:ch: Polestar 2 - Schweizer Markt

:switzerland:Juhui - schön die schon mit ZH Zulassung zu sehen. Vorfreude steigt schon!

Sehr schön, danke fürs posten! Wo stehen denn die schönen Sterne? ,:wink:

Das Bild wurde in der Giesserei Oerlikon geschossen, wo die Pressefahrten letzte Woche stattgefunden haben. Jetzt sind die wieder gut versteckt, vielleicht… Auslieferungsstandort, bereit für unsere Probefahrten? Wer weiss :thinking:

:ch: wer von eucht macht Privatleasing und kann mir Leasingraten und Leasinggeber zum Vergleichen nennen?

1 Like

Das werde ich vermutlich auch machen. Habe einen guten Kollegen, welcher eine unabhängige VW-Garage führt. Er wird mir, im Vergleich zum offiziellen Polestar-Leasing, eine oder mehrere Offerten rechnen. Beim deutschen Leasing ist mir eh etwas aufgefallen. Wenn ich die Winterräder als Option zur Berechnung der Rate hinzufüge, zahle ich über 36 Monate Euro 3160. Bei Kauf kostet das jedoch nur Euro 2000. Zwischenzeitlich wurde das glaube ich nicht geändert. Bin gespannt wie das in CH aussieht.

Hast du bereits Offerten erhalten? Bist du an einem reinem Finanzleasing oder Full-Service Lease interessiert?

Weitere Details siehe Beitrag.

Dankeschön für die neuen Daten.

Finde es einfach nur frustrierend, warum man das aus einem Forum kriegt, nachdem ich vor ein paar Wochen eine offizielle email gekriegt habe das es nach der presse Woche loss geht, aber nix keine Kommunikation.

Mit dem Wegfall der Händler und alles online müsste die Kommunikation auch von da kommen und sind wir ehrlich es wäre so einfach. Mein Vertrauen in solch ein Distribution Modell ist nicht wirklich vorhanden.
Und das müsste riesig sein, denn wenn was ist bin alleine mit 2500kg Stahl.

Das schieben der Daten schiebt auch die Zeit wo ich mich entscheiden soll.

danke dir Daniel und dem ganzen Forum. Das hier ist die einzige Hilfe die es im moment gibt. Wir hier pushen then Brand ansonsten ist da nur heisse Luft.

2 Likes

Ich denke, aber das ist eine reine Spekulation meinerseits, dass es vom HQ in Schweden sehr konkrete Vorgaben für die Kommunikation gibt. Hier werden sich PR-Agenturen und Chief Executive Creative Ice cream Consultants Gedanken gemacht haben und eine zentral gesteuerte, lang geplante Strategie verfolgen. - Will heißen Info-Häppchen, welche wir von den Märkten (Ländern) direkt erhalten befinden sich vermutlich eher weniger auf der Agenda der Kommunikationsagenturen (im Gegenteil), sondern befinden sich irgendwo in einem ‚Graubereich‘ bzw Vakuum. Daher gibt es einfach keine offizielle Plattform über welche die Märkte kommunizieren können. Ich könnte mir vorstellen, dass jeder Newsletter und jede direkte Ansprache mit Göteborg abgestimmt werden muss. - Daher weiß ich auch nicht, wie dünn unser Eis ist und bin dankbar um jede Information!

Anmerkung (aus Deutschland dazu, muss nicht automatisch auch für CH gelten):

2 Likes

Die ersten 2 Polestar 2 sind nun in der Schweiz zum Verkauf erhältlich (Importautos). PP in Midnight und Snow. Die Autos sind sofort verfügbar, für die wo nicht mehr warten wollen/können. Allerdings gibt es einen Aufpreis von 4000 CHF gegenüber dem normalen schweizer Preis. Hab sie mir am Montag angeschaut und konnte auch kurz Probesitzen. Schon schick, aber ich warte noch bis ich meinen im Dezember direkt von Polestar bekomme.

Wohl auch mit kürzere ausländische Garantie / Service…

ja genau 24 Monate Garantie und kein Service.

jetzt warst du schneller als ich.

Bin da auch entspannt, bei all den offenen Baustellen “pressiert” es mir nun nicht wirklich.

Hier noch welche schöne Bilder aus der Presseevent in Oerlikon. Was die schöne Sternchen nun am tun sind? Eingesperrt in eine dunkle Ecke? Kann ich eine adoptieren?

MTC webpage

2 Likes

Und ein Video / Interview mit Sascha Heiniger aus der SAAT Talks (Swiss Association for Automotive Transformation).

Das Video wurde zwar vor 3 Tagen hochgeladen, ist aber glaub ich schon 2-3 Wochen alt (mindestens ist hier noch die Rede von Bestellungen in September, was anscheinend nicht mehr der Fall ist).

Sehr interessant finde ich den Teil über Kommunikation und Kundennähe… würde es gerne in Taten sehen! Ich habe seit meine Reservierung bis jetzt nur eine einzige Mail von Polestar bekommen: die automatisierte Reservierungsbestätigung (und diese mit viele Fehler drin).
Eigentlich, laut offizieller Plan und alles was in der :ch: Media geschrieben wird, wären wir <60 Tagen vor unsere erste Auslieferungen.
Kein Wunder kommt er an Termine spät dran wenn er jeder einzeln Vorbesteller beantworten muss/soll/will :innocent:

2 Likes

Vielen Dank fürs Teilen! Auslieferung ab Mitte November ist meiner Meinung nach immer noch realistisch. Gut möglich, dass die Fahrzeuge für die Schweiz aufgrund der Vorbestellungen schon gebaut oder sogar unterwegs sind. Ich kenne die Herstellstrategie nicht, aber gut möglich, dass die Fahrzeuge „auf Halde“ produziert und nach Europa geschifft werden und dann ab Zentrallager abgerufen werden können. Meine Volvo-Garage des Vertrauens im Thurgau wusste übrigen bereits, dass sie Servicepartner werden, d.h. hinter den Kulissen läuft Einiges :grin:

Danke, fürs Teilen.
I hab mal noch eine automatisierte email gekriegt betreffend probefahren aber das war ja dann auch nix.

Zitat aus Video:
„Firmen abgloost bim Chundedienst“ :wink:

Bin echt gespannt wie es weiter geht. Ich bin froh das wir hier in CH so klein sind das wir die Volvostrucktur übernehmen betreffend Service und Support. Das sind wieder PRO Punkte für’s Kaufen

Wiewowaswann?!
Automatisierte Mail?
Aus der Schweiz?

Die letzte die ich bekommen habe war am 30.06 eine Marketing Newsletter aus Schweden, “ Die perfekte Verkörperung der Polestar DNA”, von der Adresse newsletter@info.polestar.com

Im Juni, da hab ich nichts gekriegt :frowning:

meine ist vom 25. 8.2020 und kam von „custsupp@polestar.com

Hello Ray,

Thank you for your interest in the Polestar 2 and potentially joining the family! We’re currently confirming test drives as we speak. We will be in touch next week to discuss these test drives in more detail and continue to keep you posted.

Kind Regards,

Your Polestar Team

Habe soeben in meiner Reservierungbestätigung gesehen, dass in der Schweiz der Aufpreis für die Anhängerkupplung neu Fr. 2000.- kostet! Im März waren es noch Fr. 1500.-. :roll_eyes:

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!