Polestar-API zu MQTT im Container (openWB-V1-Anbindung möglich)

Der Container ist bereits lauffähig.

Start mit

docker compose up --build

oder

docker compose up -d --build

Die Daten sind soweit aus der API ermittelbar vollständig und werden als hierarchischer Topic-Baum publiziert. Damit sollte jedes Heimautomationssystem zu füttern sein:

Eine Schnittstelle zur openwb (V1) sieht im Node-RED so aus (derzeit kein Backport der Polestar-Schnittstelle verfügbar Polestar soc by isomacM · Pull Request #1430 · openWB/core · GitHub):

Das SOC-Modul des Ladepunkts muss auf „MQTT“ stehen:

Feedback und Pull-Requests gerne! Viel Spaß!

13 Likes

NICE!!! dann kann ich das jetzt zentral einbinden!

Vielen Dank! Ich bin gespannt, wann Apple endlich in HomeKit neue Devices anbietet, damit solche Daten auch sinnvoll zB via Homebridge oder direkt via NodeRed angezeigt werden können.

Ähm, und wofür brauchst Du da Apple?

Wofür mache ich denn hier den Quatsch?

Das per MQTT im Node-RED einbinden ist super-einfach und hier aber erst (ist ja erst am Sonntag Abend erstmalig produktiv gegangen) nur für den SOC.

Und so dann in der openWB.

Gerne! Gerne auch Anregungen und Pull Requests. :grin:

Ich nutze außerhalb von meinem Netzwerk den Zugang auf meine Homeautomation und Devices gerne über die Home-App, das funktioniert für mich sehr zuverlässig. Im Netzwerk selbst hab ich auch ein Dashboard gebaut, auf das ich aber von außen nicht zugreifen kann/möchte.
Bsp der Umsetzung, das „Brain“ dahinter ist auch NodeRed, daher bin ich für die Entwicklung hier sehr dankbar:

Du könntest dir über den Umweg mit mqttthing mit den Werten über MQTT eine „Lampe“ oder Helligkeitssensor etc. basteln die dann in der Home App angezeigt wird und entsprechend abgefragt werden kann.

Genau so mach ich das, Mqttthing auf der Homebridge simuliert bei mir diverse Devices. Die Logiken und Berechnungen (zB Lüftersteuerungen nach Taupunkt) mach ich in NodeRed und ausgetauscht werden die Daten über einen MQTT Broker. In dem Fall - siehe Screenshot oben - missbrauche ich eine gedimmte Lampe als SoC Anzeige. Daher wünsch ich mir, dass Apple endlich mehr Devices anbietet. Aber da tut sich seit Jahren nichts.

1 Like

Jetzt seh ichs auch. Sorry das hab ich wohl missverstanden, dann hatten wir die gleiche Idee :smiley:

Toll Arbeit, habe es ebenfalls zum laufen bekommen! Danke dafür!

Die API müsste ja auch die Position hergeben oder? Eine Idee wie man dort heran kommt?

Danke ebenso! Ein „Star“ im GitHub und Pull requests freuen mich auch.:star_struck:

Das ist die API der Website polestar.com. Da sind weder Endpunkte mit Koordinaten, noch Sende-Befehle bisher bekannt. :man_shrugging:t3:

1 Like