Preis der Anhängerkupplung fehlt im Kaufvertrag

Ich verstehe den im Kaufvertrag festgelegten Preis nicht… kann mir den einer erklären?
Fahrzeugpreis: 53.540
Überführungskosten: 877
Gesamtpreis: 54.417
ABER: Ich habe die Anhängerkupplung im Vertrag und die Dame vom Support hat mir das bestätigt. Der Preis ist aber wohl derjenige ohne AHK. Bekomme ich die geschenkt? Oder versteh ich irgend etwas nicht?

Im Konfigurator kommt jedenfalls als Gesamtpreis 55.489 raus und das sind genau 1.072 € mehr, was genau dem Preis der AHK entspricht.

9 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Polestar 2 - Anhängerkupplung

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Polestar 2 - Anhängerkupplung

Ha! Ist bei mir genauso. Auch 1072€ weniger und ich hab’ auch die AHK. Ich hatte vorher vermutet es hat was mit der Verrechnung der Reservierungsgebühr zu tun, aber der Support hat mir bestätigt, dass diese jetzt doch nicht verrechnet wird. Jetzt ist es klar, danke dir!

Tja, die gute Frage ist jetzt: Was tun? Wenn die mir einen ohne AHK hinstellen, können sie ihn gleich behalten. Allerdings habe ich einen gültigen Kaufvertrag MIT AHK zu 54.417 abgeschlossen. Ich denke da gibt’s eigentlich nix mehr zu rütteln von deren Seite. Vielleicht ist es aber auch so, dass die AHK als Sonderausstattung zusätzlich bei der Abholung gezahlt wird.

Ich denke, ich zahle jetzt mal und rühre mich nicht mehr, bis ich das Auto habe oder mir jemand sagt, dass er/sie die 1072 sehen will.

Und siehe da: Carmaniac hatte wohl doch Recht mit der Aussage:
„Cool, AHK ist Serie!“ :rofl:

Scherz!

3 Likes

Dito bei mir, ohne AHK nehme ich den nicht.

Also, wennn die AHK Bestandteil des gültigen Kaufvetrages ist und der PS 2 ohne AHK kommt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, soweit mich meine Jurakenntnisse aus grauester Vorzeit nicht täuschen.

  1. Nachbesserung, also Polestar baut das Ding nachträglich dran
  2. Minderung, also Polestar mindert den Kaufpreis
  3. Wandlung, also Polestar baut die einen neuen PS2 mit AHK und allen anderen Zutaten

:polestar_thunder:

Wenn du ihn nicht willst: Ich nehm ihn! :rofl:

1 Like

Ich will ihn schon! Zu 54.417 € inklusive AHK :sunglasses:

Hallo,

so wie so viele hier schon bemerkt haben…

Ich habe gerade den digitalen Kaufvertrag unterschrieben und von Polestar unterschrieben zurückbekommen.
Die AHK ist im Kaufvertrag aufgelistet, jedoch nicht im Gesamtpreis wiederzufinden!

Was bedeutet das nun?

An die, auf den Erhalt des Polestars, Mitwartenden daher der Aufruf hier Infos zu Teilen, die der Support von Polestar zu diesem Thema evtl. jemanden mitgeteilt hat.

Munter bleiben…

Hallo, eine Bitte um Info an die, die bereits bestätigt haben:

Der bei mir angezeigte Kaufpreis ist ebenfalls 1.072€ zu niedrig. Vor Klick auf den „Bestätigen“-Button sehe ich nur den Fahrzeugpreis und die Extras (Winterräder und Matte). Die AHK ist an dieser Stelle nirgends genannt.

Wird die AHK denn nach „Bestätigung“ im Kaufvertrag aufgeführt oder bestätige ich ein Fahrzeug ohne AHK ?

Ja, sie steht bei mir im Kaufvertrag. Außerdem weiter unten dass die Ausstattung und der Gesamtpreis final ist. AHK gibts also geschenkt :slight_smile:

Ist bei mir auch so.
Habe die Anhängerkupplung bestellt, sie ist nicht preislich aufgeführt.
In der Bestellzusammenfassung (die ich bestätigen soll) ist sie aber drin.

Ich hab keine Anhängerkupplung bestellt. Aber wenn sie im Auto ist, melde ich mich bei euch :innocent:

Wir sollen in Kürze zu diesem Thema aufgeklärt werden. Habt noch etwas Geduld.

Habe heute dazu auch nochmal mit dem Support gesprochen. Thema ist dort bekannt und man wartet auf Rückmeldung aus Schweden.
Selbst habe ich den Kaufvertrag signiert unterzeichet. Rechtlich bindend wird das eh‘ erst, wenn auch die Unterschrift von A.Lutz (GF Deutschland) signiert d´runter ist. Halte das Ansprechen dieses offensichtlichen Fehlers im Kaufvertrag auch für fair.

Hallo,

nun - Ich habe das ja beim Support versucht mitzuteilen BEVOR ich den Kaufvertrag unterschrieben habe, jedoch bin ich weder via Chat noch telefonisch durchgekommen…

Nun habe ich unterschrieben und auch ein Hr. Lutz hat nun unterschrieben.

Somit wurde ein rechtsverbindlicher Vertrag über Angebot, also mit AHK, und Preis einem Preis der eben keine Kosten für AHK ausweist geschlossen…

ja, rechtlich ist das m.E. so.
Hätte gedacht, dass Polestar mit der Gegenzeichnung wartet,bis der Punkt intern geklärt ist.