hatte solches schon vor vielen Jahren :wink:

1 Like

Vielen Dank für die Info.
Ich persönlich sehe aber den viel grösseren Nutzen in dieser angekündigten Funktionalität:

Und frage mich, wann Google dies ausrollt.

2 Likes

Ebenfalls in den nächsten Wochen.

2 Likes

Heute ausgerollt.



Der Filter für die Ladeleistung liegt 》50kw.
Bezahlkartenfilter ist sehr gut umgesetzt.

3 Likes

Danke, welche App-Version ist das? Ich hab noch die …94E heute gehabt.
(Hatte auch mal nachgeschaut, ob die Filter schon drin sind, waren sie aber nicht)

ich hatte mich als Beta Tester angemeldet und vorhin kam der Hinweis auf das Update.
Sollte also demnächst alle hier erreichen.

Allerdings ist der Filter >50kW etwas sehr moderat. >=80kW sind für den Polestar schon sinnvoller.
Aber vielleicht kommt da ja noch eine Erweiterung, in der mehrere Filtergrenzen gesetzt werden können.

2 Likes

Na aber so ist der Filter nicht der große Wurf. Wenn es wenigstens >50 kw wäre. Aber im Screenshot steht 50 oder mehr. Ist also wieder jeder Tripplecharger dabei.

2 Likes

So, heute hat mein Thunder auf der Fahrt zum Supermarkt die neue Version von Google Maps heimlich still und leise installiert.

  1. Filter für Ladestationen-Geschwindigkeit
    Ist übrigens so, dass man den nur anhaken oder ausstellen kann. Bei aktiv werden nur Ladesäulen von 50kW und mehr Leistung angezeigt (also schnell un sehr schnell)
  2. Filter für Zahlungsmethode
  3. Blitzer-Warner
    Der ist tatsächlich auch implementiert. Auf einer Planung nach Südtirol wurden mir einige Symbole angezeigt. In Deutschland hab ich aber kein einziges Symbol gefunden. Dabei weiß ich aus leidiger Erfahrung, dass es die Blitzer gibt!!!

Ein paar Eindrücke. Das Display ist auf Dark-Mode, weil ich in der Garage stehe und es da recht düster ist.





4 Likes

Zum Thema Blitzer-Warner. Die sind in Deutschland nicht erlaubt, in Österreich zum Beispiel ja. Deswegen werden sie in Österreich angezeigt und man wird gewarnt in Deutschland keines von beiden. Diese Funktion hatte auch bereits mein Volvo S60 und funktionierte genau so.

2 Likes

Hallo zusammen,

entschuldigt meine Frage, ich bin ja noch in der Warteschleife für meinen​:woozy_face:, aber heisst das ich kann endlich direkt in dem Navi die leidigen Schneckensäulen rausnehmen und dann nur noch eine Route mit Schnellladern planen?

Das wäre ja schon mal ein echter Fortschritt! Und muss ich dafür dann eine Softwareversion installieren oder wird das automatisch aufgespielt? Ich bekomme ich vorkonfiguriertes Modell Anfang Dezember geliefert…:thinking:

Wie man’s nimmt… 50kW betrachte ich auf Langstrecke immer noch als schneckig, es ist aber auf jeden Fall übersichtlicher geworden.

Aber ich kann mir dich bei der Festlegung die Stationen im Einzelenen anschauen und dann gezielt auf die 150 KW und mehr Säulen gehen oder?:thinking:

Klar, er zeigt Dir einen Pulk von passenden Säulen an, mit „schnell“ (50 kW) und „sehr schnell“ (halt mehr als 50 kW) und Du tippst die Station Deiner Wahl nur an.

Was übrigens auch geht:

„OK Google, suche IONITY Ladestationen an der Route.“

2 Likes

Das funktioniert? Hab ich noch nie probiert

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!